Brunsbergweg

Beiträge zum Thema Brunsbergweg

Politik
Verbesserung in Sicht: Die Rabatte auf der linken Seite soll entfernt werden

Verbesserung in Sicht

Planungsausschuss empfiehlt: Rabatten am Radweg an der Hamburger Straße sollen weg / Kaum Chancen für den Werbe-Pylon in Dibbersen os. Buchholz. Die Chancen für Geschäftstreibende, in Dibbersen einen Werbe-Pylon zu errichten, sind stark gesunken: Der Planungsausschuss lehnte den FDP-Antrag mit großer Mehrheit ab, für den Bau eines Werbe-Schildes den Bebauungsplan zu ändern. Ein "Ja" im Verwaltungsausschuss (VA) gilt als sehr unwahrscheinlich. Wie berichtet, wollten Gewerbetreibende mit dem...

  • Buchholz
  • 08.10.14
Politik
Drei Masten und fünf Schilder im Nirgendwo zwischen Sprötze und dem Brunsberg.
5 Bilder

Schildbürger im Buchholzer Rathaus

Oder wie aus einem sinnvoll platzierten Verkehrszeichen sechs unsinnige werden rs. Buchholz. Detlef Siewert (48) fragt: "Wer muss solchen Unsinn eigentlich bezahlen?" Und gibt sich gleich selbst die Antwort: "Natürlich wir Steuerzahler." Der Leiter des Jugendferienheims Sprötze spielt auf einen Schildbürgerstreich an, den die Buchholzer Stadtverwaltung jüngst am Brunsbergweg in Sprötze ausgeheckt hat. Mitten auf der 1,5 Km langen Strecke zwischen dem Ort und dem Ferienheim sind wie aus...

  • Buchholz
  • 30.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.