BuchholzZero

Beiträge zum Thema BuchholzZero

Politik

Wahlaufruf von Buchholzer Umweltgruppen
Klimaschutz in den Vordergrund stellen

os. Buchholz. Unter der Überschrift "Wir müssen über Klimaschutz reden, und zwar Klartext" richtet sich ein breites Bündnis von Buchholzer Umweltgruppen kurz vor der Kommunalwahl an die Bürger. Die Wahlen seien Klimawahlen, im Stadtrat sollten Parteien eine Mehrheit haben, die Klimaschutz als oberste Priorität betrachten und klimaschädlichen Vorhaben nicht zustimmen, fordern Vertreter von BuchholzZero, BUND, Greenpeace, Naturfreunde Nordheide, Runder Tisch Natur-, Umwelt- und Tierschutz,...

  • Buchholz
  • 10.09.21
  • 32× gelesen
Service

Pflanzen-Safari mit Jürgen Feder

os. Buchholz. Zu einer etwa dreieinhalbstündigen Botanik-Safari mit dem bekannten Botaniker Jürgen Feder lädt die Klimaschutzinitiative "BuchholzZero" ein. Treffpunkt am Sonntag, 29. August, ist um 11 Uhr auf dem Parkplatz des Finanzamtes (Bürgermeister-Adolf-Meyer-Straße). Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0172-9755081 oder per E-Mail an info@buchholzzero.de. Die Teilnahme kostet 25 Euro.

  • Buchholz
  • 25.08.21
  • 4× gelesen
Politik
Die Mitglieder von "BuchholzZero" setzen sich für schnelle Maßnahmen zum Klimaschutz ein

Ziel: Klimaneutral bis 2035 sein
"BuchholzZero" legt Klimastadtplan vor

os. Buchholz. Die Initiative "BuchholzZero" hat den "Klimastadtplan Buchholz" vorgelegt, der als strategischer Fahrplan die Grundlage bilden soll für einen konkreten, berechenbaren und überprüfbaren Klimaaktionsplan für die Nordheidestadt. Maßnahmen, die in den Bereichen private Haushalte und Verkehr wirken, seien besonders stark zu gewichten, betonte Dr. Ingo Engelmann, Mitglied von "BuchholzZero". Hintergrund: Laut der Energie- und Treibhausbilanz 2010-2018 sind die Emissionen von...

  • Buchholz
  • 17.08.21
  • 52× gelesen
  • 1
Panorama
Klimaschützer wollen noch eine Menge Steine aus dem Weg räumen

Aktion im Buchholzer Rathauspark
Klimaschutz: Steine aus dem Weg räumen

os. Buchholz. Wer derzeit durch den Rathauspark in Buchholz geht, dem fallen in der Nähe des Restaurants Duo Ccino zahlreiche schwarze Steine mit gelber Schrift auf. Darauf steht z. B. "Gleichgültigkeit", "Angst", "schlechte Radwege" oder "Autofokus". Was hat es damit auf sich? Das WOCHENBLATT fragte bei Peter Eckhoff nach. Der Ratsherr der Buchholzer Liste hatte auf die Steine aufmerksam gemacht. Es handele sich um eine Aktion der Initiative "BuchholzZero", erklärt Eckhoff. "Damit soll gezeigt...

  • Buchholz
  • 03.07.21
  • 18× gelesen
  • 1
  • 1
Politik
Die Aktivisten von BuchholzZero bei ihrer Aktion im Emporeteich

Aktion im Emporeteich in Buchholz
Flashmob für mehr Klimaschutz

os. Buchholz. Mit einer spektakulären Aktion hat die Initiative BuchholzZero auf die Dringlichkeit des Klimaschutzes aufmerksam gemacht. Am vergangenen Freitag stiegen sieben Mitglieder von BuchholzZero in den Emporeteich und formten mit Schildern das Motto "Das Wasser steht uns bis zum Hals". Das Motto sei bewusst gewählt worden, erklärt Anna Lorscheider von BuchholzZero. Auch wenn auf lokaler Ebene eher Wasserknappheit drohe, sei die Erderhitzung ein globales Problem, das zum Steigen der...

  • Buchholz
  • 15.06.21
  • 37× gelesen
Politik
Der Korso fuhr auch über die Bendestorfer Straße
2 Bilder

Demonstration in Buchholz: Auf dem Fahrradsattel für den Klimaschutz

os. Buchholz. Etwa 150 Radfahrer haben am vergangenen Samstag an der Fahrraddemonstration unter dem Motto "Aufwachen! Klimaschutz! Machen!" in Buchholz teilgenommen. Vom Parkplatz des Bades Buchholz am Holzweg machten sie sich in einem von der Polizei begleiteten Korso auf einen ca. 4,5 Kilometer lange Tour durch die Innenstadt. Angesichts von mehr als 40 Prozent CO₂-Emissionen, die laut Buchholzer Klimabilanz durch den Verkehr verursacht werden, brauche man in der Nordheidestadt eine...

  • Buchholz
  • 08.06.21
  • 392× gelesen
Service
Im vergangenen Juni beteiligten sich rund 130 Bürger an der Fahrrad-Demonstration

Fahrrad-Demo in Buchholz für den Klimaschutz

os. Buchholz. Unter dem Motto "Aufwachen! Klimaschutz! Machen!" veranstalten verschiedene Buchholzer Umweltschutzorganisation eine Fahrrad-Demonstration. Los geht es am Samstag, 5. Juni, um 11.55 Uhr auf dem Parkplatz des Bades Buchholz am Holzweg. Die Strecke führt dann ohne Steigungen ca. 4,5 Kilometer durch die Innenstadt zum Peets Hoff, wo eine kurze Abschlusskundgebung geplant ist. Corona-Masken sind dabei ebenso Pflicht wie das Abstandhalten. Vor Kurzem stellte das...

  • Buchholz
  • 02.06.21
  • 390× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.