dorfgemeinschaftshaus

Beiträge zum Thema dorfgemeinschaftshaus

Panorama
Show-Einlage der Jüngsten: Ein kleiner grüner Drache schlüpft aus dem Ei
5 Bilder

Jubiläum mit Tüchertanz in Bützfleth

50 Jahre Kindertagesstätte: Millionenbau war eine Sensation tp. Bützfleth. Seit 50 Jahren gibt es die Kindertagesstätte in Bützfleth. Das goldene Jubiläum feierten die 126 Mädchen und Jungen, die die städtische Einrichtung besuchen, am vergangenen Freitag mit Eltern, Erzieherinnen und Gästen aus Politik und Verwaltung in der Dorfgemeinschaftsanlage, in die die Kita integriert ist. Ein halbes Jahrhundert Kita - das bedeute auch 100.000 Stunden Kinderlachen und Tränen trocknen, sich...

  • Stade
  • 04.04.17
Panorama
Flüchtlinge und Hellfer mit Bürgermeister Sönke Hartlef (hi., elfter v. li.)

Flüchtlinge luden Helfer in Bützfleth zur Grillparty ein

Bratwurst und Tanz im Dorfgemeinschaftshaus / In Kürze Brandschutzerziehung im Gerätehaus tp. Bützfleth. Als Dankeschön an die Ehrenamtlichen, die seit Dezember jeden Freitag im Willkommens-Café im Dorfgemeinschaftshaus der Stader Ortschaft Bützfleth für Flüchtlinge engagieren, wurden nun die die Rollen getauscht: Rund 60 Neubürger übernahmen den Service bei einer Grillparty mit Bratwurst und einer Riesenauswahl an persischen und arabischen Salaten sowie Beilagen, die die Flüchtlinge...

  • Stade
  • 17.08.16
Politik
Der "Treffpunkt" hat seine Räume in dem Wohnblock am Mühlenweg 38
2 Bilder

Vorläufiges Aus für den "Treffpunkt"

Lücke bei Kofinanzierung / Ortsrat Bützfleth will mit Türkischer Gemeinschaft Alternativen ausloten tp. Bützfleth. Der öffentliche "Treffpunkt" in einem Mehrfamilienhaus am Mühlenweg 38 in Bützfleth wird nach mehr als 20 Jahren vorläufig geschlossen. Die Stadt Stade hat den Mietvertrag aus Kostengründen zu Dienstag, 30. Juni, bei der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) gekündigt. Vorausgegangen war zum Jahresende 2014 die Kündigung seitens der Kirche. Laut dem Bützflether Ortsbürgermeister...

  • Stade
  • 23.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.