Alles zum Thema Drehleiter

Beiträge zum Thema Drehleiter

Blaulicht
Stadtbrandmeister Klaus Daniel Ney im Hinterhof seiner Altstadtgebäude mit der Schuhmacherwerkstatt (li.), dem Restaurant (Mitte) und einem Nachbar-Wohnhaus   Fotos: tp/Polizei
3 Bilder

Gegen das Stadtbrand-Risiko: Alarmordnung für Altstädte in Stade und Buxtehude

Zwei Standard-Notfall-Szenarien: Feuerwehren sind für Katastrophen gerüstet tp. Stade. Um diese Lage beneidete ihn niemand: Bei einem vermutlich von einem Brandstifter gelegten Feuer am frühen Mittwochmorgen war Stades Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney der seltenen Situation, dass sein eigenes Hab und Gut in Gefahr war. Nur durch schnelles Eingreifen seiner Feuerwehrkollegen konnte ein Stadtbrand von verheerendem Ausmaß verhindert werden. Das Feuer brach in einem Müllcontainer in einem...

  • Stade
  • 02.11.18
Blaulicht
Rettung aus dem verqualmten Obergeschoss
5 Bilder

Alarm am Stader Landgericht

Traditionelle Großübung der Feuerwehr / Zuschauermassen bei Notfallszenario in der Altstadt tp. Stade. Dichter Qualm dringt aus dem Obergeschoss des Stader Landgerichts. Menschen rufen verzweifelt um Hilfe - zum Glück nur ein Notfallszenario. Die traditionelle Feuerwehrübung zum Gedenken an den großen Stadtbrand von 1659 am Donnerstag nach Pfingsten lockte wieder viele Zuschauer in die Altstadt. Im Flackern des Blaulichts und unter Geheul des Martinshorns zeigte ein Großaufgebot an Helfern...

  • Stade
  • 13.06.17
Blaulicht
Der Schuppen wurde total zerstört
2 Bilder

Schuppen in Bützfleth abgebrannt - Reetdachhaus gerettet

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße tp. Bützfleth. Bei einem Brand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein Schuppen samt Anbau auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und Drochtersen-Assel. Den Rettern gelang es, das Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus zu verhindern. Menschen wurden nicht verletzt. Mehr zu...

  • Stade
  • 30.05.17
Blaulicht

Morscher Ast fiel auf Straße

thl. Winsen. In der Straße Im Ort im Ortsteil Borstel brach am frühen Sonntagabend von einer alten Buche ein dicker morscher Ast ab und stürzte auf die Straße. Zum Glück befanden sich keine Personen auf der Straße, sodass niemand zu Schaden kam. Die Feuerwehr rückte mit der Drehleiter an, um die herunterhängenden Äste, die arg in Mitleidenschat gezogen wwaren in ungefähr zehn Meter Höhe abzusägen. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

  • Winsen
  • 21.05.17
Blaulicht
Mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz wurde eine Frau aus dem zweiten Stockwerk 
eines Hauses gerettet

Einsatz mit Dreh-Leiter

mum. Jesteburg. Das war kein alltäglicher Einsatz für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg: Am vergangenen Sonntagnachmittag wurden die Retter zu einem Wohnhaus in Jesteburg gerufen. Eine Frau war in ihrer Wohnung gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. Aufgrund der Bauweise des Hauses war eine Rettung der Frau durch das Treppenhaus nicht möglich. Aus diesem Grund wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes die Feuerwehren aus Jesteburg und Buchholz mit der Drehleiter...

  • Jesteburg
  • 07.03.17
Panorama
Die Retter von morgen mit Kinder-Jugendwartin Martina Köpcke-Lausch (li.)
2 Bilder

Projekt "Floris Helden" in Stade schreibt Erfolgsgeschichte

Die jüngsten Ehrenamtlichen der Region / Spenden sammeln für ein Mini-Feuerwehrauto tp. Stade. „Mir gefiel am besten der Besuch der Einsatzleitstelle. Anschließend haben wir Pizza gebacken“, schwärmt Gruppensprecher Ben (8) von der Kinderfeuerwehr Stade. „Und ich fand das Funken spannend“, juchzt Gruppensprecherin Sarah (8). Rund ein Jahr nach der Gründung der Kinderfeuerwehr „Floris Helden“ zieht Initiatorin Martina Köpcke-Lausch (49) eine Erfolgsbilanz: „Wer einmal Feuer für unsere starke...

  • Stade
  • 10.02.17
Blaulicht
Verkehrsunfall-Szenario vor dem Carl-Diercke-Haus
23 Bilder

Großeinsatz für 150 Retter in Stade

Traditionsübung der Feuerwehr mit Hunderten Schaulustigen am Carl-Diercke-Haus / Pkw-Bergung aus Burggraben tp. Stade. Feuer im Carl-Diercke-Haus! Schwerer Verkehrsunfall vor dem Gebäude! Pkw im Burggraben versunken! Zum Glück nur Notfallszenarien. Vor vielen Schaulustigen führten rund 150 Feuerwehrleute am Donnerstagabend die jährliche Traditionsübung nach Pfingsten durch. Zeitgleich gab es spannende Rettungsaktionen zu beobachten. Für den Löscheinsatz mit Menschenrettung im ...

  • Stade
  • 20.05.16
Panorama
Vom Korb der Harsefelder Drehleiter wird Pastorin Hanna Rothermundt predigen

Drehleiter als "Himmelsleiter": Gottesdienst bei der Harsefelder Feuerwehr

jd. Harsefeld/Ahlerstedt. Zwei besondere Gottesdienste feiern am morgigen Himmelfahrtstag (5. Mai) die Kirchengemeinden in Harsefeld und Ahlerstedt: • In Harsefeld wird die Drehleiter der Feuerwehr die "Himmelsleiter" darstellen. Die knapp 30 Meter hohe Leiter soll symbolisch eine Brücke schlagen zwischen irdischen Gefilden und himmlischen Sphären. Für diesen "Himmelsleiter"-Gottesdienst, der um 10 Uhr auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Harsefeld (Auf der Herde) stattfindet, tauscht...

  • Harsefeld
  • 04.05.16
Blaulicht
Drehleiter-Einsatz an der Halle in Wiepenkathen
13 Bilder

Feuer neben der Feuerwehr: Dachbrand in Stade-Wiepenkathen

Gebäudekomplex mit zwei Dutzend Mitarbeitern evakuiert / In der Halle lagern wertvolle Maschinen tp. Stade-Wiepenkathen. Es roch beißend nach verschmortem Kunststoff, von der Decke tropfte geschmolzenes Baumaterial. Zu dem Brand einer Lager- und Werkhalle an der Straße Ohle Kamp 5 in direkter Nachbarschaft der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stade-Wiepenkathen rückte am Dienstagvormittag, 7. Juli, ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften aus. Verletzt wurde niemand. Ursache des...

  • Stade
  • 07.07.15
Panorama
Fleckens-Bürgermeister Michael Ospalski (li.) und Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann (3.v.li.) hoben mit Feuerwehrmann Johann Böker ab
2 Bilder

Löschen aus luftiger Höhe

jd. Harsefeld. Die Freiwillige Feuerwehr Harsefeld hat ein neues "Flaggschiff": Die Drehleiter wurde beim Hersteller abgeholt. Die Aktiven von der Freiwilligen Feuerwehr Harsefeld sind stolz "wie Oskar": Die langersehnte Drehleiter ist endlich da. Eine Handvoll Kameraden hatte sich in der vergangenen Woche auf den Weg zum Hersteller Magirus nach Ulm gemacht, um das neue "Flaggschiff" der Harsefelder Ortswehr abzuholen. Nach zwölfstündiger "Jungfernfahrt" quer durch Deutschland erreichte das...

  • Harsefeld
  • 18.03.15
Panorama
Künftig muss nicht mehr die Buxtehuder Drehleiter kommen, wenn es in den oberen Etagen brennt

Jeder fünfte Einsatz wegen eines Feuers

jd. Harsefeld. Harsefelder Blauröcke zogen Jahres-Bilanz. Auch wenn es der Name nahelegt: Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkt sich längst nicht auf das Löschen von Bränden. Auch die 79 Einsätze, zu denen die 88 Aktiven der Harsefelder Schwerpunktwehr im vergangenen Jahr ausrückten, waren vielfältiger Natur: So eilten die Helfer zu einem Kind, dessen Hand in einem Automaten feststeckte, und sie retteten einen Rollstuhlfahrer, der in den Klosterteich gestürzt war. Lediglich in einem Fünftel der...

  • Harsefeld
  • 14.01.15
Panorama
Glück im Unglück: Der Drehleiterwagen blieb kurz vor einem Abhang liegen

Happy-End nach Drehleiter-Desaster

Neu Wulmstorfer Rat stimmt über Neu-Anschaffung ab ab. Neu Wulmstorf. Nach dem Unfall im Sommer gibt es jetzt eine gute Nachricht für die Neu Wulmstorfer Feuerwehr: Der Gemeinderat hat am Donnerstagabend den Kauf einer neuen Drehleiter einstimmig beschlossen. Die Kosten für das Einsatzfahrzeug werden sich auf ca. 574.000 Euro belaufen. Die kaputte Drehleiter hat einen Restwert von 65.450 Euro, die Erstattung durch den Kommunalen Schadenausgleich (KSA) - die Haftpflichtversicherung der...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.09.14
Blaulicht
Die Drehleiter aus Stade musste nachalarmiert werden
9 Bilder

Feuer in Einfamilienhaus: 150.000 Euro Sachschaden

bc. Hollern-Twielenfleth.Feueralarm in einem Einfamilienhaus in Hollern-Twielenfleth: Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen brach das Feuer am Samstagabend gegen 18 Uhr im Dachgeschoss des Hauses aus. Die Brandursache ist unbekannt. Mehrere Räume und das Dach, auf dem Solaranlagen angebracht waren, wurden zerstört. Darüber hinaus entstand ein erheblicher Sachschaden durch das Löschwasser. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 150.000 Euro. Menschen und Tiere...

  • Lühe
  • 13.07.14
Blaulicht
Der Wagen rammte eine Ampel und stürzte dann auf die Seite
5 Bilder

+++Update+++ Feuerwehrleute entgehen nur knapp einer Katastrophe

bc. Neu Wulmstorf. Der ganze Stolz der Neu Wulmstorfer Feuerwehr - der neue Drehleiterwagen mit knickbarem Gelenkarm - ist Schrott. Sonntagmittag, kurz vor 12 Uhr: Die Feuerwehr wird zu einem Einsatz ins Gewerbegebiet gerufen. Die Meldeanlage der Wurstfabrik Schwarz Cranz hatte Alarm ausgelöst. Ammoniak-Dämpfe waren ausgetreten. Drei Kameraden setzen sich in den erst wenige Monate alten Drehleiterwagen, fahren die Wulmstorfer Straße hinunter. Plötzlich gerät das Fahrzeug in einer Linkskurve...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.06.14
Panorama
Die Teilnehmer der Drehleiter-Schulung

Schulung an der Drehleiter

os. Buchholz. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz sind jetzt noch fitter im Umgang mit der Drehleiter: Bei einer Schulung durch Jörg Kurtz und Lars Scheugl von "Drehleiterausbildung.de" lernten die Kameraden jüngst in Buchholz, wie sie das Spezialfahrzeug taktisch sinnvoll einsetzen können. Im theoretischen Teil vermittelten die Ausbilder anhand vieler Beispiele, wo die Drehleiter aufgestellt werden kann. Das Gelernte setzten die Teilnehmer der Freiwilligen Feuerwehr sofort um:...

  • Buchholz
  • 10.06.14
Politik
Bei Bränden in oberen Stockwerken muss die Drehleiter aus Buxtehude geordert werden

Drehleiter wird jetzt bestellt

jd. Harsefeld. Ein Schnäppchen: Harsefelder Samtgemeinde-Ausschuss stimmt Kauf zu. Die Anschaffung einer Drehleiter ist ein langgehegter Wunsch der Harsefelder Feuerwehr. Jetzt haben die Politiker dafür gesorgt, dass dieser Wunsch bald in Erfüllung geht: Der Samtgemeinde-Ausschuss beschloss in nicht-öffentlicher Sitzung, ein Modell der Marke Magirus zu bestellen. Die Auslieferung soll im Februar 2015 erfolgen. Um Platz für die neue Drehleiter zu haben, wird am Feuerwehrgerätehaus ein Anbau...

  • Harsefeld
  • 20.05.14
Blaulicht
Die Drehleiter beim Rettungseinsatz

Rettung mit der Drehleiter

thl. Winsen. Mit Hilfe einer Drehleiter holte die Feuerwehr Winsen am Montag in der Bahnhofstraße eine erkrankte Person aus einer Wohnung im ersten Stock eines Hauses. Grund: Ein schonender Transport des Patienten durch das Treppenhaus war nicht möglich. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Bahnhofstraße voll gesperrt.

  • Winsen
  • 11.11.13
Politik
In Harsefeld ist die Drehleiter bereits öfter eingesetzt worden

Kreis erhält vierte Drehleiter

jd. Harsefeld. Nicht alle Politiker wollen, dass Harsefeld neben Stade und Buxtehude Standort eines "Hubrettungsfahrzeuges" wird. Menschenleben zu retten ist die wichtigste Aufgabe einer Feuerwehr. Um diese Aufgabe zu erfüllen, müssen die Einsatzkräfte im Ernstfall nicht nur schnell vor Ort sein - auch die technische Ausstattung spielt eine große Rolle. So ist manchmal eine Drehleiter erforderlich, um einen Dachstuhlbrand zu bekämpfen. Doch solche Drehleitern - im Feuerwehr-Fachjargon heißen...

  • Harsefeld
  • 17.10.13
Panorama
Im Rettungskorb der neuen Drehleiter freuen sich (v. l.) Bürgermeister Wolf Rosenzweig, Gemeindebrandmeister Uwe Schievink, Rübkes Ortsbrandmeister Hauke Mohr und Neu Wulmstorfs Ortsbrandmeister Axel Stöwing

Novum im Landkreis Harburg: Drehleiter mit Knickarm

bc. Neu Wulmstorf. Um dieses Fahrzeug beneiden alle Feuerwehrleute die Neu Wulmstorfer Kameraden: Die Schwerpunktwehr erhielt am Freitag einen nagelneuen, 600.000 Euro teuren Drehleiterwagen mit einem knickbaren Gelenkarm - ein Novum im Landkreis Harburg. „Jetzt hat die Feuerwehr Neu Wulmstorf hervorragende Einsatzmöglichkeiten, die bislang nicht vorhanden waren“, freute sich Bürgermeister Wolf Rosenzweig im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Freuen konnte sich der Rathauschef auch über den...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.08.13