Deutsches Sportabzeichen

Beiträge zum Thema Deutsches Sportabzeichen

Panorama
Sportliches Erfolgsteam: Dorle Noormann (li.) und Evelyn Bösch hier beim Work-Out 
mit sogenannten Smovey-Schläuchen

40 Mal Sportabzeichen: Dieses Team ist Gold wert

lt. Steinkirchen. Sport hält jung: Der lebende Beweis dafür heißt Evelyn Bösch. Die 76-Jährige macht in puncto Fitness so manchem jungen Menschen leicht etwas vor. Denn wer kann schon von sich behaupten, insgesamt 40 Mal die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen (siehe unten) in Gold erfolgreich absolviert zu haben? Für diese herausragende Leistung wurde die Sportskanone des TuS Grünendeich-Steinkirchen jüngst auch im Rahmen der Altländer Sportlerehrung ausgezeichnet (das WOCHENBLATT...

  • Stade
  • 11.05.18
Sport

VfL Jesteburg ehrt Sportler

mum. Jesteburg. Das kann sich sehen lassen: Der VfL Jesteburg lädt für Montag, 7. April, zur Verleihung des Sportabzeichens ein. Gäste sind ab 20 Uhr im VfL-Haus "Am Alten Moor" willkommen. Bemerkenswert ist, dass insgesamt elf Frauen und fünf Männer das Sportabzeichen bereits mehr als 30 Mal in Gold verliehen bekommen. Fünf Aktive erhalten es bereits zum 37.Mal. "Es gibt aber auch 14 Sportler, die das Abzeichen nach den Anfang 2013 neu eingeführten Bedingungen zum ersten Mal überreicht...

  • Jesteburg
  • 04.04.14
Panorama
Horst Radatz marschiert zehn Kilometer in 90 Minuten, ohne mit der Wimper zu zucken
2 Bilder

Topfit trotz Opa-Alter

bc. Neu Wulmstorf. Für seine Enkel ist Horst Radatz ein Vorbild. Der 79-Jährige aus Neu Wulmstorf ist längst im Opa-Alter, könnte die Füße hochlegen. Doch genau das macht er nicht. Er ist fit wie ein Turnschuh, feierte im vergangenen Jahr sein 40. Sportabzeichen in Gold. Von der Gemeinde Neu Wulmstorf wurde er dafür beim Neujahrsempfang ausgezeichnet. "Meine Enkelin hat mich für die Ehrung vorgeschlagen. Ich habe mich sehr gefreut", sagt der Pensionär. Seine Passion für den Sport fing...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.01.14
Panorama
Der TSV Apensen freut sich über die Spende der Bürgerstiftung

Neues Sportequipment für den TSV Apensen

Sportförderungen sind ein wichtiger Bestandteil des Förderprogramms aus der Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade. Um dem TSV Apensen die Teilnahme am Deutschen Sportabzeichen zu ermöglichen, fördert die Kreissparkasse Stade im Rahmen der Bürger-Stiftung den Verein mit einem Betrag von 525 Euro. Mit diesem Geld sollen die nötigen Geräte gekauft werden, damit alle Mitglieder die Möglichkeit haben, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben.

  • Apensen
  • 06.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.