Deichbehörde

Beiträge zum Thema Deichbehörde

Panorama
Nicht angeleinte Hunde stören die Schafbeweidung auf dem Deich

Bello muss auf dem Deich an die Leine

(bc). Überaus positiv fällt die Bilanz von Kreisbaurat Hans-Hermann Bode nach den zwölf Herbstdeichschauen im Landkreis Stade aus: „Die insgesamt 178 Kilometer langen Deiche an der Elbe und den Nebenflüssen Este, Lühe, Oste und Schwinge sind in einem guten und wehrfähigen Zustand.“ Mit der Arbeit der Deichverbände sei er sehr zufrieden. Was insbesondere auffällt: Nach dem Führungswechsel ist es in der 2. Meile ruhiger geworden. Die Zusammenarbeit wird zunehmend konstruktiver. Bode lobt vor...

  • Buxtehude
  • 18.11.16
Politik
Landrat Michael Roesberg

Landrat Michael Roesberg kritisiert Baumfällung am Lühedeich

lt. Stade/Mittelnkirchen. Als „völlig übers Ziel hinausgeschossen“ hat Stades Landrat Michael Roesberg jetzt die Rodung von zahlreichen Kirschbäumen auf dem Lühedeich in Mittelnkirchen (das WOCHENBLATT berichtete) bezeichnet. Der Deichverband der II. Meile Alten Landes hatte die Bäume jüngst fällen lassen, weil die Deichsicherheit angeblich gefährdet sei. Der Landkreis Stade als Deichbehörde duldet aber Bäume auf dem Lühedeich, sofern sie gesund sind, hoch auf dem Deich oder im Schutz von...

  • Stade
  • 17.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.