DMSG-Kontaktgruppe Buxtehude

Beiträge zum Thema DMSG-Kontaktgruppe Buxtehude

Service
Birgit Lindner hat die Gruppe mitgegründet

Offizielle Kontaktgruppe für Menschen mit Multipler Sklerose

tk. Buxtehude Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems. In Deutschland sind rund 122.000 Menschen davon betroffen. Eine Selbsthilfegruppe gibt es in Buxtehude schon seit 2012. Jetzt ist sie offizielle Kontaktgruppe der Deutschen Multiplen Sklerose-Gesellschaft (DMSG) geworden. Die Anerkennung wurde jüngst beim Gruppentreffen gebührend gewürdigt. Als "Stargast" war Jana Sussmann dabei: Die Leichtathletin, die aus Winsen stammt, ist offizielle...

  • Buxtehude
  • 05.08.14
Service
Birgit Lindner hat die Gruppe vor zwei Jahren gegründet

Ein Erfolg für die Buxtehuder MS-Kontaktgruppe

tk. Buxtehude. Großer Erfolg für die MS-Selbshilfegruppe Buxtehude: Die von Multipler Sklerose Betroffenen und ihre Angehörigen sind jetzt von der Deutschen Multiple Sklerose-Gesellschaft als offizielle Kontaktgruppe anerkannt worden. "Dazu mussten wir viele Qualitätskriterien erfüllen", sagt Birgit Lindner, die die Gruppe vor rund zwei Jahren ins Leben rief. Sie selbst ist an MS erkrankt und hatte im WOCHENBLATT erklärt: "Ich bin eine Kämpfernatur und stecke den Kopf nicht in den Sand." Die...

  • Buxtehude
  • 24.06.14
Panorama
Birgit Lindner ist von MS betroffen und hat eine Selbsthilfegruppe gegründet

Multiple Sklerose: Die Krankheit der 1.000 Gesichter

tk. Buxtehude.Birgit Lindner (49) bekam 1997 die niederschmetternde Diagnose: Multiple Sklerose (MS). Sie hatte schon jahrelang vorher heftige Schmerzen. Die Krankenschwester gab nicht auf: "Ich denke optimistisch und bin eine Kämpfernatur." Davon profitieren jetzt andere: Vor einem Jahr hat Birgit Lindner die "DMSG Kontaktgruppe Buxtehude" gegründet. Sie ist Anlaufstelle für Betroffene und Angehörige und viel mehr, als eine "lockere Klönrunde", sagt die Gründerin. "MS nennt man auch die...

  • Buxtehude
  • 25.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.