Dr. Dirk Pohl

Beiträge zum Thema Dr. Dirk Pohl

Politik
Solche Angebote aus dem Gesundheitsbereich würden teurer werden
3 Bilder

Steuerpläne könnten VHS-Kurse verteuern
Bildung darf nicht teurer werden

Steuerpläne könnten Gebührenplus von 19 Prozent bei Volkshochschulkursen nach sich ziehen tk. Landkreis. Wenn die Pläne der Finanzpolitiker in Bund und Ländern wirklich Realität werden, dann sollen Kurse von gemeinnützigen Bildungsträgern, die nicht der beruflichen Weiterbildung dienen, künftig unter die Umsatzsteuerpflicht fallen. Sprich: Auf jeden Kursus werden 19 Prozent Steueraufschlag fällig. "Ein Riesenthema, das für sehr viel Ärger sorgt", sagt Dr. Dirk Pohl, Leiter der Volkshochschule...

  • Stade
  • 04.10.19
Panorama
Ines Hirschmann (stellvertr. VHS-Leiterin, v. li.), Karina Schneider und Sonja Kaiser (beide Dozentenbeirat sowie VHS-Leiter Dr. Dirk Pohl freuen sich auf die "Lange Nacht der Volkshochschulen"

VHS Buxtehude feiert 100 Jahre Volkshochschulen in Deutschland
Ein Fest für die gute Bildung aller

tk. Buxtehude. "An unserer Aufgabe hat sich seit 100 Jahren nur wenig geändert - Bildung für alle", sagt Dr. Dirk Pohl, Leiter der Volkshochschule (VHS) in Buxtehude. Vor 100 Jahren wurden die ersten Volkshochschulen in Deutschland gegründet. Das wird auch in der Estestadt, die dortige VHS ist aber erst 72 Jahre alt, mit der "Langen Nacht der Volkshochschulen" am Freitag, 20. September, gefeiert.  Der Buxtehuder VHS-Leiter und sein Team sind spürbar stolz darauf, dass es eine große Vielfalt...

  • Buxtehude
  • 17.09.19
Panorama
Das Team um Projektleiter Uwe Boldt (v. re.), Agnieszka Jaworski, Helene Westkemper und Dr. Dirk Pohl ermutigen Analphabeten zum Lesen- und Schreibenlernen
2 Bilder

Buxtehude: Sie wollen ermutigen zum Lesen- und Schreibenlernen

Nie zu spät, anzufangen: ALFA-Mobil bietet Analphabeten Unterstützung ab. Buxtehude. Mit 40 Jahren bei der Volkshochschule die Schulbank drücken? Für Uwe Boldt war das vor zehn Jahren der einzige Weg, um richtig Lesen und Schreiben zu lernen. Und es war ein guter Weg: „Ich habe es in jungen Jahren nicht richtig gelernt“, erzählt der gebürtige Lüneburger. Bis zu einem Jobwechsel im Hamburger Hafen habe er es immer irgendwie geschafft, so durchzukommen. „Doch dann habe ich gemerkt, dass ich...

  • Buxtehude
  • 19.08.17
Wirtschaft
Fragen von Arbeitgeberseite könnten an diesem Abend geklärt werden, so Hochschul-Präsident Prof. Dr. Thorsten Uelzen

"Flüchtlingshilfe Buxtehude" will Suchende auf dem Arbeitsmarkt unter einen Hut bringen

Neue Plattform zum Zusammenfinden für Arbeitgeber und Migranten ab. Buxtehude. Die Veranstalter nennen sie „Workbase“, die Ebene, auf der sich Arbeitgeber und arbeitsuchende Flüchtlinge und Asylanten künftig begegnen können. Die wichtigsten Voraussetzungen für ein solches Arbeitsverhältnis stellten am Mittwochabend Vertreter unterschiedlicher Institutionen in der Hochschule 21 in Buxtehude vor. Initiator der Veranstaltung war die „Flüchtlingshilfe Buxtehude“ und Umgebung. Interessierte aus...

  • Buxtehude
  • 12.02.16
Panorama
Neues Angebot: die Ehrenamtsakademie

Angebot in Buxtehude: Handwerkszeug für Menschen im Ehrenamt

Vorbildliches Projekt der Stadt Buxtehude: Eine Akademie für Ehrenämtler tk. Buxtehude. Das Ehrenamt und seine Bedeutung für die Gesellschaft werden häufig gelobt. Die Stadt Buxtehude belässt es nicht bei Worten, sondern plant konkrete Taten: Am Freitag, 18. September, findet erstmals die Ehrenamts-Akademie statt. Dr. Thorbjörn Ferber, der den Fachbereich leitet, der sich mit dem umfangreichen Bereich des Sozialen beschäftigt: "Wir wollen nicht nur Wertschätzung ausdrücken, sondern...

  • Buxtehude
  • 11.09.15
Wirtschaft
Setzten sich für Berufsqualifizierung von Jugendlichen ein: Dr. Dirk Pohl, Stackmann-Geschäftsführer Henning Schleemann und Monika Ix

Stackmann in Buxtehude engagiert sich für bessere Berufsqualifizierung von Jugendlichen

Anders als viele andere Ausbildungsbetriebe in der Region hat das Modehaus Stackmann in Buxtehude noch keine Probleme, Auszubildende zu finden. Bisher liegen dem Unternehmen bereits 46 Bewerbungen für das kommende Ausbildungsjahr vor, 80 werden es wohl noch werden. "Dennoch stellen wir fest, dass die Qualität der Bewerber nachlässt", sagt Ausbildungsleiterin Monika Ix. Viele Schüler seien heute weniger konzentriert, weniger diszipliniert und auch weniger belastbar als noch vor einigen Jahren....

  • Buxtehude
  • 20.12.13
Wirtschaft
Stadträtin Katja Oldenburg-Schmidt und Volkhochschulleiter Dr. Dirk Pohl freuen sich über den Erfolg der Buxtehuder Bildungsoffensive

360 Grad - Buxtehuder Bildungsoffensive: Wo Schule und Unternehmen kooperieren

Schule muss kein geschlossenes System sein: Das hat die Buxtehuder Bildungsoffensive (BBO) mit ihrem Projekt zum Thema Berufsorientierung eindrucksvoll gezeigt. Ziel des Programms ist, Jugendliche besser und zielorientierter als bisher auf das Berufsleben vorzubereiten und u.a. Schulen, Bildungsträger und Unternehmen in einem Lern- und Ausbildungsverbund miteinander zu vernetzen. Im Rahmen der BBO wurden Buxtehuder Schüler und Unternehmer bei unterschiedlichen Aktionen miteinander in Kontakt...

  • Buxtehude
  • 01.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.