Carola von der Lieth

Beiträge zum Thema Carola von der Lieth

Panorama
Laden zu dem besonderen Gottesdienst in Jesteburg ein (v. li.): Dieter Mordhorst, Carola von der Lieth und Dr. Wilfried Gerhard

Licht steht im Vordergrund

St. Martins-Kirche feiert speziellen Gottesdienst. mum. Jesteburg. Zu einem besonderen Abendgottesdienst unter dem Motto "Licht - zwischen physikalischem Geheimnis und religiöser Symbolik" lädt die St. Martins-Kirchengemeinde für Sonntag, 3. Februar, um 18 Uhr ein. Traditionell wurde dieser Sonntag als "Lichtmess" gefeiert - als offizielles Ende der dunklen Weihnachtszeit und spürbarer Beginn der helleren Zeit des Frühjahrs. Gegenwärtig kann dieser Tag eine Gelegenheit sein, sich der...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Panorama
Paul-H. Mojen sagte den Neujahrsempfang ab
2 Bilder

Vorteilsgewährung für Amtsträger

Jesteburger Verein sagt Neujahrsempfang aus Furcht vor Konsequenzen ab. (mum). Es klingt wie eine Geschichte aus Absurdistan, spielt in Hamburg und hat Auswirkungen auf die Gemeinde Jesteburg. In dem kleinen Dorf wurde der traditionelle Neujahrsempfang kurzfristig abgesagt. In den vergangenen Jahren waren stets die Gemeinde gemeinsam mit dem Bürger- und Gewerbeverein sowie der Kirche Gastgeber des gut besuchten Treffens. Zusätzlich durfte jedes Jahr ein anderer Verein aus dem Ort als...

  • Jesteburg
  • 08.01.19
Service
Carola von der Lieth vom Kirchenvorstand (li.) und Pastorin Ellen Kasper freuen sich auf die Gottesdienste rund um Ostern

Mit der Kerze zieht die Freude ein

Besondere Oster-Gottesdienste in Jesteburg: mum. Jesteburg. Erst schweigen die Glocken, dann durchbricht das Licht die Dunkelheit. Auch in diesem Jahr werden die letzten Stunden Jesu, sein Tod und die Auferstehung in der St. Martins-Kirche in Jesteburg erlebbar gemacht. Alle Termine in der Übersicht: • Am Gründonnerstag, 29. März, am Vorabend der Kreuzigung, wird "das letzte Abendmahl" als Tischabendmahl für Jung und Alt im Gemeindehaus gefeiert. Los geht es um 19 Uhr. Konfirmanden und...

  • Jesteburg
  • 27.03.18
Panorama
Die St. Martins-Kirche wird am Sonntag 175 Jahre alt. Das wird im Zuge eines Festgottesdienstes gefeiert
4 Bilder

Beeindruckende Schlichtheit

Jesteburg feiert Kirchweihjubiläum / Mitglieder schenken sich selbst ein neues Lesepult. mum. Jesteburg. Das ist ein besonderer Termin für die Mitglieder der St. Martins-Kirchengemeinde: Am Sonntag, 17. Dezember, jährt sich die Einweihung des Kirchengebäudes aus dem Jahr 1842 zum 175. Mal. Aus diesem Anlass feiert die Kirche einen besonderen Gottesdienst, in dem Landes-Superintendent Dieter Rathing aus Lüneburg zu Gast sein wird und die Predigt spricht. Gleichzeitig wird damit ein neuer so...

  • Jesteburg
  • 12.12.17
Panorama
Freuen sich auf die St- Martins-Woche in Jesteburg (v. li.): Heidi Seekamp, Hans-Jürgen Meyer und Dr. Hiska Karrasch-Bergander vom Förderkreis der St. Martins-Kirchengemeinde

"Ein Tag wie St. Martin"

"Wer teilt, gewinnt!": Viele Unternehmen beteiligen sich an Aktionswoche der Kirchengemeinde. mum. Jesteburg. "Ein Tag wie St. Martin - Wer teilt, gewinnt!" - unter diesem Motto steht in der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde traditionell die zweite Novemberwoche. Von Montag bis Sonntag, 6. bis 12. November, beteiligen sich auch in diesem Jahr zahlreiche Geschäftsleute und Gastronomen an der Benefiz-Aktion. "Angesichts der finanziellen Kürzungen der Landeskirche sind wir auf das...

  • Jesteburg
  • 03.11.17
Panorama
Ankunft in Undeloh nach fünfeinhalb Stunden Pilgerweg (v. li.): Christine Müsse, Margarethe Herzberg, Oliver Reck, Carola von der Lieth, Claudia Wichmann, Pastor Dr. Ulrich Kusche, Franz Heb, Elfriede Gosselk, Brigitte Weseloh, Irma Foth, Maren Bath und Gisela Keller

Die Wiederentdeckung des Johanniswegs

Mitglieder der St. Martins-Kirche wandern von Jesteburg nach Undeloh / Wiederholung geplant. mum. Jesteburg/Hanstedt. Die Erwähnung eines alten Fuhr- und Handelswegs in der Dorfchronik als „Johannisweg“, der bis vor etwa 200 Jahren die Dörfer Jesteburg und Undeloh miteinander verband, brachte Carola von der Lieth aus der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde auf die Idee einer Tagespilgerwanderung. „Überall pilgert man auf Jakobswegen - wir haben hier nachweislich einen 'Johannisweg'....

  • Jesteburg
  • 06.09.17
Panorama
Carola von der Lieth (li.) und Almut Andersson mit einem kleinen Modell des Lesepults vor der Werkstatt der Holzbildhauermeisterin. Sie stehen hinter einem Baumstamm, 
aus dem die Künstlerin eine weitere Arbeit schnitzt
3 Bilder

Ein ungewöhnlicher Geburtstagswunsch

mum. Jesteburg/Eddelsen. Was schenkt man einer Kirche zum Geburtstag? Die Jesteburger St. Martins-Kirche feiert in diesem Jahr ihren 175. Geburtstag. „Das alte Lesepult ist wuchtig und nimmt viel Raum ein, bei Veranstaltungen müssen wir es hinaustragen“, sagt Kirchenvorsteherin Carola von der Lieth, die auch Vorsitzende des Kultur- und Kunstausschusses der Kirchengemeinde ist. Ein neuer, leichter wirkender Ambo - so nennt man in der lutherischen Kirche das Pult, von dem das Evangelium...

  • Jesteburg
  • 12.05.17
Panorama
Carola von der Lieth vom Kirchenvorstand (li.) und Pastorin Ellen Kasper mit der Karfreitag erlöschenden Kerze und der Kerze, die Ostersonntag entzündet wird

Ostern wird zur Ökumene: Licht symbolisiert die Auferstehung

bim. Jesteburg. Am gestrigen Karfreitag wurde es in den Kirchen im Landkreis zur Sterbestunde Jesu still, die Orgel und die Glocken schwiegen - und in vielen Gotteshäusern wurde es auch dunkel. Denn die große Kerze neben dem Altar erlosch symbolisch. Vor der Jesteburger St. Martins-Kirche zum Beispiel wird am heutigen Karsamstag um 23 Uhr ein Osterfeuer in einem Feuerkorb entfacht und daran feierlich die neue Kerze entzündet, gesegnet, von den Konfirmanden in die Kirche getragen und das Licht,...

  • Tostedt
  • 15.04.17
Service

Predigtreihe über Martin Luthers "vier Soli"

mum. Jesteburg. Die St. Martins-Kirchengemeinde in Jesteburg feiert in diesem Jahr das 175-jährige Bestehen ihres besonderen, klassizistischen Hellnerschen Kirchenbaus mit einer Reihe von Programmpunkten, die sich gleichsam dem großen Jubiläumsjahr der Reformation widmen. Bereits am vergangenen Sonntag eröffnete Pastorin Ellen Kasper eine Predigtreihe über Martin Luthers "vier Soli", seine Grundprinzipien zur Reformation der Kirche im ausgehenden Mittelalter. In diesem ersten Gottesdienst...

  • Jesteburg
  • 17.03.17
Service
Sie engagieren sich für Senioren (v. li.): Franz Plaspohl, Carola von der Lieth, Lehrgangsleiterin Barbara Kasten, Alexandra Ugbogu, Gerd Schult und Marco Pölloth

Im Einsatz für Senioren

"DUO"-Kursus startet am 20. Februar in Jesteburg / Info-Tag am 13. Februar. mum. Jesteburg/Winsen. Mit dem Freiwilligenprogramm "DUO" unterstützt der Seniorenstützpunkt des Landkreises Harburg seit mittlerweile fünf Jahren erfolgreich Senioren, die ihren Alltag zu Hause eigenständig gestalten. Dabei helfen ehrenamtliche Alltagsbegleiter, die der Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule in zertifizierten Kursen ausbildet. Anfang Dezember haben erneut sechs Teilnehmer...

  • Jesteburg
  • 11.02.17
Panorama
Organisierten den Jesteburger Neujahrsempfang (v. li.): Henning Erdtmann, Pastorin Ellen Kasper, 
Hans-Heinrich Höper, Anne Dietrich und Carola von der Lieth
23 Bilder

„Die Vielfalt geht verloren“

Kaufleute-Chef Henning Erdtmann richtet mahnende Worte an Neujahrsempfang-Gäste. mum. Jesteburg. Spannend, unterhaltsam und abwechslungsreich präsentierte sich der Neujahrsempfang der Gemeinde Jesteburg am Sonntag. Das liegt unter anderem auch an der Tradition, dass nicht ausschließlich die politische Gemeinde, sondern stets die Kirchengemeinde St. Martin, der GeWerbekreis und jeweils ein Verein die Organisation übernehmen. In diesem Jahr war „Jugend aktiv“ dran. So unterschiedlich die...

  • Jesteburg
  • 17.01.17
Service
Die Kirchengemeinde St. Martin lädt zu einem Ausflug nach Walsrode ein

Mit der Kirche auf Sommer-Tour

Carola von der Lieth organisiert Ausflug nach Walsrode / Anmeldungen sind bis Freitag möglich. mum. Jesteburg. Das hört sich spannend an: Der Kirchengemeinde-Sommerausflug der St. Martins-Kirche am Mittwoch, 8. Juni, führt nach Walsrode. Dort steht zunächst die Besichtigung der Stadtkirche St. Johannis auf dem Programm, die nach den Plänen von Friedrich August Ludwig Hellner (1792-1862) erbaut worden ist. „Es ist spannend zu sehen, wie unterschiedlich - bei allen konzeptionellen...

  • Jesteburg
  • 17.05.16
Panorama
Sie hatten zum Neujahrsempfang eingeladen (v. li.): GeWerbekreis-Vize Edgar Romanowski, Nadine Ohmann, Dr. Andreas Bertow, Iris Strunk (alle Oberschule Jesteburg), Pastorin Ellen Kasper, Carola von der Lieth (St. Martins-Kirchengemeinde) und Bürgermeister Udo Heitmann
13 Bilder

Ein Empfang mit echtem Inhalt - Jesteburger Vereine und Institutionen luden zum traditionellen Neujahresempfang

mum. Jesteburg. Das war ein gelungener Neujahrsempfang! Während vergleichbare Termine mitunter recht langweilig sein können, zeigte die Gemeinde Jesteburg am vorigen Sonntag, dass es auch anders geht. Allerdings liegt das an der Tradition, dass nicht ausschließlich die politische Gemeinde, sondern stets die Kirchengemeinde St. Martin, der GeWerbekreis und jeweils ein Verein, beziehungsweise eine Institution, die Organisation übernehmen. In diesem Jahr war die Oberschule dran. Und das...

  • Jesteburg
  • 12.01.16
Panorama
Diakon Klaus Stemmann (li.) und Pastorin Marion Römer (r.) nahmen die Prüfung von Carola von der Lieth zur Kirchenführerin ab
2 Bilder

Jesteburg: So wird Kirche zu einem Erlebnis!

Die Jesteburger Kirchenvorsteherin Carola von der Lieth hat jetzt die Prüfung zur Kirchenführerin in Jesteburg abgelegt. Kompetent erklärte sie den interessierten Besuchern, was das Besondere an der St. Martinskirche ist. mum. Jesteburg. Was ist das Besondere an der Jesteburger St. Martinskirche? Vielleicht ihr schlichter Bau? Oder der Kanzelaltar auf der Empore? Oder dass sie eine der letzten Kirchen des Architekten Friedrich August Ludwig Hellner ist? Wer Genaueres wissen will, kann jetzt...

  • Jesteburg
  • 03.09.14
Panorama
Stießen auf 2014 an (v. li.): Bürgermeister Udo Heitmann, Peter Börke und Carola von der Lieth vom Kirchenvorstand, Pastorin Ellen Kasper, Schützenpräsident Torsten Lange und Henning Erdtmann vom Vorstand des GeWerbekreises
4 Bilder

Von Pfarrstellen und Gemeindefinanzen

Gemeinsamer Neujahrsempfang der Kirchengemeinde, der politischen Gemeinde, des GeWerbekreises und aller Vereine in Jesteburg bim. Jesteburg. Rund 150 Gäste begrüßte Pastorin Ellen Kasper jetzt zum gemeinsamen Neujahrsempfang der Gemeinde, des GeWerbekreises und aller Jesteburger Vereine im Gemeindehaus. Neben Rück- und Ausblick standen vor allem die Begegnung und die Gespräche der Gäste untereinander im Mittelpunkt. Musikalisch stimmten Paul-Gerhard Schneider am Klavier und Kathrin...

  • Jesteburg
  • 19.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.