Dieter-Theodor Bohlmann

Beiträge zum Thema Dieter-Theodor Bohlmann

Panorama
Vor dem Holzkran: Dieter Theodor Bohlmann mit der Figur des Zaren Peter
2 Bilder

Rückkehr der Majestät nach Strade

Zar Peter der Große als lebensgroßer Aufsteller am Holzkran / Erinnerung an Besuch vor 305 Jahren tp. Stade. Neuer Blickfang vor dem Holzkran am Fischmarkt in Stade ist ein majestätischer Pappkamerad in XXL. 305 Jahre nach seinem Besuch in der damaligen Festungsstadt grüßt Zar Peter der Große (1672 bis 1725) seit vergangener Woche Passanten als lebensgroßer Aufsteller und hat sich schon zum beliebten Fotomotiv gemausert. "Viele Touristen lassen sich mit dem Zaren ablichten, sagt...

  • Stade
  • 06.03.18
Panorama
Tina Ackermann (re.) und Nicola Schacht am Johanniskloster
2 Bilder

Zwei Macherinnen im Stader Kloster

70 Jahre Kulturkreis: Tina Ackermann und Nicola Schacht halten "den Laden am Laufen" tp. Stade. Ein winziges Büro in dem mittelalterlichen St. Johanniskloster ist ihre "Schaltzentrale": Tina Ackermann (56) und Nicola Schacht (49) sind die rechte Hand des Vorstandes des Kulturkreises Stade und die fleißigen Macherinnen im Hintergrund, wenn es um die Organisation von Kulturreisen, Konzerten, Opern-, Theaterfahrten und Co. geht. Seit 70 Jahren gibt es den Kulturkreis Stade um den...

  • Stade
  • 14.11.17
Panorama
Die Nicolai-Brücke versperrt Schiffen den Weg zwischen Neuem und Altem Hafen (hi.) mit dem Wahrzeichen Schwedenspeicher
2 Bilder

Plädoyer für die Hafenöffnung in Stade

Vereins-Chef Dieter-Thoeodor Bohlmann will Leichtbau-Brücke über der Hansestraße tp. Stade. Dieter-Theodor Bohlmann (79), Vorsitzender des Vereins Alter Hafen Stade, bleibt mit seiner Idee, den Alten und Neuen Hafen in Stade mit einer Klappbrücke zu verbinden und so wieder für den Schiffsverkehr zu öffnen, hartnäckig am Ball. Er möchte, dass Verwaltungs-Chefin Silvia Nieber als "Bürgermeisterin der Hafenöffnung" in die Stadtgeschichte eingeht und versucht daher weiter mit Hochdruck, die...

  • Stade
  • 20.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.