Beiträge zum Thema Dollern

Blaulicht

Explosion in Dollern
Sprengsatz beschädigt Automaten

jab. Dollern. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag versucht, den Fahrkartenautomat am Dollerner Bahnhof zu sprengen. Dazu warfen sie einen vermutlich selbst gebastelten Sprengsatz in den Automaten, der sich allerdings nicht öffnete. Es entstand aber ein erheblicher Schaden an dem Gerät. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. • Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 04163-826490.

  • Horneburg
  • 26.09.19
  • 41× gelesen
Blaulicht

Stilles Örtchen in die Luft gejagt
Dixi-Klo wurde gesprengt

jab. Dollern. Was für eine Sauerei: In Dollern wurde eine Mobil-Toilette in die Luft gejagt. In der Zeit von Freitag, 2. August, 13 Uhr bis Montag, 5. August, 6.30 Uhr machten sich unbekannte Täter an dem Dixi-Klo in der Straße "Sandbarg" zu schaffen. Sie zündeten einen sogenannten Polenböller und zerstörten die Toilette komplett. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. • Zeugen wenden sich an die Horneburger Polizei unter ( 04163-826490.

  • Horneburg
  • 06.08.19
  • 47× gelesen
Blaulicht
Helfer bargen den "Caddy" mit einem Teleskopkran
6 Bilder

Auto in Dollern versenkt

"Caddy"-Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und rast durch Metallzaun in einen Bach tp. Dollern. Einen versenkten Pkw meldete am Samstagmorgen der Eigentümer eines Betriebes im Gewerbegebiet Veerenkamp in Dollern. Nach dem bisherigen Erkenntnissen der Polizei verlor der Autofahrer - möglicherweise unter Alkoholeinfluss - in der Nacht in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, raste durch einen Metallzaun und eine Hecke und rutschte in das Gewässer. Er floh vom Unfallort....

  • Stade
  • 07.11.15
  • 519× gelesen
Blaulicht

Serie aufgeklärt? Polizei schnappt in Dollern Kita-Einbrecher

tk. Dollern. Erfolg für die Polizei: Ein Einbrecher wurde im Kindergarten in Dollern in der Nacht zum Dienstag gegen 3 Uhr auf frischer Tat ertappt. Eine Nachbarin hatte Geräusche gehört und die Polizei alarmiert. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, weil es in der Samtgemeinde Horneburg in den vergangenen Wochen zu neun weiteren Einbrüchen in Kitas gekommen ist (das WOCHENNBLATT berichtete). Der Mann (20) aus Cadenberge hatte noch Einbruchswerkzeug in der Hand als die Polizei ihn auf dem...

  • Horneburg
  • 10.06.14
  • 296× gelesen
Blaulicht

Dollern: Lagerhalle in Kiesgrube aufgebrochen

tk. Dollern. Einbrecher haben in Dollern in der ehemaligen Kiesgrube eine Lagerhalle aufgebrochen und drei Kettensägen sowie 16 Reifen entwendet. Die Tat ereignete sich bereits in der vergangenen Woche. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 3.000 Euro.

  • Horneburg
  • 24.03.14
  • 206× gelesen
Blaulicht

Mit 104 km/h durch die 50er-Zone in Dollern

tk. Dollern. Dass sie nicht mehr auf der Autobahn waren, werden einige Raser offenbar erst dann mitbekommen, wenn sie das Bußgeld zahlen müssen: Die Polizei hat am Mittwoch auf der L125 zwischen der Autobahnabfahrt Dollern und Guderhandviertel das Tempo kontrolliert. Erlaubt sind dort 50 km/h. 129 Autofahrer waren zu schnell unterwegs. Ein BMW und ein Opel wurden mit 104 bzw. 96. km/h erwischt.

  • Horneburg
  • 04.12.13
  • 148× gelesen
Blaulicht
Die Metallklappe knallte gegen die Autobahnbrücke

A26-Brücke bei Dollern gerammt und weitergefahren

tk. Dollern. Ein LKW hat bereits am Dienstag eine Autobahnbrücke der A26 in der Nähe von Dollern beschädigt. Der Fahrer (54) eines Sattelzugs hatte offenbar nicht bemerkt, dass sich seine Ladung selbstständig gemacht hatte. Eine Stahlblechwand ragte dadurch in die Höhe. An der Brücke mit der L111 knallte das Metall dann gegen das Bauwerk. Zeugen hatten sofort die Polizei verständigt. Der Trucker fuhr erst einmal seelenruhig weiter - hielt dann aber doch auf dem nächsten Parkplatz an. Wie hoch...

  • Horneburg
  • 29.11.13
  • 327× gelesen
Blaulicht

Überfall auf Krümet-Markt in Dollern

bc/nw. Dollern. Zwei maskierte Männer haben am Donnerstagabend gegen 18:50 Uhr den Krümet-Sonderpostenmarkt in Dollern am Hagener Weg überfallen. Die Unbekannten forderten die Angestellten unter Vorhalt von Schusswaffen auf, den Kassenbestand herauszugeben. Anschließend wurden sie laut Polizeiangaben in den Tresorraum gedrängt und genötigt, den Tresor zu öffnen und daraus zwei Tüten mit Bargeld sowie mehrere Münzgeldrollen auszuhändigen. Die Beute stopften die Täter dann in eine mitgebrachte...

  • Horneburg
  • 15.11.13
  • 463× gelesen
Blaulicht
Der Autofahrer wurde in dem Wrack eingeklemmt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der A26 zwischen Stade und Dollern

tk. Stade. Ein Autofahrer (22) wurde am Dienstagmorgen gegen 6.40 Uhr bei einem Unfall auf der A26 zwischen den Anschlussstellen Dollern und Stade-Ost schwer verletzt. Der junge Mann aus Hedendorf war mit seinem Honda Richtung Horneburg unterwegs. Auf freier Strecke verlor er aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Auto. Der PKW donnerte rechts und links gegen die Schutzplanken und blieb dann auf der Fahrbahn liegen. Der Autofahrer wurde in dem Fahrzeugwrack eingeklemmt. Beide...

  • Stade
  • 29.10.13
  • 1.221× gelesen
Blaulicht

Autodiebe in Dollern unterwegs

bc. Stade. Unbekannte Autodiebe haben in der Nacht zu Dienstag in Dollern an der Straße "Nedderbrook" einen VW-Bus vom Grundstück eines Einfamilienhauses geklaut. Der silberne T4 Multivan stand unter einem Carport. Er trägt das Kennzeichen "STD-IQ 92" und hat laut Polizeiangaben einen Wert von ca. 15.000 Euro. - Zeugenhinweise unter Tel. 04163-826490

  • Horneburg
  • 17.09.13
  • 98× gelesen
Blaulicht
Ungewohntes Bild: Ausgebüxte Pferde trabten am Montagmorgen auf der B 73 zwischen Dollern und Agathenburg

Pferde-Alarm auf der Bundesstraße

lt. Dollern. Schock für viele Autofahrer: Am Montagmorgen schossen plötzlich vier Pferde zwischen Agathenburg und Dollern auf die Bundesstraße 73 und trabten unkontrolliert und offensichtlich verängstigt über die Fahrbahn. Als die Polizei eintraf, grasten die Rappen bereits auf einer Weide nahe der Tankstelle in Dollern, so Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Der Pferdehalter fing die Ausreißer kurz darauf wieder ein. Zu Schaden kam zum Glück niemand.

  • Horneburg
  • 27.05.13
  • 283× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.