Alles zum Thema Dresscode

Beiträge zum Thema Dresscode

Service

Das aktuelle Glücksspiel Angebot in Deutschland

Kaum eine andere Branche wurde in Deutschland in den letzten Jahren so stark durch das Internet verändert, wie die Glücksspielindustrie. Das liegt vor allem daran, dass zahlreiche ausländische Anbieter auf den Markt drängen und den Spielern endlich eine Abwechslung zum staatlichen Glücksspielmonopol anbieten. Denn abgesehen von den staatlichen Spielbanken und dem Angebot von Lotto und Toto konnten die Deutschen als Alternative lediglich die in zahlreichen Innenstädten vertretenen Spielhallen...

  • 24.05.19
Service

Dirndl als Dresscode? - Diese Fakten zum Urlaubsoutfit in Bayern sollten Sie kennen!

Bayern ist bei deutschen Urlaubern das beliebteste Bundesland. Für die kommenden Sommerferien rechnet der Fremdenverkehrsverband mit steigenden Gästezahlen. Neben dem bayerischen Dialekt ist für Reisende aus Norddeutschland das in Bayern tief verwurzelte Brauchtum oft nicht einfach zu verstehen. Überlieferte Traditionen werden jedoch in Städten und Gemeinden immer noch zelebriert, wobei religiöse Feiertage einen hohen Stellenwert besitzen. Prozessionen, an denen Hunderte von Reitern teilnehmen,...

  • 29.06.18
Service
12 Bilder

Kleidung für Standesamt, Kirche und Feier: Darf’s auch etwas legerer sein?

Natürlich wollen die meisten Paare den schönsten Tag ihres Lebens in standesgemäßer Kleidung verbringen. Aber es gibt auch Pärchen, die sehen in Anzug und Weste, Kleid und High-Heels eher ein Hindernis denn Unterstreichung des Anlasses. Dagegen gibt es absolut nichts einzuwenden. Wie man es so lässig und trotzdem dem Anlass entsprechend tun kann, erklärt der folgende Artikel. Grundregeln Doch bevor es losgeht mit den Tipps und Vorschlägen, muss erst einmal aufgeschlüsselt werden, was wo...

  • Buxtehude
  • 24.08.17
Panorama
Ohne Schlips und ohne Kostüm: Robert Timmann, Haspa-Filialleiter in Buxtehude, und seine Stellvertreterin Maike Door zeigen den neuen Dresscode
2 Bilder

Jetzt geht es der Krawatte an den Kragen

(bc). Wenn man sich auf etwas verlassen konnte, dann auf Banker mit Schlips und Kragen. Als erstes Geldinstitut in der Region bricht die Hamburger Sparkasse (Haspa) nun mit der Krawatten-Konvention. Seit wenigen Wochen darf Mann einen legereren Kleidungsstil ohne den Kulturstrick tragen. Haspa-Filialen können freiwillig entscheiden, ob sie beim Dresscode "Business Casual" mitmachen wollen oder nicht. Die Buxtehuder Geschäftsstelle ist dabei. Die Zeiten, als Filialleiter Robert Timmann...

  • Buxtehude
  • 13.05.16
Wirtschaft
Schlabberlook geht gar nicht: WOCHENBLATT-Redakteurin Alexandra Bisping präsentiert zwei Outfits
2 Bilder

"Frau bleibt Frau"... aber zum Bewerbungsgespräch nicht im megakurzen Minirock

tk. Stade. Das Zauberwort heißt "angemessen" und bedeutet: sich wohlfühlen, authentisch und dabei selbstbewusst sein. Das vermittelt Nicole von der Linde den Zuhörerinnen bei ihrem Seminar "Erfolgsknigge für Frauen - Kleidersprache und Umgangsformen im Berufsalltag". Ein extra kurzer Rock beim Vorstellungsgespräch, das weiß Businesscoach von der Linde, ist darum keine gute Idee. "Nicht von sich als Person und dem, was frau will und kann, ablenken", lautet der Grundsatz. Das WOCHENBLATT...

  • Buxtehude
  • 08.05.15