Dr. Peter Dörsam

Beiträge zum Thema Dr. Peter Dörsam

Politik
Kandidiert erneut für das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters: Dr. Peter Dörsam

Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Tostedt
Amtsinhaber Dörsam kandidiert

bim. Tostedt. Seit Wochen wird spekuliert, wer sich in der Samtgemeinde Tostedt um das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters bewerben wird. Neben der Neuwahl der Ratsmitglieder steht am 12. September auch die Direktwahl des Samtgemeinde-Oberhauptes an. Nun erklärt Amtsinhaber Dr. Peter Dörsam: "Bei der Wahl zum Samtgemeinde-Bürgermeister für die Samtgemeinde Tostedt im September 2021 werde ich wieder als unabhängiger Kandidat antreten. So wie in den vergangenen sieben Jahren wird es mein Ziel...

  • Tostedt
  • 09.04.21
Politik
Dr. Peter Dörsam beantwortete Fragen zu seiner Nebentätigkeit

Dörsam bezieht Stellung zu seiner Nebentätigkeit
Keine Bange vor der Kommunalaufsicht

bim. Tostedt. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam musste in der jüngsten Samtgemeinderatssitzung mehrere Fragen von Harald Stemmler (WG) zu seinem PD-Verlag und seiner Tätigkeit dort beantworten. Stemmler wollte u.a. wissen, in welchem Umfang und mit welchem Zeitaufwand Dörsam seiner Nebenbeschäftigung für den PD-Verlag nachgeht. Zu den von Stemmler als "aufwendigen Aktivitäten" beschriebene Öffentlichkeitsarbeit, erklärt Dörsam: "Dabei handelt es sich um ein Interview aus dem Jahr 2019...

  • Tostedt
  • 16.03.21
Panorama
2 Bilder

1.300 Anschlüsse östlich der Bahnhofstraße
Glasfaserausbau in Tostedt geht weiter

bim. Tostedt. Der Glasfaserausbau durch das Anfang 2020 von Telekom und EWE gegründete Joint Venture "Glasfaser Nordwest" in Tostedt geht in die nächste Runde. Nachdem im ersten Schritt seit vergangenem Juli 2.772 Anschlüsse in Teilen des süd-westlichen Tostedts gelegt wurden, sollen ab diesem Monat die nächsten rund 1.300 Anschlüsse auf Tostedter Gemeindegebiet östlich der Bahnhofstraße erstellt werden. Das kündigte Sascha Zink, Leiter Kommunales und Politik bei "Glasfaser Nordwest", in einer...

  • Tostedt
  • 09.03.21
Politik

Antrag von WG-Ratsherr Harald Stemmler
Tostedts Bürgermeister soll Erlöse aus Nebenerwerb offenlegen

bim. Tostedt. Auch wenn offiziell noch keine Kandidatennamen genannt werden: Der Wahlkampf in Tostedt ist bereits in vollem Gang. Harald Stemmler von der Wählergemeinschaft Tostedt nimmt erneut Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam kritisch "in die Zange" und möchte Näheres über dessen Rolle und Einkünfte als Inhaber des PD-Verlags erfahren. Insbesondere vor dem Hintergrund, da das im PD-Verlag veröffentlichte Spiel "Pictures" im vergangenen Sommer zum "Spiel des Jahres" gekürt...

  • Tostedt
  • 09.03.21
Politik

In Tostedt
Öffentlichkeit ist bei politischen Sitzungen ausdrücklich erwünscht

bim. Tostedt. Nach der Ankündigung der Finanzausschusssitzung der Gemeinde Tostedt als Videokonferenz im WOCHENBLATT wurde die Sitzung kurzfristig doch noch abgesagt, nachdem es rechtliche Bedenken wegen deren Öffentlichkeit gab. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam fragte daher bei der Kommunalaufsicht nach. Ergebnis: Öffentlichkeit ist zulässig und ausdrücklich auch in Pandemie-zeiten erwünscht, die Bürger sollen beteiligt werden. Was nicht erlaubt ist, sind Videomitschnitte der...

  • Tostedt
  • 26.01.21
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam

Jahrsrück- und -ausblick
Trotz Corona in Tostedt wichtige Maßnahmen auf den Weg gebracht

bim. Tostedt. Ein hartes Jahr liegt hinter uns. Viele Themen konnten im "Corona-Jahr 2020" nicht in geplanter Form in Angriff genommen werden. Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam blickt für das WOCHENBLATT auf das Erreichte in 2020 zurück und gibt einen Ausblick auf 2021: Im März 2020 kam es zu einem ersten Herunterfahren des öffentlichen Lebens. Schulen und Kindergärten wurden bis auf Notgruppen geschlossen und die politischen Beratungen in den Gremien der Kommunalpolitik...

  • Tostedt
  • 12.01.21
Politik

Telefonische Sprechstunde bei Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister

bim. Tostedt. Eine telefonische Bürgersprechstunde bietet Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam am Donnerstag, 14. Januar, von 16 bis 18 Uhr an. In den monatlichen Bürgersprechstunden haben die Bürgerinnen und Bürger eine zusätzliche Möglichkeit, ihre Anliegen in einem persönlichen Gespräch mit dem Samtgemeinde-Bürgermeister zu schildern. Eine Anmeldung und Benennung der Themen ist zwar nicht erforderlich, aber zur besseren Organisation zu empfehlen. Interessierte wenden sich dafür an die...

  • Tostedt
  • 08.01.21
Politik
Der Untersuchungsraum der DB reicht im Norden bis zur Landesgrenze Hamburgs, im Westen bis zehn Kilometer westlich der A7, im Osten zehn Kilometer östlich der Bestandssgtrecke und im Süden im Zehn-Kilometer-Radius um die Kreuzung zwischen Bestandsstrecke und A7

"Sensitivitätsprüfung" und Deutschlandtakt
Politik steht zu Alpha-E

(bim). "Keine Neubaustrecke, keine Variante entlang der A7 - das muss auch in Lüneburg akzeptiert werden - und der Deutschlandtakt ist nicht maßgeblich für die Dimensionierung des Alpha-E", so fasste Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) das Statusgespräch zusammen, in dem jetzt ein Austausch per Videokonferenz über den Sachstand zum Schienenausbauprojekt Alpha-E stattfand. Dieses müsse zügig und wie vereinbart umgesetzt werden, betonte Althusmann. Wie mehrfach berichtet,...

  • Tostedt
  • 24.11.20
Panorama
Der scheidende Vorstand des Seniorentreffs mit Liquidator Stefan Walnsch (re.) mit (hinten v. li.): Peter Conrad, Ulrich Winterhoff, Frank Hoeft sowie (vorne, v. li.): Traute Hanfeld und Brigitte Evers

Fehlende Freiwillige
Seniorentreff Tostedt wurde aufgelöst

bim. Tostedt. Der Seniorentreffpunkt der Samtgemeinde Tostedt ist Geschichte. In einer Versammlung in der Schützenhalle stimmten die rund 40 anwesenden Mitglieder bei sieben Gegenstimmen und zwei Enthaltungen für die Auflösung des Vereins, nachdem sich niemand fand, der die Vorstandsarbeit fortführen will. "Für uns ist es auch eine schwerwiegende Entscheidung, aber es braucht Menschen, die verantwortungsbewusst weiter machen", sagte die zweite Vorsitzende Traute Hanfeld. "Die ganze...

  • Tostedt
  • 20.10.20
Politik
Rund 500 Y-Trassen-Gegner und zahlreiche Politiker protestierten im April vergangenen Jahres gegen den Neubau einer Bahnstrecke entlang der A7
2 Bilder

Güterverkehrskompromiss Alpha-E vor dem Aus?
Neue Bahnstrecken für Hochgeschwindigkeitszüge entlang der A7

bim. Landkreis. Ist das Projekt Alpha-E, mit dem die Schienenkapazitäten auf den Bestandsstrecken im Dreieck Bremen-Hamburg-Hannover bedarfsgerecht ausgebaut werden sollen, um die Güter von den norddeutschen Häfen ins Umland zu bringen, in Gefahr? Das befürchtet der Projektbeirat Alpha-E, der die Umsetzung des Ausbaus begleitet. "In den letzten fünf Jahren haben wir leider zunehmend den Eindruck gewinnen müssen, dass das seinerzeit klare und eindeutige Bekenntnis zum Alpha-E als...

  • Tostedt
  • 15.09.20
Panorama
Dr. Peter Dörsam (li.) und Jan-Christoph Koopsingraven (re.) mit den neuen Azubis Nele Wilkening und Hannes Ebeling

Start ins Berufsleben
Neue Azubis bei der Samtgemeinde Tostedt

bim./nw. Tostedt. Zwei neue Auszubildende sind Anfang Augustvon Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Jan-Christoph Koopsingraven vomFachdienst Personal- und Organisationsmanagement im Rathaus willkommen geheißen worden. Nele Wilkening und Hannes Ebeling machen im Tostedter Rathaus eine dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung). Sie werden alle  Fachbereiche kennenlernen, durch die Jan-Christoph Koopsingraven sie zwecks kurzer...

  • Tostedt
  • 12.08.20
Panorama
Dr. Peter Dörsam (Inhaber PD-Verlag) und Claudia Barmbold (Geschäftsführerin PD-Verlag) nahmen den Preis entgegen. Zugeschaltet auf dem Monitor waren die Spieleautoren Daniela und Christian Stöhr
3 Bilder

PD Verlag triumphierte in Berlin
Das Spiel "Pictures" der Heidenauer Firma wurde zum Spiel des Jahres gewählt

"Das war schon sehr spannend, als die Wahl des 'Spiel des Jahres 2020' erfolgte", sagt Claudia Barmbold, Geschäftsführerin des Heidenauer PD-Verlags. Doch als dann das Spiel "Pictures" des PD-Verlags zum Sieger gekürt wurde, war die Freude überwältigend. "Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn ein Spiel diese Auszeichnung erhält", ergänzt Dr. Peter Dörsam, Inhaber des Verlags. Der Kritikerpreis "Spiel des Jahres" ist ein vom Verein Spiel des Jahres e. V. seit 1979 vergebener Spielepreis für...

  • Buchholz
  • 29.07.20
Wirtschaft
Beim Spatenstich (v.li.): Frank Scheper und Christoph Meurer (beide Glasfaser Nordwest), Samtgemeinde-Bürgermeister 
Dr. Peter Dörsam, Jürgen Magull (Geschäftsführer Breko Einkaufsgemeinschaft), Moritz Markhardt (Samtgemeinde Tostedt) und Andreas Konofol (Telekom Technik GmbH)

"Glasfaser Nordwest"
Tostedt bekommt schnelles Internet

bim. Tostedt. "Innovationen können nur durch Kooperationen getragen werden", sagte jetzt Jürgen Magull beim Spatenstich für schnelles Internet Auf der Worth in Tostedt. Er ist Geschäftsführer der Breko Einkaufsgemeinschaft und Vertreter des Bundesverbandes Breitbandkommunikation (Breko) - mit 350 Mitgliedern der führende Glasfaserverband Deutschlands. Dass er damit Recht hat, beweist das erst Anfang des Jahres von den Kommunikationsdienstleistern Telekom und EWE gegründete Unternehmen...

  • Tostedt
  • 21.07.20
Panorama
Bei der Enthüllung der Infotafel (v.li.): Die Bürgermeister Birgit Horstmann (Otter), Gerhard Netzel (Tostedt), Dr. Peter Dörsam (Samtgemeinde Tostedt) sowie Uwe Quante (AKN), Claus List, Walter Rademacher (AG Osteland) und Udo Fischer (Geschäftsführer Urlaub & Freizeit im Landkreis Rotenburg)
5 Bilder

Von Eisvogeltälern bis zu den Seehundsbänken
Infotafel für Fahrradfahrer am Startpunkt der Tour Tostedt - Balje eingeweiht

bim. Otter/Tostedt. Der Radtourismus boomt. Gerade in Zeiten von Corona haben viele die Erkundung der Heimat auf dem Fahrrad für sich entdeckt. Eine beliebte Strecke ist der von der Arbeitsgemeinschaft Osteland vor 16 Jahren initiierte Radweg Tostedt - Balje. Doch wo der startet, war bisher nicht zu erkennen. Jetzt enthüllten drei Bürgermeister und der Vorstand der AG Osteland im Beisein zahlreicher Gäste eine Informationstafel im Quellbereich der Oste in Tostedt (Riepshofer Weg/Bosteler Weg),...

  • Tostedt
  • 07.07.20
Politik
So könnte der Kreisverkehr zwischen Buxtehuder und Todtglüsinger Straße aussehen. Links die jetzige Führung der Buxtehuder Straße, die für den Kreisel verschwenkt würde Repro: MSR

Gutachten bestätigt Überlastung der Knotenpunkte
Planungsrecht für Tostedter Kreisel liegt vor

bim. Tostedt. Für die Entschärfung der angespannten Verkehrssituation auf der B75 in Tostedt an den Einmündungen Buxtehuder Straße (L141) und Todtglüsinger Straße (K57) hat das Land nun Planungsrecht vom Ministerium erhalten. Das berichtete Bauamtsleiter Axel Seute in der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Tostedt. Dort stellte Dipl.-Ing. Thomas Müller von der Ingenieurgemeinschaft Schubert aus Hannover die jüngste verkehrstechnische Untersuchung zur Leistungsfähigkeit der...

  • Tostedt
  • 23.06.20
Politik
Die Studenten (vorne, v. li.): Björn Bonna, Kathrin Kleinfeld, Sönke Pleß und Nils Richter bearbeiten das Entwicklungskonzept, begleitet von Prof. Dr.-Ing. Thomas Krüger (hinten, 2. v. li.) und in Zusammenarbeit mit der Verwaltung (hinten, v. li.): Gemeindedirektor Dr. Peter Dörsam sowie Axel Seute und Katrin Peper vom Bauamt

Fortschreibung des 2000er Konzeptes
Befragung: Wie soll sich Tostedt künftig entwickeln?

bim. Tostedt. Tostedt soll sich um eine Ansiedlung von Unternehmen bemühen und dafür Flächen bereitstellen. Das Zentrum ist erheblich durch Verkehr belastet. Der historische Ortskern könnte mit einem Park ein Bindeglied zwischen Himmelsweg und Bahnhofstraße werden. Im Zentrum sollen Einzelhandelsangebote gebündelt sowie soziale und kulturelle Angebote ausgebaut werden - das sind einige der Handlungsempfehlungen des 2001 vorgelegten "Entwicklungskonzeptes Tostedt", das Christian Albrecht als...

  • Tostedt
  • 10.06.20
Politik
Die Kita "Minitos" soll aufgestockt werden

Kindertagesstätte "Minitos" in Tostedt wird aufgestockt

bim. Tostedt. Das vorhandene Angebot an Kindergarten- und Krippenplätzen in der Samtgemeinde Tostedt reicht für die angemeldeten Kinder schon jetzt nicht aus. In den vergangenen beiden Jahren sind die Geburtenzahlen gestiegen, durch den Zuzug junger Familien in die neuen Baugebiete werden weitere Klein- und Kleinstkinder erwartet. Die Tostedter Kindertagesstätte "Minitos" in der Triftstraße soll aufgestockt werden. Einstimmig hatte der Samtgemeinderat Anfang März beschlossen, die Verwaltung...

  • Tostedt
  • 02.06.20
Politik
Von hier aus könnte die Zufahrt zur Kindertagesstätte erfolgen, zeigt Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam

In Tostedt
Hier entlang zur Kita Weller Straße

bim. Tostedt. Die an der Weller Straße geplante Kindertagesstätte soll mit zwei Krippen- und drei Kindergartengruppen sowie einer flexiblen Gruppe mit 15 bis 25 Plätzen gebaut werden. Entgegen der WOCHENBLATT-Berichterstattung im April darf die Zufahrt zur Kindertagesstätte aber von der Weller Straße erfolgen. Die Zufahrt zur geplanten Wohnbebauung hingegen muss laut Straßenverkehrsbehörde in Lüneburg vom Bosteler Berg aus geführt werden. Wie berichtet, steht für die Kita eine...

  • Tostedt
  • 27.05.20
Service

In Tostedt
Telefonische Bürgermeistersprechstunde mit Dr. Peter Dörsam

bim. Tostedt. Eine telefonische Bürgersprechstunde bietet Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam am Donnerstag, 28. Mai, von 15.30 bis 17.30 Uhr an. In den Bürgersprechstunden, die monatlich stattfinden, haben die Bürgerinnen und Bürger eine zusätzliche Möglichkeit, ihre Anliegen in einem persönlichen Gespräch mit dem Samtgemeinde-Bürgermeister zu schildern. Eine Anmeldung und Benennung der Themen ist zwar nicht erforderlich, aber zur besseren Organisation zu empfehlen. Dazu...

  • Tostedt
  • 27.05.20
Politik
Die deutsche, europäische und polnische Flagge im Kleinformat zierten beim Partnerschaftsjubiläum die Tische

Deutsch-Polnische Partnerschaft
Scheitert Partnerschaft an Homophobie?

bim. Tostedt. Verunsicherung bei der Tostedter Politik und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (DPG) in Tostedt: Seit fast 28 Jahren pflegt die Gemeinde Tostedt eine Partnerschaft zur polnischen Stadt Lubaczow. Bei den Treffen und beim Jubiläum im Jahr 2017 wurde immer wieder auf die erfolgreiche Deutsch-Polnische Völkerverständigung und das Zusammenwachsen Europas verwiesen. Wie jetzt bekannt wurde, hat sich der Landkreis Lubaczow - wie rund 100 Lokalregierungen in Polen - zur LGBT-freien Zone...

  • Tostedt
  • 13.03.20
Panorama
Setzen sich für mehr Sicherheit der Grundschüler an der Bushaltestelle ein (v. re.):  Schulleiterin Gudrun Brinkmann, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und 
Ordnungsamtsmitarbeiterin Sabine Bostelmann

In Tostedt
Extra-Zone für Elterntaxis

bim. Tostedt. Elterntaxis sind inzwischen in ganz Deutschland ein Problem: Immer mehr Mütter und Väter setzten ihre Kinder direkt an der Schule ab und gefährden damit andere Mädchen und Jungen, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule oder von dort nach Hause wollen oder in den Bus ein- oder aussteigen. In Oyten (Kreis Verden) hat man den Elterntaxis nun den Kampf angesagt: Damit Eltern ihre Kinder nicht länger mit dem Auto zur Schule bringen, sperrt die Gemeinde noch bis Ende dieser Woche...

  • Tostedt
  • 21.01.20
Panorama
Die Sternsinger beim Empfang im Rathaus mit Dr. Peter Dörsam (hinten Mitte) und Christiane Kurrig (hinten rechts)
2 Bilder

Sternsinger
Verwaltungen sind gesegnet

bim/thl. Tostedt/Winsen. Fröhliche Sternsinger besuchten jetzt das Tostedter Rathaus. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam begrüßte die 14 Jungen und Mädchen, die auch Lieder vortrugen. Diesmal stand die deutschlandweite Aktion, deren Träger das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sind, unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit". Begleitet wurden die Kinder von einigen Müttern und Vätern sowie von Religionslehrerin Christiane...

  • Tostedt
  • 10.01.20
Panorama
Diese Bäume in der Straße Auf der Worth in Tostedt sind laut Verwaltung nicht mehr zu retten
2 Bilder

Bäume zerstört
Baumfrevler wird bestraft

bim. Tostedt. Es gibt selbsternannte "Saubermänner", die Natur einfach nur stört: Da werden Wildblumen als "Unkraut" weggemäht und Bäume als lästige Laubverursacher massiv beschnitten. Auf Tostedter Gemeindegebiet, in der Straße Auf der Worth, hat nun ein Anwohner vier Ahornbäume, die auf öffentlichem Grund, angrenzend an sein Grundstück, stehen, massiv „rasiert“. „Das ist Zerstörung von Gemeindeeigentum“, sagt Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam. Denn die Bäume seien nicht...

  • Tostedt
  • 23.12.19
Politik
So könnte das Bauvorhaben zwischen Trift- und Fritz-Reuter-Straße aussehen

In Tostedt
Triftstraßen-Häuser sollen flach und begrünt werden

bim. Tostedt. Die Stellungnahmen der Behörden und Bürger zu dem Bauvorhaben der Gottschalk Projektbau-GmbH in Tostedt beschäftigten nun den Planungs- und Umweltausschuss der Gemeinde Tostedt. Wie mehrfach berichtet, will das Unternehmen im rückwärtigen Bereich der Hausnummern 19 und 21 zwischen Trift- und Fritz-Reuter-Straße zwei Mehrfamilienhäuser, mit zwei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss, mit je acht Wohneinheiten bauen. Die Anwohner hatten u.a. Bedenken gegen die Gebäudehöhe und die...

  • Tostedt
  • 26.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.