CDU Landkreis Harburg

Beiträge zum Thema CDU Landkreis Harburg

Politik
Einst ein Herz und eine Seele: die beiden CDU-Politiker Malte Kanebley (li.) und Jan Lüdemann. Derzeit herrscht Eiszeit zwischen den Freunden

CDU verliert populäres Mitglied

bc. Neu Wulmstorf. Wie christlich ist die Neu Wulmstorfer CDU noch? Eine Frage, die ihr langjähriges und populäres Mitglied Jan Lüdemann (44) klar beantwortet: „Das Verhalten einzelner Personen ist unchristlich.“ Nach 25 Jahren ist er jetzt aus der Partei ausgetreten, kehrt zudem der CDU-Kreistagsfraktion und den Christdemokraten im Neu Wulmstorfer Rat den Rücken. Lüdemann fühlt sich von Parteifreunden hintergangen. Im Nachhinein ist FDP-Grandseigneur Manfred Karthoff als Hellseher...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.03.15
Politik
Martina Oertzen nahm die Glückwünsche von Michael Grosse-Brömer entgegen

Martina Oertzen in den CDU-Landesvorstand gewählt

kb. Seevetal. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen wurde jetzt auf dem Landesparteitag der CDU Niedersachsen in den Landesvorstand der Partei gewählt. Oertzen erhielt mit 84 Prozent und 275 Stimmen ein gutes Wahlergebnisse, das Amt tritt sie für zwei Jahre an. Mit der Wahl Oertzens bleibt der Landkreis Harburg weiterhin mit einem Mitglied im CDU-Landesvorstand vertreten, nachdem Vorstandsmitglied und Landtagsabgeordneter Norbert Böhlke aus Seevetal kürzlich verstorben war. "Ich habe...

  • Seevetal
  • 19.09.14
Politik

CDU erwartet Fortsetzung der Y-Trassen-Planung

(bim/nw). Die jetzt erneut angeschobene Prüfung von alternativen Neu- und Ausbaustrecken zwischen Hamburg, Bremen und Hannover, insbesondere für den Güterverkehr, stößt bei der CDU im Landkreis Harburg auf völliges Unverständnis. Es sei nicht vorstellbar, dass durch die dicht besiedelten Gebiete der Metropolregion Hamburg eine weitere Trasse nur für den Güterverkehr gebaut werden kann. „Hamburg muss zusammen mit dem Land Niedersachsen und der Bahn ein Gesamtkonzept für den Güterverkehr mit...

  • Tostedt
  • 14.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.