Dieseldiebstahl

Beiträge zum Thema Dieseldiebstahl

Blaulicht

Dieseldiebstahl in Wischhafen
Tankdeckel aufgebrochen und Sprit abgezapft

jab. Wischhafen. Treibstoffdiebe haben sich in Wischhafen an einer Sattelzugmaschine aus dem Dieseltank bedient. Die Täter haben den Tankverschluss der auf dem Netto-Parkplatz abgestellten Maschine zwischen Freitagabend 18 Uhr und Montagmorgen 7 Uhr aufgebrochen. Anschließend wurden rund 300 Liter Kraftstoff abgezapft und abtransportiert. Dafür muss ein passendes Fahrzeug verwendet worden sein, schätzt die Polizei. Der Schaden wird auf ca. 400 Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizeistation...

  • 07.05.19
Blaulicht

300 Liter Diesel abgesaugt

ab. Burweg. Einbrechern gelang es in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 19.30 und 7 Uhr, in der Ostestraße in Burweg auf einem Landwirtschaftsgelände 300 Liter Diesel abzuzapfen und mitzunehmen. Dazu entwendeten die Diebe noch ein Weidezaungerät sowie einige Arbeitsmaschinen. Der angerichtete Schaden wird von der Polizei auf ca. 750 Euro geschätzt.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.12.15
Blaulicht

Dieseldiebe abgezapft

as. Schwiederstorf. Dieseldiebe haben in der Nacht von Dienstag, 29. September zu Mittwoch, 30. September, auf einer Baustelle in Schwiederstorf rund 250 Liter Diesel aus einem Bagger und einer Raupe abgezapft. Wie die Täter den Kraftstoff abtransportierten, ist noch unklar. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. • Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an Tel. 040-70013860.

  • Neu Wulmstorf
  • 02.10.15
Blaulicht

Diebe waren wieder aktiv

(os). Der Landkreis Harburg bleibt offenbar für Diebe jeglicher Couleur ein attraktives Pflaster. Die Polizei beschäftigt sich mit verschiedenen Fällen und verzeichnet erste Erfolge. Am Samstagnachmittag wurden mehrere Privathäuser in den Straßen "Auf den Hauen" und "Alte Baumschule" in Salzhausen aufgebrochen. Die unbekannten Täter flüchteten unerkannt mit Bargeld und Schmuckstücken. Weniger Glück hatte ein Langfinger (61) in Winsen. Mit einer präparierten Jacke wollte der Mann in einem...

  • Hollenstedt
  • 25.01.15
Blaulicht

Diesel-Klau XXL in Stade: 1.500 Liter abgezapft

tk. Stade. Das war Spritklau im großen Stil: Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch auf ein Betriebsgelände in Stade eingedrungen. Dort haben sie die Tanks von sechs Lkw angezapft. Die Beute: rund 1.500 Liter Diesel. Der Schaden liegt bei mehr als 2.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Dieseldiebe mit einen Klein-LKW oder Anhänger vorgefahren sind. Hinweise: Tel. 04141 - 102215.

  • Buxtehude
  • 07.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.