drei Taten

Beiträge zum Thema drei Taten

Blaulicht

Drei Einbrüche im Raum Buchholz

thl. Buchholz. Am Mittwochnachmittag kam es im Raum Buchholz zu drei Tageswohnungseinbrüchen. Im Lohbergenweg hebelten die Täter in der Zeit zwischen 14.40 und 18 Uhr das Fenster eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Ob sie Beute machten, ist unklar. Im Tannenweg versuchten die Täter in der Zeit zwischen 16 und 20.45 Uhr ihr Glück. Allerdings hielt die Terrassentür den Hebelversuchen stand. Die Diebe gelangten nicht hinein. Am Abend traf es ein Einfamilienhaus...

  • Buchholz
  • 07.11.19
Blaulicht

Einbrecher schlugen in Elstorf, Hittfeld und Welle zu

thl. Landkreis. Drei Einbrüche in Wohnhäusern wurden der Polizei am Mittwoch gemeldet. Am Oheweg in Elstorf brachen die Täter ein Fenster auf und erbeuteten u.a. Bargeld und Taschen. Ebenfalls Bargeld sowie einen Rucksack und eine externe Festplatte nahmen Diebe aus einem Einfamilienhaus am Schwarzen Weg in Hittfeld mit. Auch dort brachen sie ein Fenster auf. Durch eine aufgehebelte Terrassentür drangen Gangster schließlich in ein Wohnhaus an der Moorstraße in Welle ein. Insgesamt entstand bei...

  • Winsen
  • 04.02.16
Blaulicht

Einbrecher schlagen drei Mal in Hammah zu

tk. Hammah. Einbrecher sind in der Nacht zu Montag durch Hammah geschlichen und haben an drei unterschiedlichen Stellen ihr Unwesen getrieben. Sie brachen in ein Haus "Am Acker" ein und entwendeten Geld, Bankkarten sowie ein Saxofon. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehr als 1.000 Euro. Am "Bleeckdamm" fanden vermutlich dieselben Täter auf einem Grundstück ein Zigarettenetui sowie in der Garage eine Packung Glimmstengel. Aus einem VW Golf, der an der Straße "Zum Rugenbarg" geparkt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.01.16
Blaulicht

In Buxtehude ist ein Friedhofs-Räuber unterwegs

tk. Buxtehude. In Buxtehude ist ein Räuber unterwegs, der Friedhofsbesucher attackiert. Am Mittwoch wurde eine 70-Jährige gegen 19.30 Uhr auf dem Friedhof Ferdinandstraße beraubt, Der Täter entkam mit einer Geldbörse. Zuvor hatte der Unbekannte mit der Seniorin gerangelt. Am darauffolgenden Donnerstag kam es gegen 17.30 und 17.45 zu zwei ähnlichen Taten auf dem Waldfriedhof. Einmal griff der Täter in einen Fahrradkorb und beim anderen Raub in die Handtasche, die an einer Grabstelle abgestellt...

  • Buxtehude
  • 02.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.