Constanze Schick

Beiträge zum Thema Constanze Schick

Panorama
Constanze Schick wählt als Motiv bevorzugt Tiere oder Blumen
4 Bilder

Kunst, die Freude macht

Das Malen gibt Constanze Schicks Leben einen neuen Sinn / Ausstellung noch bis Mitte Januar sb. Stade/Buxtehude. Als Constanze Schick (50) im Jahr 1988 in Buxtehude ihr Abitur machte, glaubte die junge Frau, ihr stehe die Welt offen. Bis zu ihrem 23. Lebensjahr führte sie ein ganz normales Leben und wollte gern Künstlerin werden. Dann kam die Diagnose "Morbus Wilson", eine Stoffwechselkrankheit, bei der sich das Spurenelement Kupfer im Kleinhirn anreichert und für etliche Behinderungen sorgt....

  • Stade
  • 11.12.19
  • 296× gelesen
Panorama
Constanze Schick leidet unter Morbus Wilson, eine sehr seltene Krankheit

Conztanze Schick: "Da war ich mehr tot als lebendig"

tk. Buxtehude. Constanze Schick hat sich das Schreiben zurückerobert. Seit vielen Jahren schreibt sie Geschichten und reflektiert ihr Leben. "Locker drauflos schreiben ist nicht", sagt Constatze Schick. Es dauert, bis ein Text fertig ist. Das WOCHENBLATT druckt einen kleinen Ausschnitt ihrer autobiographischen Notizen ab. Niemand als sie selbst kann besser über das schreiben, was sie durchgemacht hat. 1969 wurde ich in Buxtehude geboren. 1975 wurde ich eingeschult. 1988 machte ich mein Abitur....

  • Buxtehude
  • 19.04.14
  • 604× gelesen
Panorama
Seit zwei Jahren ein Paar: Constanze Schick und Andreas Barkow

Constanze Schick: Der Kampf mit einer tückischen Krankheit

tk. Buxtehude. Die Frage, wie sie mit ihrem Leben klarkommt, beantwortet Constanze Schick (44) mit einem drastischen Wort: "Scheiße!" Die Frau aus Buxtehude antwortet nicht selbst, das übernimmt ein Sprachcomputer für sie. Constanze Schick tippt die Wörter ein. Das braucht Zeit. Ihre Finger koordiniert auf die kleinen Tasten zu drücken, ist für sie schwierig. Sie leidet an Morbus Wilson. Diese Krankheit (siehe Infokasten) hat sie als 22-Jährige mitten aus dem Leben gerissen. Nach Abi und...

  • Buxtehude
  • 19.04.14
  • 976× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.