Britta Keller

Beiträge zum Thema Britta Keller

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Politik
Beim Jubiläumsfest dabei sind auch die UWG-Kandidaten für die Samtgemeinderatswahl (v. li.): Dagmar Maigatter, Heinrich Nottorf, Lukas David, Elisabeth Mestmacher, Norbert Lühmann, Andreas Will, Oliver Voß, Sven Kraft, Britta Keller, Thorsten Buchau, Michael Albers und Jochen Gellersen
2 Bilder

UWG der Samtgemeinde Salzhausen besteht 25 Jahre
Salzhäuser UWG-Jubiläum mit Saxophon-Klängen

ce. Salzhausen. Zum Kaffeeklatsch mit Live-Musik lädt die UWG der Samtgemeinde Salzhausen anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums am Sonntag, 5. September, von 14 bis 18 Uhr in und um die Salzhäuser Dörpschün (Am Lindenberg 5) ein. Das Ensemble "Sound of Saxophones" spielt Evergreens, Rock 'n' Roll, Latin- und Jazzklänge. Zur Stärkung gibt es Kaffee aus fairem Anbau und ein Tortenbuffet. Darüber hinaus dürfen sich die kleinen Besucher auf eine "große Burg für junge Hüpfer" freuen. Bei der...

  • Salzhausen
  • 01.09.21
  • 38× gelesen
Politik
Der Entwurf des neugestalteten Spielplatzes um ein großes Klettergerüst herum am Gebersfeld in Salzhausen. Die links im Bild zu sehende Boule-Bahn und die Sportgeräte daneben für Jugendliche und Erwachsene sollen inzwischen jedoch wegfallen, damit der Spielplatz-Charakter erhalten bleibt

Ein Mehrgenerationenplatz ist nicht erwünscht
Salzhäuser Jugendausschuss für neugestalteten Spielplatz am Gebersfeld

ce. Salzhausen. Der in puncto Ausstattung stark verbesserungsbedürftige Spielplatz im Wohngebiet Gebersfeld soll als solcher neu gestaltet und nicht in einen Mehrgenerationenplatz umgewandelt werden. Dafür sprach sich der Jugendausschuss der Gemeinde in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich aus. Das Konzept für den Spielplatz wurde von der Gemeinde und einer eigens gebildeten Arbeitsgemeinschaft gemeinsam erstellt. Rund um ein großes Klettergerüst mit Bereichen zum Abseilen sind als weitere...

  • Salzhausen
  • 27.07.21
  • 72× gelesen
Politik
Preisverleihung: Britta Keller (li.) von der UWG und Aktions-Schirmherrin Johanna Romberg (re.) mit den erfolgreichen Challenge-Absolventen (v. li.) Andrea Koert sowie Sarah und Anja Suhr

Herausforderung gut gemeistert
UWG der Samtgemeinde Salzhausen zog positive Bilanz ihrer Wildpflanzen-Challenge

ce. Salzhausen. Großen Anklang fand die Wildpflanzen-Challenge, die die UWG der Samtgemeinde Salzhausen jetzt veranstaltete. Gut vier Wochen lang waren die Teilnehmer vor ihrer Haustür, aber auch in Wäldern, auf Wiesen und an Bachläufen unterwegs, um Pflanzen zu bestimmen und zu fotografieren. Bei den besonders fleißigen Aktiven bedankte sich die UWG mit einem kleinen Buchpreis und einem Insektenhäuschen für den heimischen Garten. "Ziel der Challenge war es, sich einen ersten Überblick über die...

  • Salzhausen
  • 15.06.21
  • 22× gelesen
Politik
Bislang ist dieses Gelände am Waldbad der einzige 
Wohnmobil-Stellplatz in Salzhausen

Veranschlagte Summe im Haushalts beschäftigt Politik
200.000 Euro für weiteren Wohnmobil-Stellplatz in Salzhausen?

ce. Salzhausen. An der Investition von rund 200.000 Euro in einen zusätzlichen Wohnmobilstellplatz, die im Haushalt 2022/2023 der Gemeinde Salzhausen vorgesehen sind, schieden sich kürzlich im Ausschuss für Kulturelles und Dorferneuerung die Geister. Elisabeth Mestmacher (UWG) stellte den Antrag, die veranschlagte Summe aus dem Etatentwurf zu streichen. Es gebe Investitionen - etwa in eine Hundefreilauffläche und andere Maßnahmen - die weitaus notwendiger seien. Der Antrag wurde jedoch mit...

  • Salzhausen
  • 15.06.21
  • 101× gelesen
Politik
Hält viele Attraktionen für Kinder bereit: der Entwurf des neugestalteten Spielplatzes um ein großes Klettergerüst herum am Gebersfeld in Salzhausen

Jugendausschuss beriet über Umgestaltung
Neue Konzepte für attraktivere Spielplätze in Salzhausen

ce. Salzhausen. Einen alles andere als einladenden Eindruck in puncto Ausstattung machen derzeit die Spielplätze in den Salzhäuser Wohngebieten Gebersfeld und Maschensfeld. Mit der Neugestaltung der Areale befasste sich jetzt erneut der Jugendausschuss der Gemeinde auf der Grundlage von Entwürfen einer eigens gebildeten Arbeitsgemeinschaft. In der AG engagieren sich: Jugendausschuss-Vorsitzende Britta Keller, Bauhof-Leiter Jörg Kraus, Pamela Lux, die bei der Samtgemeinde das Baum- und...

  • Salzhausen
  • 02.03.21
  • 41× gelesen
Service
Steht im Zentrum des Gedenktages in Salzhausen: das Ehrenmal am Lindenberg

Salzhäuser Jugendforum lädt am Volkstrauertag zu Gesprächen ein
Die Erinnerungskultur gestalten

ce. Salzhausen. Seit gut einem Jahr diskutieren die Mitglieder des Salzhäuser Jugendforums "Brückenschlag", dem Netzwerk für Jugendarbeit, über den Volkstrauertag. Im Mittelpunkt der Gespräche steht der Wunsch, diesen in Deutschland sehr wichtigen Gedenktag für jüngere Bürger wieder bekannter und die Teilnahme attraktiver zu machen. "Mit dem allmählichen Abtreten der Kriegs- und Nachkriegsgeneration ist eine Neuorientierung sinnvoll, und die Verantwortung für die Weitergabe des Gedenkens geht -...

  • Salzhausen
  • 13.11.19
  • 74× gelesen
Politik
Stärken dem Samtgemeinde-Bürgermeister erneut den Rücken (v. li.): Elisabeth Mestmacher, Heinrich Nottorf, Sven Kraft, Torben Grant und Angela Meyn von der UWG. Es fehlen Haiko Eberhard und Britta Keller  Foto: UWG Samtgemeinde Salzhausen

UWG unterstützt Salzhäuser Verwaltungschef Wolfgang Krause bei Wahl
"Viel Elan und gut vernetzt"

ce. Salzhausen. Neben der Wahl der Mitglieder des Europaparlamentes findet am Sonntag, 26. Mai, in der Samtgemeinde Salzhausen auch die Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters statt. Einziger Kandidat ist der seit 2011 amtierende Verwaltungschef Wolfgang Krause. Auf Initiative und mit Unterstützung der UWG Samtgemeinde Salzhausen kam es seinerzeit zur Kandidatur Krauses, und auch jetzt stärkt ihm die UWG wieder den Rücken. "Fast acht Jahre nach seiner Wahl ist festzustellen, dass er den wachsenden...

  • Salzhausen
  • 07.05.19
  • 225× gelesen
Service
Steht für Institutionen übergreifende Aktivitäten: das Logo des Jugendforums "Brückenschlag"    Fotos: Gemeinde Salzhausen, Keller
2 Bilder

"Cybermobbing bei Jugendlichen" ist Thema von Salzhäuser "Brückenschlag"-Workshop

ce. Salzhausen. "Cybermobbing bei Jugendlichen und wie man damit umgehen sollte": Das ist das Thema eines Workshops für alle interessierten Jugendgruppenleiter von Vereinen Institutionen sowie Eltern und Pädagogen, den das Salzhäuser Jugendforum "Brückenschlag" am Mittwoch, 20. März, um 19 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses (Rathausplatz 1) veranstaltet. Es referiert Diplom-Sozialpädagogin (FH) Silke Scheiderer. Im "Brückenschlag" haben sich Gemeinde, Schulen, Kirche und Vereine aus dem Raum...

  • Winsen
  • 15.03.19
  • 93× gelesen
Politik
Sie bilden die UWG-Fraktion im Salzhäuser Gemeinderat (v. li.): Andreas Will, Britta Keller, Haiko Eberhard und Elisabeth Mestmacher

Erste 100 Tage im Salzhäuser Gemeinderat für UWG-Fraktion

ce. Salzhausen. Auf ihre ersten 100 Tage Arbeit im Salzhäuser Gemeinderat seit der konstituierenden Sitzung im November blickten jetzt Andreas Will, Haiko Eberhard und Britta Keller als neue Mitglieder des Gremiums zurück. Sie gehören - ebenso wie Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher - der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) an und bilden gemeinsam mit Mestmacher nach der CDU die zweitstärkste Fraktion im Rat. Entscheidungen zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Harburg und...

  • Salzhausen
  • 21.02.17
  • 192× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.