Dr. Ehrhard Deisting

Beiträge zum Thema Dr. Ehrhard Deisting

Panorama
Führen künftig den Geschichts- und Museumsverein: (v. li.) Uwe Thater, Hartmut Mathies, Klaus-Dieter Behnke und Dieter von Plata

Neuerung bei Versammlung des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz
Ein Quartett bildet den Vorstand

os. Seppensen. Eine Satzungsänderung machte es möglich: Der Geschichts- und Museumsverein (GMV) Buchholz wird künftig von einem Quartett geleitet. Klaus-Dieter Behnke, Dieter von Plata, Uwe Thater und Kassenwart Hartmut Mathies sorgen sich künftig um die Geschicke des Vereins, der sich u.a. um das Museumsdorf "Sniers Hus" in Seppensen kümmert. Die vier Männer folgen auf den langjährigen Dr. Ehrhard Deisting, der im vergangenen Jahr im Alter von 77 Jahren verstorben war. Die Neuerung wurde auf...

  • Buchholz
  • 07.05.19
Panorama
Dr. Ehrhard Deisting bei einem Vortrag in der Holmer Mühle

Wissenschaftler und Mann der leisen Töne: Dr. Ehrhard Deisting ist tot

os. Buchholz. Dr. Ehrhard Deisting ist tot. Der Vorsitzende des Geschichts- und Museumsvereins (GMV) Buchholz starb in der vergangenen Woche im Alter von 77 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit. Seit 2005 stand Deisting mit großem Engagement an der Spitze des GMV. Unter seiner Ägide wurde das Museumsdorf Sniers Hus in Seppensen ausgebaut, gerade der Bau der historischen Schmiede wäre ohne die Liebe zur Archäologie und Heimatkunde des Vereinsvorsitzenden nicht möglich gewesen. Weggefährten...

  • Buchholz
  • 08.12.18
Politik
Stellten das Buch vor: (v. li.) Dr. Ehrhard Deisting, Gerhard Klußmeier und Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse
2 Bilder

Zum Nachdenken anregen

Gerhard Klußmeier legt Buch über die Ehrenhalle der Nationalsozialisten in Buchholz vor os. Buchholz. „Ich hoffe, dass dieses Buch eine weite Verbreitung findet. Es ist ein einzigartiges Dokument und regt zum Nachdenken über die Auswirkungen der politischen Verführung an.“ Das sagte Dr. Ehrhard Deisting, Vorsitzender des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz, jetzt bei der Vorstellung des Buchs „Die Ehrenhalle der Nationalsozialisten in Buchholz“, das der Verein beim PD-Verlag herausgebracht...

  • Buchholz
  • 03.05.16
Panorama
Bei der Preisverleihung in Winsen: Die mit dem Bürgerpreis Ausgezeichneten mit Laudatoren und Jury
2 Bilder

Starker Einsatz für Heimatkultur: Bürgerpreis des Landkreises Harburg wurde verliehen

ce. Landkreis. Bereits zum 13. Mal wurde am Montagabend in Winsen durch den Landkreis Harburg, die Sparkasse Harburg-Buxtehude sowie die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) der Bürgerpreis und damit Deutschlands größte Anerkennung für ehrenamtlichen Einsatz vergeben. Unter dem Motto „Kultur leben – Horizonte erweitern“ erhielten in diesem Jahr Personen und Projekte die Auszeichnung, die mit ihrem Engagement dazu beitragen, kulturelle Werte zu stärken und...

  • Winsen
  • 16.09.15
Panorama
Den Drittklässlern der Mühlenschule standen für ihr Projekt sogar alte Tische, Tafeln und Kleidung zur Verfügung
3 Bilder

Lernen wie zu Omas Zeiten

Kinderkulturpfad: Drittklässler begaben sich für ihr Projekt auf Zeitreise os. Buchholz. "Ein Glück muss man heute nicht mehr jedes Mal aufstehen, wenn man drangenommen wird", sagt Joyce. Die Drittklässlerin der Buchholzer Grundschule "Mühlenschule" begab sich in dieser Woche mit ihren Mitschülern auf Zeitreise und simulierte in der alten Dorfschule im Museumsdorf "Sniers Hus" den Unterricht von anno dazumal. Er war Teil des Projektes "Kinderkulturpfad", den die Mühlenschule mit Initiatorin...

  • Buchholz
  • 24.04.15
Panorama
Zwei weitere Jahre Vorsitzender des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz: Dr. Ehrhard Deisting, hier in der Schmiede des Musuemsdorfes Sniers Hus

Deisting bleibt Vorsitzender

Geschichts- und Museumsverein Buchholz: Auch der übrige Vorstand ist unverändert os. Seppensen. Dr. Ehrhard Deisting bleibt Vorsitzender des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz. Auf der Mitgliederversammlung wurde er jüngst für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Auch der restliche Vorstand bleibt unverändert: Ulrich Berthold ist weiter 2. Vorsitzender, Matthias Neb 3. Vorsitzender, Hartmut Matthies Kassenwart und Christel Wichers Schriftführerin. In seinem Rückblick hob Deisting...

  • Buchholz
  • 31.03.15
Panorama
Historisches Handwerk aus nächster Nähe: Auch einen Schmied konnten die Festbesucher bei der Arbeit erleben
3 Bilder

Erinnern, erhalten, erleben: Geschichts- und Museumsverein Buchholz feierte im Museumsdorf Seppensen 40-jähriges Bestehen

ce. Seppensen. "Erinnern, erhalten, erleben" lautete das Motto, unter dem der Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung am Sonntag sein 40-jähriges Bestehen mit einem Dorf- und Museumsfest im Museumsdorf Seppensen feierte. Zahlreiche begeisterte Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Programm, in dem Tradition und Moderne ansprechend miteinander verbunden wurden. Dort waren Heidetänze, historische Handwerkskunst und Einblicke in das Ritterleben ebenso angesagt wie Lieder mit dem...

  • Buchholz
  • 24.06.14
Panorama
2 Bilder

Um die Heimatpflege verdient gemacht

Geschichts- und Museumsverein feiert 40-jähriges Bestehen / Dorf- und Museumsfest am 21. und 22. Juni os. Seppensen. os. Seppensen. Das Museumsdorf Seppensen mit dem heidetypischen Sniers Hus ist das sichtbare Zeichen, dass der Geschichts- und Museumsverein Buchholz seine Anliegen erfolgreich umsetzt. In der Vereinssatzung stehen als Ziele u.a. die Erforschung der kulturellen, gesellschaftlichen und geschichtlichen Vergangenheit in Buchholz sowie die Erhaltung, Pflege und sinnvolle Nutzung der...

  • Buchholz
  • 18.06.14
Panorama
Weihten die Schmiede ein: (v. li.) Bürgermeister Wilfried Geiger, Dr. Ehrhard Deisting (Geschichts- und Museumsverein Buchholz) und Schmied Arnold Kahnenbley
2 Bilder

Eine Zeitmaschine für Familien

Schmiede im Museumsdorf Sniers Hus offiziell eingeweiht os. Seppensen. "Kein Mensch kann sich vorstellen, wie sehr ich mich freue, künftig in diesem tollen Gebäude arbeiten zu dürfen." Das sagte Arnold Kahnenbley bei der offiziellen Einweihung der neuen Schmiede im Museumsdorf Sniers Hus. Mehr als 100 Gäste aus Politik und Gesellschaft kamen am vergangenen Freitag nach Seppensen. Wie berichtet, hatte Kahnenbley dem Geschichts- und Museumsverein (GMV) Buchholz beim Auszug aus seiner Schmiede...

  • Buchholz
  • 29.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.