Buxtehude

Beiträge zum Thema Buxtehude

Blaulicht
Vermutlich war der Mann mit diesem Rad unterwegs

Buxtehude: Wer ist der unbekannte Tote?

tk. Buxtehude. Wer ist der unbekannte Tote, der sich vermutlich in Selbstmord-Absicht am Freitagabend gegen 19 Uhr in Buxtehude-Ovelgönne in Höhe "Grüner Weg" vor den Zug geworfen hat? Der Unbekannte wurde von einer S-Bahn erfasst und war sofort tot. Der Mann ist nach Angaben der Polizei ungefähr 1,70 Meter groß und hat dunkle, braune Haare. Er trug eine rote Jacke, eine blaue Jogginghose, einen blauen Pullover und braune "Landrover" Wanderstiefel. In der Nähe des Bahnübergangs wurde zudem...

  • Buxtehude
  • 13.02.17
Wirtschaft
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

WOCHENBLATT erfolgreich mit Online Jobportal www.sicherdirdenjob.de gestartet

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal. Das heißt: Jede Anzeige, die im Stellenmarkt der WOCHENBLATT Gruppe (Nordheide Wochenblatt,...

  • Buxtehude
  • 08.02.17
Blaulicht

Klappmesser-Angriff: Zwei Täter wollten jungen Syrer im Buxtehuder Stadtpark niederstechen

tk. Buxtehude. Ein Syrer (16) ist am Montagmittag gegen 11.50 Uhr im Buxtehuder Stadtpark von zwei Unbekannten mit einem Klappmesser angegriffen worden. Die Tat hat vermutlich einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Die Unbekannten riefen zuerst Hassparolen, dann schlugen sie unvermittelt auf ihr Opfer ein. Einer der jungen Männer zog ein Klappmesser und wollte dem 16-Jährigen in den Bauch stechen. Nur die heftige Gegenwehr des Jugendlichen verhinderte die Tat. Die beiden Schläger und...

  • Buxtehude
  • 17.01.17
Panorama
Die waschechte Fränkin mit tschechischen Wurzeln wurde zum Nordlicht: Lucie Cerveny

Lucie Cerveny: "Zu Musik muss man tanzen können"

Lucie Cerveney: Eine Vollblutmusikerin zieht es von von Bayreuth nach Buxtehude tk. Buxtehude. Sie ist in Tschechien geboren und liebt ihre erste Sprache noch heute. "So oft es geht, fahre ich in meine alte Heimat." Außerdem bezeichnet sich Lucie Cerveny als "waschechte Fränkin", denn sie ist seit ihrem fünften Lebensjahr in Bayreuth großgeworden. Ein Jahr verbrachte sie in den USA und seit einiger Zeit ist die Musikerin ein echtes Nordlicht und lebt in Buxtehude. In ihrer neuen Heimat hat...

  • Buxtehude
  • 25.11.16
Panorama
Wollen aufs Siegertreppchen fahren: die Drillinge (v. l.) Frida, Elisa und Anna

Ehrgeiz im Dreierpack: Buxtehuder Drillinge starten beim Mini-Flitzer-Rennen in Buchholz

wd. Buchholz. "Macht den Weg frei - jetzt kommen wir" - bereits zum vierten Mal starten Frida, Elisa und Anna Kemp (5) beim Mini-Flitzer-Rennen, das im Rahmen des 18. Radrennens „Kleiner Preis von Buchholz", am Sonntag, 25. September, stattfindet. Dieses Mal mit ehrgeizigem Ziel: Die quirligen Drillinge wollen sich eine gute Platzierung erkämpfen. Die Aussicht vom Siegertreppchen kennen sie schon, allerdings bisher, weil sie ihren Papa aufs Podium begleitet haben. Denn dort hat Radsportler...

  • Buchholz
  • 23.09.16
Politik
Disskussionsrunde über Gemeinsamkeiten in der Metropolregion (v.l.): Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz, Petra Tiemann (SPD-Landtagsabgeordnete), Kersten Schröder-Doms (SPD Stade), Hochschulpräsident Prof. Dr. Thorsten Uelzen, Astrid Bade (SPD Buxtehude) und (re.) Tobias Handke (SPD-Kreistagschef in Winsen). Auf dem Podium dabei (Zweite.v.re.) Sophia Jacobsen, Airbus Betriebsratsvorsitzende, die über nachlassende Bewerbungen für freie Azubi-Stellen sprach

SPD-Wahlkampf mit Olaf Scholz: "Gemeinsam sind wir erfolgreicher"

Olaf Scholz als Wahlkampfhelfer für die SPD in den Landkreisen Stade und Harburg tk. Buxtehude. Endspurt im Kommunalwahlkampf für die SPD in den Landkreisen Harburg und Stade: In der Hochschule 21 in Buxtehude gab es am Mittwochabend von Hamburgs Regierendem Bürgermeister Olaf Scholz prominente, politische Unterstützung während der Diskussionsrunde "Wir handeln. Gemeinsam im Norden." Seine zentrale Botschaft als Bürgermeister der Hauptstadt in der Metropolregion Hamburg: "Gemeinsam sind wir...

  • Buxtehude
  • 02.09.16
Wirtschaft
Michael Koschare und Christiane Vollmers auf der originalgetreuen Brücke
2 Bilder

Einmal als Kapitän den Kurs halten: Reederei NSB in Buxtehude öffnet Schiff-Simulator für Öffentlichkeit

wd. Buxtehude. Einmal als Kapitän am Ruder eines Groß-Containerschiffs stehen: Dieses einmalige Erlebnis bietet die Buxtehuder Reederei NSB allen Interessierten, die selbst das Ruder in die Hand nehmen möchten. Der Schiff-Simulator, der bisher ausschließlich für die Ausbildung von Offizieren genutzt wurde, steht jetzt auch für Coachings von Führungskräften zur Verfügung und wird darüber hinaus als besonderes Erlebnisangebot für die Allgemeinheit geöffnet. "Damit wird für viele ein...

  • Buxtehude
  • 03.06.16
Panorama
Die Lüneburger Heide ist bei Gästen aus Dänemark beliebt. Für sie gibt es eine eigene Homepage

Tourismus zwischen Lüneburger Heide und Altem Land: Die Zukunft liegt im Ausland

Tourismuswerber zwischen Heide und Altem Land setzen auf Internationalisierung / Projekt der Metroporegion tk. Landkreis. "Welcome to the Nordlichter" heißt das Projekt der Metropolregion Hamburg, mit dem mehr ausländische Gäste angelockt werden sollen. Rund 850.000 Euro sollen in Projekte und die Verbesserung der touristischen Infrastruktur fließen. Ganz vorne an stehen dabei mehrsprachige Informationen. Wie ist es heute um die Mehrsprachigkeit unserer touristischen Schwergewichte in der...

  • Buxtehude
  • 06.05.16
Panorama
Jackeline Velasco de Kemp mit ihren Töchtern Frida (v.li.), Elisa und Anna
3 Bilder

Eine starke, stolze Mutter: Jackeline Velasco de Kemp ist glücklich mit Drillingen

Am Muttertag werden Mütter für ihren Einsatz geehrt. Eine, die das besonders verdient hat, ist Jackeline Velasco de Kemp (32) aus Buxtehude. Die gebürtige Peruanerin ist - nach einer einzigen Hormonspritze - glückliche Mutter von drei fröhlichen und sehr temperamentvollen, vierjährigen Mädchen: Frida, Elisa und Anna. "Mutter von Drillingen zu sein, ist etwas ganz Besonderes, aber es macht auch Arbeit und ich brauche sehr viel Geduld", erzählt die selbstständige Geschäftsfrau. So besteht eine...

  • Buxtehude
  • 06.05.16
Wirtschaft
Werner Leuchtenberger mit seinen vier Kindern (v. li.): Martin, Louise, Philip und Lorenz
18 Bilder

100 Jahre Stadac: Werner Leuchtenberger feierte Firmenjubiläum und seinen Geburtstag mit 150 Gästen

Hamburger Labskaus, portugiesische „Hühnchenbrust piri piri“ und Bayrische Kaiserschmarren im Autohaus: Das 35-jährige Bestehen von BMW Stadac unter Leitung von Werner Leuchtenberger sowie dessen 65-jährigen Geburtstag feierte Familie Leuchtenberger mit einem stilvollen Fest am Buxtehuder Standort. Gleich mit drei verschiedenen kulinarischen Richtungen überraschte das Geburtstagskind seine rund 150 Gäste, darunter neben Kunden, Geschäftspartnern, Freunden und Familie auch die Buxtehuder...

  • Buxtehude
  • 14.11.14
Wir kaufen lokal
Karin Sager kauft mit dem Fahrrad ein
3 Bilder

Radfahrer kaufen lokal: ADFC wünscht sichere Anschließmöglichkeiten fürs Rad

"Eine tolle Idee", lobt Karin Sager, stellvertretende Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC Kreisverband Harburg die WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal - tun Sie es auch". Denn Radfahrer kaufen in der Regel vor Ort ein. "Wir fahren weder zu sogenannten Outletcentern, noch zu den Mega-Märkten auf der grünen Wiese", sagt Sager. Vielmehr würden Zweiradfahrer kleinere Mengen und dafür häufiger einkaufen. "Radfahren ist eine ideale Möglichkeit, Bewegung in den Alltag zu...

  • Buxtehude
  • 22.10.14
Politik
An der Demonstration „Energiewende retten“ in Hannover nahmen Atomkraftgegnern aus den Landkreisen Stade und Harburg teil
3 Bilder

„Energiewende retten“

50 Umweltaktivisten aus der Region reisten nach Hannover tp. Stade/Winsen. An der Demonstration „Energiewende retten“, die kürzlich in Hannover stattfand, nahm eine Gruppe von rund 50 Atomkraftgegnern aus den Landkreisen Stade, Harburg und Cuxhaven teil. In der Landeshauptstadt machten sich die Aktivisten für die "Rettung der Energiewende" stark. „Leider glauben viele, die Energiewende sei ein Selbstläufer“, sagte Uta Sass von der Naturschutzorganisation BUND aus Buxtehude. Doch der...

  • Stade
  • 02.04.14
Politik
Sie haben den Diskussionsabend vorbereitet (v.l.): Ata Shakoor, Farhan Khawaja und Ahmad Sarfraz

Passt die Scharia zum deutschen Rechtsstaat?

tk. Buxtehude. Das Wort Scharia bedeutet übersetzt etwa "der Weg zur Tränke" . Das hat im Ursprung nichts mit Gewalt und Aggression gegen Andersgläubige zu tun. Diese Botschaft will die "Ahmadiyya Muslim Jamaat"-Gemeinde (AMJ) aus Buxtehude verbreiten. "Allein der Begriff Scharia macht vielen Menschen Angst", sagt Ata Shakoor. Eine Angst, die durch Medien befeuert werde und vor allem dann aufkomme, wenn es um radikale islamische Bewegungen gehe. Sind Grundgesetz und Scharia kompatibel",...

  • Buxtehude
  • 15.10.13
Wirtschaft

Airbus einer der besten Arbeitgeber

(bc). Flugzeugbauer Airbus mit seinen Werken in Finkenwerder, Buxtehude, Stade und Bremen gehört zu den fünf besten Arbeitgebern in Deutschland. Das geht aus einer Studie des Magazins „Fokus Spezial“ und des Jobnetzwerks "Xing" hervor. Bei der Umfrage wurde eine Rangliste aus mehr als 370 Unternehmen aus insgesamt 17 Branchen ermittelt. Neben Platz fünf in der Gesamtauswertung belegt Airbus den Spitzenplatz in der Kategorie „Luft- und sonstige Fahrzeuge“. Damit ist Airbus das einzige...

  • Buxtehude
  • 14.03.13
Sport

Genske wechselt zum TSV Elstorf

(cc). Im Kampf um den Klassenverbleib in der Fußball-Bezirksliga hat der TSV Elstorf mit Neuzugang Kevin Genske neue Kraft im Angriffsspiel bekommen. Der 22-jährige Offensivspieler wechselte vom Hamburger Landesligisten Buxtehuder SV zur TSV-Truppe. Vor seinem Wechsel zum BSV ging der Stürmer beim TVV Neu Wulmstorf auf Torejagd.

  • Buchholz
  • 02.01.13
Sport

Tischtennis-Neujahrsturnier beim VSV Hedendorf/Neukloster

bo. Die Tischtennis-Abteilung des VSV Hedendorf/Neukloster veranstaltet in der Sporthalle in Buxtehude-Hedendorf ein Neujahrsturnier für Zweiermannschaften aus dem Bezirk Lüneburg sowie für eingeladene Vereine. Am Samstag, 5. Januar, starten um 13 Uhr die Herren Klasse 1 (Bezirksliga bis Verbandsliga und Oberliga). Am Sonntag, 6. Januar, spielen ab 10 Uhr die Herren Klasse 3 sowie alle Damenklassen. Am Samstag, 12. Januar, gehen die Herren Klasse 2 (Kreisliga, 2. und 1. Bezirksklasse) um 13 Uhr...

  • Buxtehude
  • 21.12.12
Service
James-Bond-Bösewicht Götz Otto spielt den stotternden Albert, Herzog von York

Ein stotternder König auf der Bühne

(bc). Ein stotternder König in Buxtehude: Das biografische Drama "The King's Speech" wurde als Film zum Oscar-gekrönten Welterfolg. Jetzt gastiert das Stück am Mittwoch, 9. Januar, auf der Halepaghen-Bühne (Konopkastr. 5). Beginn ist um 20 Uhr. James-Bond-Bösewicht Götz Otto spielt die Hauptrolle. Das Wembley Stadion im Jahr 1925: Albert, Herzog von York, zweitgeborener Sohn des britischen Königs, steht vor einem Mikrofon und soll eine Abschlussrede der Empire-Ausstellung halten. Per Radio...

  • Buxtehude
  • 17.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.