Dieter Beck

Beiträge zum Thema Dieter Beck

Panorama
Im WOCHENBLATT-Haus öffnete Dieter Beck die Spendendose

130,30 Euro für die Kindernothilfe

Dieter Beck engagierte sich als "Clown mit der Mundharmonika" os. Buchholz. Erfolgreicher Einsatz für die Kindernothilfe: Dieter Beck (75) hat jetzt auf dem Buchholzer Wochenmarkt 130,30 Euro gesammelt. Zwei Stunden lang musizierte Beck, als Clown verkleidet, mit der Mundharmonika. Zum vierten Mal bereits engagierte sich Beck für die Kindernothilfe: "Mir gefällt, dass die Organisation nur einen minimalen Verwaltungsaufwand hat und sie jedes Jahr weltweit 1,8 Millionen Kindern hilft." Wenn es...

  • Buchholz
  • 19.07.17
Panorama
Beim Zählen der Spenden kamen mehr als 300 Euro zusammen: Dieter Beck hat wieder Gutes getan

Gutet Tat im Clownskostüm

Dieter Beck (74) sammelte mehr als 300 Euro für Kindernothilfe os./nw. Buchholz. Zum zweiten Mal ist Dieter Beck (74) in Clownskostüm, Mundharmonika und mit einer Sammeldose in der Hand über den Buchholzer Wochenmarkt gezogen. An fünf Markttagen - Sonntagsmarkt inklusive - sammelte Beck mehr als 300 Euro für die Kindernothilfe ein. Im vergangenen Jahr hatte er rund 350 Euro zusammenbekommen. Angetrieben hatte ihn damals wie heute die Not der Kinder in den Krisengebieten der Welt. „Ich wollte...

  • Buchholz
  • 11.11.15
Panorama
Clown Dieter Beck und Buchholz' Bürgermeister Wilfried Geiger zählten gemeinsam die gesammelten Spenden

Als Clown im Einsatz für die Kindernothilfe

Dieter Beck sammelte auf dem Buchholzer Wochenmarkt 350 Euro os. Buchholz. "Ich habe es nicht mehr ausgehalten, nichts zu tun", nennt Dieter Beck (73) den Grund, sich für die Kindernothilfe einzusetzen. An zwei Tagen auf dem Buchholzer Wochenmarkt sammelte Beck als Mundharmonika spielender Clown Spenden und ließ die Spendendose auch beim Shanty-Chor und bei der Segelkameradschaft Buchholz kreisen. So kamen insgesamt 350,88 Euro zusammen, wie die Zählung im Büro von Buchholz' Bürgermeister...

  • Buchholz
  • 18.10.14
Panorama
Vor der zum Jubiläum geschmückten "Heide-Witzka" (v. li.): Thomas Homann (SKB), Dieter Beck vom Heidjer Shanty-Chor und SKB-Vorsitzender Jens Weidling mit Nachwuchs-Seglerin Lille Hummel (2)
5 Bilder

"Wir sind eine Hafenstadt"

Segelkameradschaft Buchholz feierte mit rund 300 Gästen ihr 25-jähriges Bestehen in der "Empore" bim. Buchholz. Die "Heide-Witzka", das Schiff der Segelkameradschaft Buchholz (SKB), ging am Samstag erstmals in ihrem "Heimathafen" Buchholz vor Anker. Anlass war das 25-jährige Jubiläum des Vereins, der dieses Ereignis mit rund 300 Gästen im Veranstaltungszentrum "Empore" feierte. Bürgermeister Wilfried Geiger erklärte die Nordheidestadt daher kurzerhand zur Hafenstadt. "Ein anständiger...

  • Buchholz
  • 25.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.