Bus-Schnellverbindung Salzhausen Winsen

Beiträge zum Thema Bus-Schnellverbindung Salzhausen Winsen

Politik
Beim Start des "Salzhausen-Sprinters" 2018 (v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, die Bürgermeisterinnen Christa Beyer (Garstedt) und Elisabeth Mestmacher (Salzhausen) sowie Landrat Rainer Rempe

Politik für Busverbindung Salzhausen-Winsen
Salzhausen-Sprinter rollt weiter

ce. Salzhausen. Der "Salzhausen-Sprinter" rollt vorerst weiter: In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Samtgemeinderat mehrheitlich, dass die Bezuschussung der seit 2018 laufenden Bus-Schnellverbindung von Salzhausen nach Winsen für weitere zwei Jahre bis zum 31. Juli 2022 fortgesetzt werden solle. Voraussetzung für die "Geldspritze" ist laut Ratsbeschluss, dass der Landkreis Harburg wie bisher 60 Prozent der jährlichen Gesamtkosten von 109.000 Euro trägt und sich die Samtgemeinde mit den...

  • Salzhausen
  • 07.07.20
Politik
Beim Start des "Salzhausen-Sprinters" 2018: Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause (li.) und Landrat Rainer Rempe

Schnellbus beschäftigt Politik
"Salzhausen-Sprinter" soll weiter fahren

ce. Salzhausen. Der "Salzhausen-Sprinter", die 2018 gestartete Bus-Schnellverbindung im Fahrplan der Line 4406 zwischen Salzhausen und Winsen, soll in die Verlängerung gehen. Der Ausschuss für Ordnungsangelegenheiten, Soziales, ÖPNV und Touristik der Samtgemeinde Salzhausen sprach sich jetzt dafür aus, den Finanzierungsanteil der Samtgemeinde für weitere zwei Jahre zu beschließen. Der "Salzhausen-Sprinter" wird durch den Landkreis Harburg mit 60 Prozent der jährlichen Kosten von insgesamt...

  • Salzhausen
  • 16.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.