Corona-Toter

Beiträge zum Thema Corona-Toter

Panorama
4 Bilder

Die Corona-Zahlen am 24. Oktober
Inzidenz sinkt auf 76,2 im Landkreis Harburg

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Sonntag, 24. Oktober, wieder leicht gesunken: von 76,9 auf 76,2. Die Intensivbettenbelegung ist wieder leicht gestiegen, auf 3,5 Prozent (Vortag: 3,4 Prozent). Die Hospitalisierungsinzidenz bleibt wie gestern bei 2,3. Der Landkreis meldet heute 296 aktive Fälle (+1) und 195 Corona-Fälle in den letzten sieben Tagen (-2). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 8.389 Corona-Fälle (+1). Davon sind bislang insgesamt...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.10.21
  • 5.490× gelesen
  • 1
Panorama

Drei Patienten auf der Intensivstation
Ein weiterer Corona-Toter im Landkreis Stade

jab. Landkreis Stade. Im Landkreis Stade ist erneut ein Mensch im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten am Freitag (22. Oktober) auf 132. Bei dem Verstorbenen handelt es sich nach Aussagen des Landkreises um einen Mann über 80 Jahre. Zwar war dieser geimpft, aufgrund des Alters kann aber von Vorerkrankungen ausgegangen werden. Ärzte empfehlen bei älteren Personen verstärkt die sogenannte Booster-Impfung. Denn nachweislich ist der Immunschutz...

  • Stade
  • 22.10.21
  • 470× gelesen
Panorama

Senior verstarb nach COVID-19-Erkrankung
Erster Corona-Toter im Landkreis Stade seit drei Monaten: Verstorbener war ungeimpft

jd. Stade. Es ist der erste Corona-Tote im Landkreis Stade seit drei Monaten: Anfang September verstarb in den Elbe Kliniken ein über 80-jähriger Patient an den Folgen einer COVID-19-Erkrankung. Der Verstorbene war nicht geimpft. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 sind im Landkreis Stade 122 Personen im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Vorwiegend sind es auch ungeimpfte Personen, die sich derzeit mit Corona infizieren. Immer noch tragen vor allem die Urlaubsrückkehrer zu...

  • Stade
  • 07.09.21
  • 1.955× gelesen
Panorama

Die Corona-Zahlen am 24. März im Landkreis Harburg - Diese Einrichtungen melden Quarantäne-Fälle
Ein weiterer Corona-Toter - Inzidenzwert bei 104,9

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Mittwoch, 24. März, einen weiteren Corona-Toten aus Buchholz. In der Nordheidestadt sind nun fünf, im Landkreis insgesamt 91 Personen am oder mit dem Coronavirus gestorben. Der Inzidenzwert steigt auf 104,94 - damit liegt er den zweiten Tag in Folge über 100. Schließungen im Rahmen der vom Land beschlossenen Notbremse sollen nach dem dritten Tag in Folge vollzogen werden. Die Zahl der aktiven Fälle steigt auf 392 (+29). Davon...

  • Winsen
  • 24.03.21
  • 7.006× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen für den Landkreis Harburg
Ein weiterer Corona-Toter in Tostedt

as. Landkreis Harburg. In Tostedt ist ein weiterer Mensch mit oder an dem COVID-19-Virus gestorben. Der Verstorbene war zwischen 90 und 94 Jahre alt. Insgesamt ist die Zahl der aktiven Corona-Fälle gesunken: von 233 Infizierten (Samstag) auf 218 (Sonntag). Auch der Sieben-Tage-Inzidenzwert verringert sich auf akutell 60,53. Bislang sind im Landkreis Harburg 62 Menschen mit oder an dem COVID-19-Virus gestorben. Insgesamt sind im Landkreis Harburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie 3.656 Menschen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.01.21
  • 7.175× gelesen
Panorama

AKTUELLE ZAHLEN VOM 27. DEZEMBER
Corona im Landkreis Harburg: Ein weiterer Mensch gestorben

(as). Die Weihnachtsfeiertage haben zu einem geringen Rückgang der gemeldeten Corona-Erkrankungen im Landkreis Harburg geführt. Ein Trend lässt sich aus den Zahlen kaum ablesen, denn zum einen wurde über die Feiertage weniger getestet (u.a. war das Testzentrum über die Feiertage geschlossen), zum anderen haben die Labore während der Festtage geringere Testkapazitäten.  Am ersten Weihnachtsfeiertag wurde ein weiterer Corona-Toter gemeldet, damit steigt die Zahl der an COVID-19 Verstorbenen im...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 28.12.20
  • 1.049× gelesen
Panorama

Aktuelle Zahlen vom 22. Dezember
Corona im Landkreis Harburg: 80 Jahre alter Mann aus Salzhausen ist gestorben

ts. Winsen. Ein mit dem Coronavirus infizierter 80 Jahre alter Mann aus der Samtgemeinde Salzhausen ist am Dienstag, 22. Dezember, gestorben. Damit ist die Zahl der Menschen im Landkreis Harburg, die im Zusammenhang mit der Krankheit COVID-19 verstorben sind, auf 44 gestiegen.  Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg ist am Dienstag, 22. Dezember, im Vergleich zum Vortag um sieben auf 276 gestiegen. 2.718 Menschen sind seit Ausbruch der Pandemie positiv auf das Coronavirus...

  • Winsen
  • 22.12.20
  • 1.322× gelesen
Panorama
Im Seniorenheim Heidehaus in Jesteburg ist jetzt im Zuge der Corona-Pandemie ein vierter Bewohner verstorben

Zahlen von Donnerstag, 19. November
Weiterer Corona-Toter im Landkreis Harburg

os. Winsen/Jesteburg. Die Zahl der Personen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem COVID-19-Virus  verstorben sind, hat sich am heutigen Donnerstag, 19. November, um eine auf 29 erhöht. Betroffen sei ein Bewohner des Seniorenheims Heidehaus in Jesteburg, erklärt Landkreissprecherin Katja Bendig auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Im Heidehaus sind seit Bekanntwerden des Corona-Ausbruchs vor zwölf Tagen vier Menschen verstorben.   Im Landkreis Harburg sind seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 1.820...

  • Jesteburg
  • 19.11.20
  • 7.134× gelesen
Service

Mann erlag in Klinik den Folgen einer COVID-19-Erkrankung
Erster Corona-Toter im Landkreis Stade seit Mai

jd. Stade. Im Landkreis Stade gibt es den ersten Corona-Toten der neuen Pandemie-Welle. Der 78-jährige Mann ist im Krankenhaus an den Folgen einer COVID-19-Erkrankung gestorben. Während der ersten Corona-Welle gab es neun Tote. Der letzte Todesfall ereignete sich am 23. Mai.   Weiter angestiegen ist die Zahl der Corona-Fälle: Das Stader Gesundheitsamt hat 153 Personen gemeldet, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind. Der höchste Wert aus dem Frühjahr hat sich damit verdoppelt.   Die...

  • Stade
  • 13.11.20
  • 6.001× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.