Dodenhof

Beiträge zum Thema Dodenhof

Service
Bei "dodenhof" in Posrhausen wird bald wieder zünftig Oktoberfest gefeiert

"O’zapft is!" - "dodenhof" in Posthausen feiert Oktoberfest – Vorverkauf gestartet

Zünftig feiern, lecker schmausen: Bei "dodenhof" in Posthausen wird Oktoberfest gefeiert! Die Gaudi in Weiß-Blau steigt in diesem Jahr wieder in einem großen Zelt auf dem Vorplatz der" ModeWelt". Mehr als 600 Personen können dort von donnerstags bis samstags sowie am Dienstag, 2. Oktober, bei Live-Musik oder DJBeats und natürlich köstlichen bayerischen Schmakerln Platz nehmen. Das Fest beginnt am Samstag, 22. September, um Punkt 12 Uhr mit dem Anstich vom ersten Fass Paulaner-Oktoberfestbier....

  • Buchholz
  • 10.08.18
Wirtschaft
  2 Bilder

"Moonlight-Shopping" und Feuerwerk bei "dodenhof" in Posthausen

Zum letzten großen "Moonlight-Shopping" des Jahres lädt "dodenhof" am Donnerstag, 28. Dezember, ein. Das Einkaufscenter bietet bis 24 Uhr ein faszinierendes Programm. Das "Moonlight-Shopping" ist eingebettet in die sogenannten "Power-Shopping"-Tage, die vom Mittwoch bis Samstag, 27. bis 30. Dezember, dauern und die Öffnungszeit an jedem Tag um eine Stunde auf 21 Uhr verlängern. Höhepunkt ist das "Moonlight-Shopping": Zahlreiche Aktionen lassen die Nacht zu einem  Spektakel so kurz vor dem...

  • Buchholz
  • 22.12.17
Wirtschaft
Verkaufsoffene Sonntag sind Publikumsmagneten und stärken Innenstädte und Quartiere

IHK fordert Rechtssicherheit: Verkaufsoffene Sonntage auch ohne Anlass

tk. Landkreis. "Der Schaden ist groß und lässt sich nicht nur in Umsatzzahlen abbilden", sagt Martin Bockler von der IHK Stade. Wenn verkaufsoffene Sonntage, die schon lange geplant worden sind, auf der Zielgeraden verboten werden, sei der Imageverlust enorm. Die IHK Stade richtet sich daher mit einem Appell an die Landespolitik in Niedersachsen: Sie möge endlich für Rechtssicherheit sorgen. Das heißt konkret: Es soll verkaufsoffene Sonntage geben dürfen, ohne das sie von einem herausragenden...

  • Buxtehude
  • 03.11.17
Wirtschaft

"dodenhof" wird 2018 keinen verkaufsoffenen Sonntag anmelden

tk. Posthausen. "Dieses Risiko können wir nicht eingehen", sagt Bernd Chylla, Mitglied der Geschäftsführung bei "dodenhof" und Unternehmenssprecher. Mit Risiko meint er, künftig einen verkaufsoffenen Sonntag vorzubereiten, in Werbung zu investieren und diesen Tag dann auf den letzten Drücker absagen zu müssen - sehr zum Verdruss der Kunden. Im kommenden Jahr wird die Einkaufsstadt daher keinen Antrag auf einen verkaufsoffenen Sonntag stellen. Der Grund: Der für das vergangene Wochenende...

  • Buxtehude
  • 03.11.17
Wir kaufen lokal
Das Höhenfeuerwerk begeistert jedes Jahr die Besucher

Dodenhof: "Verrückte Tage" mit vielen Schnäppchen

"dodenhof" in Posthausen bietet am Sonntag, 3. Januar, die Gelegenheit, mit der Familie bummeln zu gehen oder ein paar Runden auf der Eislaufbahn zu drehen. "dodenhof" öffnet zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des neuen Jahres von 13 bis 18 Uhr (Möbelschau, Dachgarten-Restaurant und Eislaufbahn ab 12 Uhr). An diesem Tag beginnen in Posthausen außerdem die „Total verrückten Tage“, die bis 9. Januar täglich und stündlich wechselnd die ersten Angebote und Schnäppchen im neuen Jahr...

  • Buchholz
  • 30.12.15
Service

Moonlight-Shoppen und Feuerwerk

(ah). Zum Jahresausklang wird es noch einmal stimmungsvoll bei "dodenhof" in Posthausen: Beim Moonlight-Shopping am Samstag, 28. Dezember, stehen bis Mitternacht nicht nur shoppen und bummeln im Mittelpunkt – vor allem das Höhenfeuerwerk ab 23:30 Uhr wird für Gänsehautfeeling bei den Besuchern sorgen. Bevor die Pyrotechniker den Himmel von Posthausen zum Strahlen bringen, ist bei dodenhof im gesamten Center noch viel Programm für die ganze Familie angesagt: An verschiedenen Bars werden Sekt,...

  • Buchholz
  • 27.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.