Das Ende der Malerschule

Beiträge zum Thema Das Ende der Malerschule

Politik
Die Malerschule, hier die Rückseite, liegt in einem besonders attraktiven und inzwischen komplett sanierten oder neu bebautem Ecke der Estestadt

WOCHENBLATT-Leserumfrage: Die Buxtehuder Malerschule ist den Bürgern wichtig

Nach WOCHENBLATT-Leseraufruf: Großes Interesse an der Zukunft tk. Buxtehude. Die Zukunft dieses Gebäudes liegt den Buxtehudern am Herzen; Der WOCHENBLATT-Aufruf, was mit der Malerschule geschehen soll, stieß auf große Resonanz und brachte viele interessante Vorschläge. Auch in der Stadtverwaltung, berichtet Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, wurden schon Ideen eingereicht. Mehrere WOCHENBLATT-Leser schlagen vor, dass die Malerschule vorübergehend als Domizil für Flüchtlinge genutzt...

  • Buxtehude
  • 06.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.