Dienstleistungszentrum

Beiträge zum Thema Dienstleistungszentrum

Panorama
Auf dieser Wiese könnte das "Dienstleistungszentrum" entstehen. Im Moment befindet sich dort nur ein alter Schuppen   Foto:jd

Dorfladen mit Arztpraxis: Die Gemeinde Sauensiek plant ein "Dienstleistungszentrum"

jd. Sauensiek. Beckdorf hat es, selbst das kleine Wiegersen hat es und Sauensiek hätte es gern: eine Einkaufsmöglichkeit direkt im Dorf. Wer in Sauensiek wohnt, muss selbst für kleine Besorgungen in das Auto steigen. Das gleiche gilt für Arztbesuche. Die Gemeinde plant nun, einen kleinen Laden und auch einen Hausarzt in den Ort zu holen - und will dabei ganz neue Wege beschreiten: Sie will in Sauensiek ein kleines "Dienstleistungszentrum" errichten. Unter seinem Dach sollen ein Dorfladen, eine...

  • Apensen
  • 31.10.17
  • 835× gelesen
Panorama
16 Bilder

Stade: Kreishaus-Neubau offiziell eröffnet

bc. Stade. Im Beisein von etwa 150 Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft ist am Freitagmittag der Neubau des Kreishauses am Sande in Stade offiziell eröffnet worden. „Mit dem Erweiterungsgebäude ist ein modernes und bürgerfreundliches Dienstleistungszentrum für die mehr als 200.000 Menschen im Landkreis Stade entstanden“, freute sich Landrat Michael Roesberg. Die beste Nachricht des Tages: Sowohl der Kosten- als auch der Zeitrahmen ist eingehalten worden. Die geplante Investitionssumme...

  • Buxtehude
  • 09.06.17
  • 598× gelesen
Panorama
Im Café des öffentlich geförderten Markttreffs in Gülzow: Natalie Schwarz (hi.) bedient (v.li.) Heike Kruse, Bürgermeister Wolfgang Schmahl und Sabine Foth
6 Bilder

Tante-Emma-Laden mit Arztpraxis auch im Landkreis Stade?

Markttreff als Chance für kleine Dörfer: Bürgertreffpunkt und subventionierter Dorf-Kaufmann tp. Landkreis. Allerorten bleiben Landarztpraxen ohne Nachfolger, Tante-Emma-Läden und Dorfgasthöfe schließen. Auch in dünn besiedelten Gegenden des Landkreises Stade leiden Bürger unter dem Abbau der Einrichtungen, die ihr Dorf einst lebenswert machten. Zum Beispiel in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: In den Oste-Dörfern Kranenburg und Großenwörden schlossen die kleinen Lebensmittelgeschäfte -...

  • Stade
  • 08.06.16
  • 675× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.