Containerdorf

Beiträge zum Thema Containerdorf

Panorama
Das Containerdorf wird wieder 
abgebaut

Jork: Die Flüchtlinge sind umgezogen

Gemeinde Jork baut Container wieder ab bc. Jork. Das kleine Container-Dorf im Jorker Gewerbegebiet Ostfeld, in dem zeitweise Flüchtlinge untergekommen sind, steht leer. Die Hälfte der Container wurde bereits abgebaut. Bürgermeister Gerd Hubert teilt auf Anfrage mit, dass bis Ende des Monats auch die restlichen Pavillons verschwunden sein sollen. Für die Flüchtlinge konnten Wohnungen im Ort gefunden werden, bzw. einige sind auch ins Containerdorf nach Estebrügge umgezogen.

  • Buxtehude
  • 30.04.18
Panorama
Opfer von Randalierern: Nur Bajram Qukovzi und seine Frau Xhylsime lassen sich fotografieren, die anderen Flüchtlingsfamilien haben Angst um ihre Kinder

Feige Angriffe auf Flüchtlinge in Sauensiek

An Feigheit ist das wohl kaum zu überbieten: Viermal in Folge haben Unbekannte das kleine Containerdorf in Sauensiek überfallen, die Satellitenschüssel zerstört, den Kinderwagen auf die Straße geschmissen sowie Knaller und Flaschen gegen Wände und Fenster geworfen. In den Containern leben vier Familien mit zum Teil kleinen Kindern. "Die Täter kommen in den späten Abendstunden und wecken die Kinder auf", sagt Bajram Qukovzi (52) in fließendem Deutsch. "Besonders die Kleinen erschrecken sich und...

  • Apensen
  • 15.09.15
Politik
An der Bremer Straße in Buchholz entsteht ein Containerdorf für Flüchtlinge

Containerdorf für 90 Flüchtlinge

os. Buchholz. Sehr geschäftig ging es am Mittwoch auf dem ehemaligen Klärwerksgrundstück an der Bremer Straße in Buchholz zu. Zahlreiche Sattelschlepper lieferten eine gebrauchte Containeranlage, die von einem Kran zu einem neuen Zuhause für Flüchtlinge zusammengesetzt wurden. Wie berichtet, schafft die Stadt Buchholz auf ihrem eigenen Grundstück Platz für 90 Asylbewerber. Diese sollen in Kürze das Containerdorf beziehen.

  • Buchholz
  • 31.10.14
Politik
Bürgermeister Rolf Suhr freut sich über das Interesse und die Hilfsangebote aus der Bevölkerung

In Sauensiek sollen Flüchtlinge im Containerdorf auf dem Vietshof untergebracht werden

Die Gemeinde Sauensiek bereitet sich auf die Aufnahme von Flüchtlingen vor. Einen Standort hat der Rat bereits gefunden: Auf dem Gelände des Vietshofes soll in der Nachbarschaft zur Dorfjugend ein Containerdorf für 24 Personen entstehen. "Wir wollen uns um Familien bewerben", sagt Bürgermeister Rolf Suhr (CDU). Aus der Bevölkerung seien ihm bereits mehrere Hilfsangebote unterbreitet worden. "Unter anderem machen wir uns Gedanken über die Mobilität der Flüchtlinge und werden an Lösungen...

  • Buxtehude
  • 28.10.14
Politik
Wenn die Beckdorfer keine alternativen Lösungen vorschlagen, wird die Sporthalle in Beckdorf als Flüchtlingsquartier umfunktioniert

Sporthalle als Flüchtlingsquartier? Gemeinde Beckdorf sucht Unterbringungsmöglichkeiten

Muss jetzt die Beckdorfer Sporthalle als Unterkunft für Flüchtlinge dienen? Die Situation in der Gemeinde Beckdorf spitzt sich weiter zu. Denn zusätzlich zu den neun männlichen Asylbewerbern, für die immer noch keine Bleibe gefunden wurde (das WOCHENBLATT berichtete), hat die Samtgemeindeverwaltung jetzt noch eine achtköpfige Familie aus Serbien aufnehmen müssen. Damit nicht genug: "In der kommenden Woche kommen noch zwei weitere Männer aus Pakistan", sagt Samtgemeindebürgermeister Peter...

  • Apensen
  • 22.10.14
Politik
Das Zuhause für zwei Flüchtlinge hängt am Kran-Haken: Das Containerdorf am Fischbüttenweg nimmt Gestalt an
3 Bilder

Neues Zuhause am Kranhaken: Containerdorf für Asylbewerber in Buchholz nimmt Gestalt an

os. Buchholz. Das Containerdorf für Flüchtlinge in Buchholz nimmt Gestalt an. In dieser Woche stellte eine Fachfirma aus Nordrhein-Westfalen am Fischbüttenweg / Am langen Sal die ersten Wohncontainer auf. Mit einem großen Kran wurden sie auf die Grasfläche neben dem örtlichen Bolzplatz gehievt. Wie berichtet, sollen am Fischbüttenweg ab Dezember 48 junge Flüchtlinge unterkommen. Jeweils zwei Bewohner - zumeist junge alleinstehende Männer - teilen sich einen Container. Das städtische...

  • Buchholz
  • 01.11.13
Politik
So ähnlich wie diese Container, die gerade in Buchholz aufgestellt worden, soll auch die neue Unterkunft für bis zu 60 neue Asylbewerber aussehen
4 Bilder

Containerdorf für bis zu 60 Asylbewerber in Buchholz

os. Buchholz. In der vergangenen Woche hat die Stadt Buchholz an der Bremer Straße neue Wohncontainer für rund 20 Asylbewerber aufgestellt. Weitere werden folgen: Derzeit laufen die Planungen für ein Containerdorf für 40 bis 60 Asylbewerber auf einem städtischen Grundstück am Fischbüttenweg/Am langen Sal. Voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember sollen die Container dort bezogen werden. "Wir stellen uns der Verantwortung, Menschen in Not bei uns aufzunehmen", betont Bürgermeister Wilfried...

  • Buchholz
  • 03.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.