Cafe Winzig

Beiträge zum Thema Cafe Winzig

Wirtschaft
Heidrun Schröter-Saurer freut sich auf viele Gäste

Jetzt auch mit Frühstücksbüfett - Zum fünfjährigen Bestehen gibt es Neues im "Café Winzig"

Team feiert mit seinen Gästen thl. Stelle. Herzlichen Glückwunsch! Das "Café Winzig" in Stelle (Harburger Straße 27a, Tel. 04174 - 712117) feiert am Sonntag, 12. November, sein fünfjähriges Bestehen. "Diesen Tag möchten wir feiern und mit unseren Gästen mit einem Gläschen Sekt anstoßen", sagt Inhaberin Heidrun Schröter-Saurer und möchte sich zusammen mit ihrer Mitarbeiterin Petra Drope gleichzeitig für die Treue der Gäste bedanken. "Mit vielen Veranstaltungen, wie Pizza-, Paella- oder...

  • Winsen
  • 08.11.17
Panorama
Stammt aus dem Westerwald, nennt Jesteburg sein Zuhause und schreibt Krimis: Jörg Böhm
2 Bilder

Menschliche Abgründe - Der Jesteburger Jörg Böhm schreibt preisgekrönte Krimis

Die Kritiker sind sich einig: Dem Krimi-Autoren Jörg Böhm (35) gehört die Zukunft. Gerade ist sein neuer Roman „Und ich bringe dir den Tod“ erschienen. Inspiration für seine düsteren Thriller holt sich Böhm unter anderem in der Nordheide. Der Autor ist kürzlich von Köln nach Jesteburg gezogen. mum. Jesteburg. „Hitchcock lässt grüßen!“ In manchen Medien wird der Autor Jörg Böhm bereits mit dem einflussreichen Thriller-Regisseur verglichen. Dabei hat der 35-Jährige, der in Jesteburg zu Hause ist,...

  • Jesteburg
  • 27.03.15
Panorama
Beim Stricken (v. li.): Waltraut Hinz, Ingelore Witek, Ruth Wendtlandt, Ingrid Dittmer, Renate Schulz, Doris Rostowski, Café-Inhaberin Heidrun Schröter-Saurer, Heike Gröger, Uschi Hinrichs und Katrin Arndt

Fröhliche Strickrunde im Café Winzig

thl. Stelle. Handarbeiten für einen guten Zweck - unter diesem Motto trifft sich jeden Mittwoch eine buntgemischte Altersgruppe von 16 Frauen (zwischen 40 und Mitte 80) im Café Winzig in Stelle und strickt alles, worauf sie Lust hat. "Derzeit fertigen wir viele Jäckchen, Mützen, Handschuhe und Söckchen für die Frühchenstation des Krankenhauses Hamburg-Altona und des Berliner Charité", erzählt Irmtraut Kühnel, die Kontakte zu beiden Einrichtungen hat. Aus Altona hat die Gruppe bereits ein...

  • Stelle
  • 24.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.