Bundesfreiwilligendienstler

Beiträge zum Thema Bundesfreiwilligendienstler

Panorama
Sie sind als Trainer und in der Verwaltung im Einsatz: die Bufdis beim BFC

Traumjob für Fußballer: BFC sucht Bundesfreiwilligendienstler

as. Buchholz. Fußball-Fans aufgepasst: Für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) hat der Buchholzer Fußball Club (BFC) noch Plätze frei. Los geht es am 1. September. Die Bundesfreiwilligendienstler (Bufdi) beim BFC übernehmen in erster Linie die sportliche Betreuung der Kinder- und Jugendmannschaften des Fußballvereins. Die Bufdis erwerben die notwendigen Kenntnisse für die Jugendarbeit und erwerben im Rahmen eines Lehrgangs beim Niedersächsischen Fußballverband u.a. die Lizenz als...

  • Buchholz
  • 13.02.18
Panorama

"Die richtige Entscheidung": Marlon Martynkiewitz macht Bundesfreiwilligendienst beim TuS Schwinde

ce. Schwinde. Seit Kurzem ist im TuS Schwinde wieder ein Bundesfreiwilligendienstler beschäftigt. Marlon Martynkiewitz (18) aus Tespe engagiert sich nach seinem Schulabschluss ein Jahr lang in den Kinder- und Jugendangeboten des Vereins. Seit vielen Jahren spielt Marlon im TuS Schwinde aktiv Badminton. Zuletzt sammelte er auch schon erste Erfahrungen als Trainer in dieser Sportart. Die Trainer von TuS, Eintracht und HSG Elbmarsch fördern Ihn in allen sportlichen Bereichen. Regelkunde,...

  • Elbmarsch
  • 16.11.16
Panorama

KSB Stade sucht Bundesfreiwilligendienstler

ig. Stade. Der Kreissportbund Stade (KSB) ist die Dachorganisation von 162 Sportvereinen und 18 Fachverbänden mit rund 70.000 Mitgliedern im Landkreis Stade. Für die Unterstützung in der Geschäftsstelle in den Bereichen Sportjugend und Sportentwicklung sucht der KSB zum 1.September für 12 Monate einen Bundesfreiwilligendienstler. "Es warten interessante und vielseitige Aufgaben, wie zum Beispiel Unterstützung bei Projekten der Sportentwicklung und Sportjugend, Unterstützung in der Aus-...

  • Stade
  • 24.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.