Corona Pandemie

Beiträge zum Thema Corona Pandemie

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
Das Schnelltest-Angebot im Stadeum gibt es nur noch diese Woche

Testung nur noch diese Woche
Testzentrum im Stadeum schließt wegen geringer Nachfrage

jab. Stade. In nur wenigen Tagen ist Schluss: Das Corona-Testzentrum im Stadeum schließt am Sonntag, 26. September. Das Angebot wird eingestellt, da die Nachfrage in den vergangenen Wochen immer weiter abgenommen hat. Wer sich nochmal im Veranstaltungshaus kostenfrei testen lassen möchte, kann dies noch bis Samstag, 25. September. Termine gibt es unter www.stadt-stade.info/schnelltest. Mitte März startete die Hansestadt Stade das Angebot, sich im Stadeum auf das Coronavirus testen zu lassen....

  • Stade
  • 21.09.21
  • 25× gelesen
Service

Infizierte Person inzwischen genesen
Delta-Variante des Coronavirus im Landkreis Stade nachgewiesen

nw/jab. Landkreis. Die als hoch ansteckend geltende Variante Delta des Corona-Virus ist erstmals bei einer an Covid-19 erkrankten Person im Landkreis Stade nachgewiesen worden. Die Person ist inzwischen genesen und aus der Isolation entlassen worden, ebenso wie eine zweite Person aus demselben Haushalt. Weitere ansteckungsrelevante Kontakte mit anderen Personen ergab die Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt nicht. Die Untersuchung auf Coronavirus-Varianten erfolge bundesweit nur...

  • Stade
  • 28.06.21
  • 518× gelesen
  • 1
Panorama
Gemeinschaftsunterkünfte sind der BI Menschenwürde besonders in Zeiten von Corona ein Dorn im Auge

Flüchtlinge während Corona-Pandemie allein gelassen
Landkreis Stade wehrt sich gegen Kritik der Bürgerinitiative Menschenwürde

jab. Landkreis. Für eine dezentrale Unterbringung in Einzelwohnungen der Geflüchteten im Landkreis Stade setzt sich seit Jahren die Bürgerinitiative (BI) Menschenwürde ein. Nun kritisieren sie in einer Pressemitteilung gemeinsam mit dem Flüchtlingsrat Niedersachsen in diesem Zusammenhang auch die schlechte Informationspolitik des Landkreises Stade zum Thema Corona und Impfungen in den Unterkünften. "Die Geflüchteten wurden damit allein gelassen und die Aufgaben auf die Ehrenamtlichen...

  • Stade
  • 25.06.21
  • 333× gelesen
Panorama
Sie sprechen sich zwar prinzipiell für eine Corona-Impfung aus, sind sich aber noch etwas unsicher (v.li.): Jannes, Anike, Enna, Annieck, Yasmin und Sanja
2 Bilder

Das WOCHENBLATT sprach mit Jugendlichen der IGS Stade
Corona-Impfung: Was denken Schüler darüber?

jab. Stade. Ab diesem Monat dürfen sich auch Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen. Zugelassener Impfstoff derzeit ist das Vakzin von Biontech. Eine generelle Impf-Empfehlung seitens der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt es bisher allerdings nicht. Was denken Jugendliche eigentlich zu dem Thema Corona-Impfungen innerhalb ihrer Altersgruppe? Das WOCHENBLATT sprach mit Schülern der Integrierten Gesamtschule Stade (IGS) zwischen 13 und 18 Jahren - mit...

  • Stade
  • 19.06.21
  • 382× gelesen
  • 2
Service

Stade bleibt mit 48 Fällen Spitzenreiter
Aktuelle Corona-Zahlen im Landkreis Stade

jab. Landkreis Stade. Stade bleibt weiterhin das Sorgenkind im Landkreis: Mit 48 Corona-Infizierten (Stand: 17. Juni) liegt die Zahl in der Hansestadt deutlich höher als in allen anderen Städten und Gemeinden. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landkreises liegt aktuell bei 11,2 (Stand: 18. Juni). Derzeit (Stand: 17. Juni) sind 84 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind sechs weniger als noch am Vortag. Insgesamt steigt die Zahl der Genesenen auf 4.952. Noch immer ist Stade bei den...

  • Stade
  • 18.06.21
  • 1.470× gelesen
Panorama
Wenn die dritte Corona-Welle sich weiter entwickelt, wird es eng auf den Intensivstationen der Elbe Kliniken
3 Bilder

Viele Covid-19-Patienten
Corona füllt die Intensivstationen der Elbe Kliniken

jab. Stade/Buxtehude. Deutschland befindet sich mitten in der dritten Welle der Corona-Pandemie. Das lässt sich anhand der Fallzahlen deutlich erkennen. Auch im Landkreis Stade haben die Ärzte mit zahlreichen Covid-19-Patienten zu kämpfen, zusätzlich zu den übrigen Erkrankten. "Die Auslastung der Intensivstationen ist hoch - nicht nur durch Covid-Patientinnen und -Patienten", sagt Dr. Dietmar Wietholt, Medizinischer Direktor der Elbe Kliniken Stade-Buxtehude. Die akuten Zahlen im Landkreis sind...

  • Stade
  • 24.04.21
  • 1.381× gelesen
  • 1
Panorama

Mehr als 100 Menschen verstorben
Stadt Stade gedenkt der Corona-Toten

jab. Stade. Viele Menschen sind bereits seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 an oder mit dem Virus verstorben. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier richtet daher am Sonntag, 18. April, eine zentrale Gedenkveranstaltung aus. Die Hansestadt Stade beteiligt sich an diesem Gedenken mit einer Trauerbeflaggung an städtischen Gebäuden. „Mehr als 5.000 Menschen sind in Niedersachsen bislang an oder mit dem Coronavirus verstorben, im Landkreis Stade sind es bisher mehr als 100 Menschen....

  • Stade
  • 17.04.21
  • 423× gelesen
Service

Neue Zahlen vom 28.12.2020
Weiterhin Corona-Fälle in Alten- und Pflegeheimen im Landkreis Stade

jab. Landkreis. Die Corona-Situation in den Alten- und Pflegeheimen im Landkreis Stade bleibt weiterhin angespannt. Im CMS Pflegewohnstift Jork befinden sich 14 Bewohner in Isolation, davon ist einer sogar in stationärer Behandlung. Genesen sind inzwischen 26. Verstorben sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus zwölf Senioren. Ein Mitarbeiter befindet sich in Isolation, genesen sind 22. Zwölf Bewohner des Dorea Wohnparks an der Schwinge in Stade sind in Isolation. Acht Bewohner sind wieder...

  • Stade
  • 28.12.20
  • 1.052× gelesen
Service

Heimbewohner verstorben
Landkreis Stade: Weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona

jab. Landkreis. Wie der Landkreis Stade am Mittwochmorgen mitteilt, sind zwei weitere Bewohner des CMS Pflegewohnstifts in Jork im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Damit steigt die Zahl der verstorbenen Bewohner seit Ausbruch des Virus im Stift auf acht gestiegen. Außerdem sind 15 Bewohner des Pflegestifts und sechs Mitarbeiter in Isolation. 24 Bewohner sind bereits genesen, bei den Mitarbeitern sind es 15. Im Dorea Wohnpark an der Schwinge Stade befinden sich acht Bewohner in...

  • Stade
  • 16.12.20
  • 2.082× gelesen
Panorama
Ulf Vegas musste den Rotstift ansetzen: Alle Termine wurden seit März abgesagt
2 Bilder

Pandemie statt Party
Schlagersänger Ulf Vegas aus Stade hatte seit März nur einen Auftritt

jab. Stade. Corona macht es den Menschen in der Eventbranche schwer. Ein Beispiel von vielen sind der Stader Pop- und Party-Schlagersänger Ulf Vegas (53) und seine Lebensgefährtin Anna Nagel (42), die eine Künstlervermittlung leitet. Durch die Pandemie wurden alle Aufträge gestrichen. Der Schlagersänger möchte aber durch seine neue Single "Endlich Wochenende", die am Freitag, 9. Oktober, auf allen Streaming-Plattformen veröffentlicht wird, ein wenig die Stimmung seiner Fans verbessern. Das Lied...

  • Stade
  • 02.10.20
  • 602× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.