Corona-Fall

Beiträge zum Thema Corona-Fall

Panorama
An der Buxtehuder Halepaghen-Schule hat sich ein Schüler des Abiturjahrgangs mit Corona
 infiziert (Symbolbild)
2 Bilder

Eltern wütend über intransparentes Verhalten
Corona-Fall an der Halepaghen-Schule in Buxtehude

sla. Buxtehude. An der Buxtehuder Halepaghenschule (HPS) kam es vergangene Woche zu einem erneuten Corona-Fall. Ein Schüler aus dem Abiturjahrgang wurde nach typischen Symptomen am Freitag positiv auf Corona getestet. Mutter und Sohn informierten umgehend die Schulleitung. Rund zwanzig Mitschüler wurden am Samstag über die Corona-Warn-App über ihre Risiko-Begegnung mit dem infizierten Schüler informiert und einige wandten sich ebenfalls an Schulleiterin Bettina Fees-McCue sowie an den...

  • Buxtehude
  • 18.12.20
Panorama

Positiver Corona-Test am Buxtehuder Gymnasium
Halepaghenschule: 13. Klasse im Homeschooling

tk. Buxtehude. An der Halepaghenschule (HPS) in Buxtehude ist die gesamte 13. Klasse im Homeschooling. Davon sind 97 Schülerinnen und Schüler betroffen. Ein Schüler aus dem Abitur-Jahrgang war positiv auf Corona getestet worden, teilt der Landkreis Stade mit. 15 enge Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Am Mittwoch wurden diese Schüler getestet. Ergebnisse sollen in den kommenden Tagen vorliegen. Für HPS-Schulleiterin Bettina Fees-McCue ist es bereits das vierte Mal, dass sie...

  • Buxtehude
  • 11.11.20
Panorama
Erst als das WOCHENBLATT nachhakte, wurde ein Corona-Test veranlasst (Symbolbild)

Freundin mit Corona infiziert: "Ich hätte der Superspreader im Landkreis Stade werden können"
Corona-Verdacht - doch das Gesundheitsamt meldet sich nicht

(jd). Die Corona-Fallzahlen schnellen nach oben. Besonders die Gesundheitsämter sind jetzt gefordert. Nur durch zügige Nachverfolgung lassen sich Infektionsketten durchbrechen. Das muss zum Teil quer durch die Republik erfolgen. Doch allzu oft hakt es bei der Ermittlung und Benachrichtigung von Kontaktpersonen - wie bei WOCHENBLATT-Leser Marko P*. In seinem Fall klappte ganz offenbar die Kommunikation zwischen den Gesundheitsämtern nicht. Seine in Münster lebende Freundin wurde positiv auf...

  • Stade
  • 30.10.20
Panorama
Schulleiter Holger Blenck: "Die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt klappt hervorragend"

IGS Buchholz profitiert von Digitalisierung
Maximale Transparenz nach Corona-Fällen

os. Buchholz. Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist die Integrierte Gesamtschule Buchholz (IGS) von einem Corona-Fall betroffen: Weil sich ein Schüler infiziert hatte, blieb in den vergangenen Tagen der gesamte zwölfte Jahrgang zu Hause und wurde im Homeschooling unterrichtet. Am kommenden Montag sollen die Zwölftklässler wieder in die Schule am Buenser Weg zurückkehren. Schulleiter Holger Blenck setzt auf Transparenz und gute Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Harburg, um der...

  • Buchholz
  • 11.09.20
Panorama
Ein Abstrich soll bei den VLG-Schülern derzeit nicht sinnvoll sein
2 Bilder

Lehrer an Corona-Virus erkrankt
Trotz Corona-Fall: Schule in Stade bleibt geöffnet

jd. Stade. Bei Elfriede Schöning, Leiterin des Vincent-Lübeck-Gymnasiums (VLG) in Stade, klingelte am Mittwochabend gegen halb acht das Telefon. Der Anrufer war ein Lehrer aus ihrem Kollegium. Der bereits seit Montag krankgeschriebene Pädagoge verkündete eine Hiobsbotschaft: Man habe ihn positiv auf das Coronavirus getestet. Was war zu tun? Schöning sah Handlungsbedarf, wusste zunächst aber nicht, an wen sie sich zu später Stunde wenden sollte. Nach mehreren Telefonaten war der Kontakt zum...

  • Stade
  • 06.03.20
Panorama

Stader Lehrer positiv auf Corona-Virus getestet
Der erste Corona-Fall im Landkreis Stade

jd. Stade. Das Corona-Virus ist in der Region angekommen. Der Landkreis Stade hat am Mittwochabend den ersten Fall einer Corona-Erkrankung gemeldet. Ein Lehrer des Vincent-Lübeck-Gymnasiums (VLG) in Stade wurde positiv auf den Erreger COVID-19 getestet. Der Lehrer hat zuletzt am Freitag vergangener Woche unterrichtet, seit Montag hatte er sich wegen grippeähnlicher Symptome krankgemeldet. Der Landkreis, der Schulträger des Gymnasiums ist, hat entschieden, den Schulbetrieb fortzuführen. Nach...

  • Stade
  • 05.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.