Borsteler Grund

Beiträge zum Thema Borsteler Grund

Panorama
Ganztagsschulenbau Schule am Ilmer Barg: André Wiese und Stefan Schmitt-Wenzel (re.)

Ganztagsschulenausbau der Stadt Winsen : "Liegen gut im Zeit- und Kostenplan"

bs. Winsen. Der Zeitplan für den Neu- und Ausbau der vier Winsener Schulen Hanseschule, Schule im Borsteler Grund, Schule Am Ilmer Barg und Grundschule Luhdorf zu offenen Ganztagschulen (das WOCHENBLATT berichtete), ist eng gestrickt. Seit Juli vergangenen Jahres laufen die Bauarbeiten, spätestens zum Ende dieses Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Angeboten werden die neuen Betreuungsprogramme zum Schuljahr 2016/17. Bürgermeister André Wiese informierte daher jetzt gemeinsam mit...

  • Winsen
  • 29.03.16
Panorama
Freuen sich über die Eröffnung der neuen Lebenshilfe Tischlerei in Winsen: Winsens Viz-Bürgermeister Wilfried Rieck, Landrat Rainer Rempe, Thomas Jahn, Frank Müller und Sabine Kock-Kessler (v. li.)
8 Bilder

"Dieses Gebäude ist ein Quantensprung"

Offizielle Einweihung der neuen Tischlerei der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg: Zahlreiche Gäste feierten die Einweihung des rund 1.800 Quadratmeter großen Neubaus im Borsteler Grund in Winsen bs. Winsen. "Großzügige, helle Räume, ökologische Energiegewinnung und eine hochwertige technische Ausstattung- dieses neue Gebäude ist ein Quantensprung", sagte jetzt der Geschäftsführer der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg, Frank Müller, in seiner Ansprache zur offiziellen Einweihung der neuen Tischlerei im...

  • Winsen
  • 21.02.16
Panorama
Führten den ersten Spatenstich aus (v. li.): Lebenshilfe-Mitarbeiter Sascha Ewald, Ernst-Albrecht von Moreau, Reiner Kaminski und André Wiese

Tischlerei-Bau hat begonnen

thl. Winsen. Der erste Spatenstich für die neue Tischlerei der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg ist vollzogen. Auf einer gut 5.300 Quadratmeter großen Erweiterungsfläche entsteht am Borsteler Grund ein eingeschossiges Gebäude mit einer Grundfläche von gut 1.600 Quadratmetern. 36 Menschen mit Behinderung werden in diesem Beschäftigung finden. Drei bis vier Mitarbeiter der Lebenshilfe werden die Betreuung übernehmen. Die Lebenshilfe errichtet die neue Tischlerei direkt neben ihr 2012 eröffnetes...

  • Winsen
  • 31.12.14
Panorama

Lebenshilfe baut Tischlerei

thl. Winsen. Am Borsteler Grund haben die vorbereitenden Arbeiten für den Bau einer Tischlerei der Lebenshilfe begonnen. Das teilt die Stadt Winsen mit. Im Sommer hatte die Lebenshilfe Lüneburg-Harburg ein weiteres Grundstück von der Stadt erworben. Auf dem gut 5.300 Quadratmeter großem Areal neben der bestehenden Lebenshilfe-Einrichtung FITZ (Für Integration Teilhabe Zukunft) soll ein eingeschossiges Gebäude mit rund 2.400 Quadratmeter Grundfläche entstehen. Davon entfallen etwa 1.500 qm auf...

  • Winsen
  • 21.10.14
Wirtschaft

Lebenshilfe baut Tischlerei

thl. Winsen. Weil die Räume in Lüneburg zu beengt sind, soll die Tischlerei der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg nach Winsen umziehen. Das teilt die Gesellschaft jetzt in einer Presseerklärung mit. Für den Handwerksbetrieb soll ein Neubau am Borsteler Grund entstehen, direkt neben dem 2012 eröffneten "FITZ"-Gebäude der Lebenshilfe. In den Neubau und dem Umbau der Tischlerei in Lüneburg, in die die Gartenbauabteilung der Gesellschaft einziehen soll, investiert die Lebenshilfe rund 2,6 Millionen...

  • Winsen
  • 29.04.14
Panorama
2 Bilder

Bis hierhin und nicht weiter

bs. Winsen. "Sascha - Bis hierhin und nicht weiter" lautet der Titel des Theaterstücks im Rahmen des Kooperationsprojekt "Starke Menschen", das jetzt in der Schule "Borsteler Grund" Schülern der vierten Klassen und ihren Eltern gezeigt wurde. Bereits vor zehn Jahren wurde dieses Stück, das sexuelle Grenzverletzungen bei Kindern thematisiert, vom Pattensener Holzwurm Theater in Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisbund Harburg und weiteren...

  • Seevetal
  • 10.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.