Beiträge zum Thema Buxtehuder Tafel öffnet wieder

Panorama
Tolle Aktion für die Buxtehuder Tafel(v.li.): Christian Kutz, Antonio Baldetti und Kim Lindenau kochen ein Ostermenü

Aktion von André Grote (FDP):
Buxtehuder Köche kochen für die Tafel

tk. Buxtehude. Das ist eine großartige Aktion vom Buxtehuder FDP-Ratsherrn André Grote und den drei Köchen Christian Kutz-Kromnow (Abthaus), Antonio Baldetti (Don Antonio) und Kim Lindenau (Ratskeller): Sie kochen ein Ostermenü für die "Buxtehuder Tafel". "Es ist uns wichtig, gemeinsam positive Wege durch das Leid der Pandemie zu finden", sagt André Grote. Bemerkenswert ist die Aktion schon deshalb, weil die Gastronomie zu den Hauptleidtragenden des Lockdowns gehört. Dennoch legen sich die drei...

  • Buxtehude
  • 23.03.21
  • 105× gelesen
Panorama
Naby Oberbeck packt die Umzugskartons im Haus der Diakonie

Kirche investiert in Haus der Diakonie - Auszug als Übergangslösung
1,3 Millionen für Sanierung

sla. Buxtehude. Die Umzugskisten sind gepackt. Diese Woche zieht die Buxtehuder Beratungsstelle von dem Haus der Diakonie in der Harburger Straße in ein Ausweichquartier ans andere Ende der Stadt. Im Gewerbegebiet, Zum Fruchthof 6, hat Naby Oberbeck, Geschäftsführerin des Diakonieverbandes Buxtehude-Stade, nach langer Suche und letztlich durch einen Tipp der städtischen Wirtschaftsförderung, Räumlichkeiten in einem ehemaligen Firmengebäude gefunden, das die nötigen Bedingungen für ihre 16...

  • Buxtehude
  • 24.11.20
  • 180× gelesen
Panorama
Timm von Borstel (li.) und Michael Glawion setzen das neue Konzept aus Stade auch in Buxtehude um

Ab sofort wieder Lebensmittelausgabe
Tafel in Buxtehude arbeitet wieder

jab. Buxtehude. Gute Nachrichten für die Kunden der Buxtehuder Tafel: Ab Mittwoch, 15. April, findet die Ausgabe in der Hansestraße 1 wieder statt - allerdings in veränderter Form. Das teilte Michael Glawion, Pastor der St. Petri-Kirche in Buxtehude, mit. Da die Tafeln im Landkreis und bundesweit die Ausbreitung des Coronavirus minimieren wollten, trafen viele Einrichtungen die schwere Entscheidung, die Ausgabe vorerst zu stoppen. In Buxtehude findet die Ausgabe als Selbstbedienung statt. Dafür...

  • Buxtehude
  • 14.04.20
  • 370× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.