Dritte Liga

Beiträge zum Thema Dritte Liga

Sport

Starker Rückhalt beim TuS Jahn

(cc). Mit drei Torhüterinnen werden die Handball-Frauen des TuS Jahn Hollenstedt in die neue Saison der dritten Liga starten. Kürzlich hat der Drittliga-Aufsteiger die 18-jährige Jenni Teipelke aus der A-Jugend des Buxtehuder SV für die neue Spielzeit verpflichtet, die gemeinsam mit Dorit Schwanke und Kerstin Wittig das neue Torhüter-Trio beim TuS Jahn bilden wird.

  • Hollenstedt
  • 04.08.15
Sport

Beckdorfer zum letzten Auswärtsspiel nach Schwerin

bc. Beckdorf. Zum letzten Auswärtsspiel der Saison müssen die Drittliga-Handballer des SV Beckdorf am Sonntag, 4. Mai, um 17 Uhr beim Tabellenzehnten SV Mecklenburg-Schwerin antreten. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Trainer Lars Dammann einen Riesensatz im Klassement machen: von Platz acht auf fünf - je nachdem, was die Konkurrenz macht. Am vergangenen Wochenende feierte das Team einen Erfolg im "Glutofen" von Oranienburg. "Die Luft in der Halle war total verbraucht", berichtete...

  • Apensen
  • 02.05.14
Sport

Stade will punkten

ig. Stade. Das Drittliga-Handball-Team des VfL Stade trifft am Samstag, 26. April, um 18 Uhr in der VLG-Sporthalle auf die HSG Osterode-Harz und will mit einem Sieg gegen den Tabellenneunten einen wichtigen, vielleicht sogar den entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt machen.

  • Stade
  • 24.04.14
Sport
Katharina Pahl

Der Knaller der Saison

Staderin Katharina Pahl will Ihrem früheren Team HSG Badenstedt die Punkte gegen den Abstieg rauben ig. Stade. Für Katharina Pahl vom Handball-Drittligisten VfL Stade sind die Spiele gegen die HSG Badenstedt "immer der Knaller der Saison und gleichzeitig die Rückkehr in die eigene Jugend" . Pahl kommt gebürtig aus Hannover, spielte viele Jahre beim Gegner, der am Samstag, 22. März, um 18 Uhr in der Sporthalle des Stader Vincent-Lübeck-Gymnasiums (VLG) auf den VfL trifft. "Sie kennt das...

  • Stade
  • 20.03.14
Sport

Beckdorf verliert gegen die Füchse

ig. Beckdorf. Der Angriff auf Tabellenplatz drei ist vorerst gescheitert. Handball-Drittligist SV Beckdorf verlor am vergangenen Samstag vor 350 Fans die Heimpartie gegen die Füchse Berlin II mit 32:36 Toren. Nur wenige Spieler hätten sich den Hintern aufgerissen, schimpfte der enttäusche Trainer Lars Dammann nach dem Spiel und kritisierte die Leistung in der Abwehr und im Angriff. Am Samstag, 8. Februar, erwartet der SV Beckdorf die Bundesliga-Reserve vom THW Kiel. Beginn in der Sporthalle...

  • Apensen
  • 03.02.14
Sport

Kellerduell verloren

ig. Stade. Misslungener Start in die Rückrunde für die Drittliga-Handballerinnen des VfL Stade. Die Mannschaft von Trainer Sascha Rajkovic verlor das Kellerduell gegen Bad Salzuflen deutlich mit 14:29 Toren. "Nach dem letzten Spiel in Oldenburg dachte ich, wir wären auf dem richtigen Weg", so der enttäuschte Coach. "Aber wenn das Team nicht endlich den Kampf um den Klassenerhalt annimmt, sind wird Abstiegskandidat Nummer eins."

  • Stade
  • 16.01.14
Sport

Konsequent im Abschluss

Buxtehudes Zweite ist Tabellenführer ig, Buxtehude. Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die Handballerinnen des Buxtehuder SV II in der Dritten Liga! Der BSV besiegte im letzten Spiel des Jahres den Tabellenletzten SV 63 Brandenburg-West mit 33:22 - uns stürzt dank des besseren Torverhältnisses Travemünde von der Tabellenspitze. Was BSV-Trainer Steffen Birkner trotz des Sieges monierte: „Wir haben zu Beginn des Spiels in der Abwehr nicht so gespielt, wie ich es mir vorgestellt habe." Auch...

  • Buxtehude
  • 23.12.13
Sport

Respekt, aber keine Angst!

Handball-Drittligist VfL Stade kann beim ungeschlagenen Spitzenreiter befreit aufspielen ig. Stade. Bei derartigen Konstellationen pflegen Vereinsverantwortliche zwei Standardsätze aus der Kommunikationsschatulle zu holen: „Da muss keiner motiviert werden!“ lautet einer. „Das ist für uns das leichteste Spiel, weil keiner einen Erfolg erwartet!“ ist die zweite Formulierung. Gemeint ist die Situation, wenn ein Team wie die Bundesliga-Reserve des VfL Oldenburg mit zwölf Siegen in einem Dutzend...

  • Stade
  • 13.12.13
Sport
Nicht zu bremesen - Stefan Völkers erzielte 13 Tore

Ein starker Stefan Völkers

Der SV Beckdorf besiegt den Oranienburger HC mit 28:24 ig. Beckdorf. Handball-Drittligist SV Beckdorf ist wieder in der Spur. Nach zwei Niederlagen in Folge besiegte das Team von Trainer Lars Dammann den Oranienburger SC in einem hochklassigen Spiel vor 300 Fans mit 28:24 Toren. Zum Matchwinner avancierte Stefan Völkers. der insgesamt 13 Tore erzielte. Der Trainer war mit der Leistung seines Teams hochzufrieden: "Alle haben gekämpft. Und daran, dass wir nur 24 Gegentore kassiert haben, kann...

  • Apensen
  • 03.12.13
Sport

Den Abstiegskampf annehmen

ig. Stade. Am diesem Wochenende heißt es, sich warm anziehen: Denn die Reise der Stader Drittliga-Handballerinnen geht in den Harz nach Osterode. Am heutigen Samstag, 30. November, trifft das Team um 16.30 Uhr auf den Tabellen-Vorletzten HSG Osterode-Harz. Mit Konzentration und Siegeswillen will der VfL in die Partie gehen. "Den beginnenden Abstiegskampf annehmen und gegen direkte Konkurrenz im unteren Tabellendrittel fighten, als gäbe es kein Morgen mehr", so Pressesprecher Rainer Thumann

  • Stade
  • 29.11.13
Sport
Benedict Philippi (Mitte) erzielte für Fredenbeck sieben Tore
2 Bilder

Der Erfolg kommt über die Deckung

Fredenbeck besiegt den Tabellenfünften Potsdam mit 24:22 ig. Fredenbeck. Standing Ovations, Jubel und lautstarker Fan-Gesang "Oh, wie ist das schön". Grandiose Stimmung in der Geestlandhalle: Der VfL Fredenbeck besiegte am vergangenen Wochenende vor 500 Fans den 1. VfL Potsdam mit 24:22. Und das, obwohl mit Maciek Tluczynski der beste Werfer der Gastgeber verletzt pausieren musste. Auch Birger Tetzlaff und Robert Kieliba waren nicht dabei. Die Last lag am Samstag auf den...

  • Fredenbeck
  • 19.11.13
Sport

Henstedt ist schlagbar!

VfL Fredenbeck spielt gegen den Tabellenführer ig. Fredenbeck. Am heutigen Samstag, 9. November, empfängt der VfL Fredenbeck in der Geestlandhalle um 19.30 Uhr den ungeschlagenen Tabellenführer der 3. Liga/Nord. Im Spiel gegen den Ex-Bundesligisten SV Henstedt-Ulzburg will sich der VfL nicht schon vor dem Anpfiff geschlagen geben. Das Team aus Schleswig-Holstein stieg in der vergangenen Saison als Vorletzter der 2. Liga ab. In dieser Serie zählt die Mannschaft um Trainer Tobias Skerka, der...

  • Fredenbeck
  • 08.11.13
Sport

Knapper Ausgang erwartet

Stader Handball-Frauen erwarten Minden Nord ig. Stade. Handball-Drittligist VfL Stade trifft am heutigen Samstag, 26. Oktober, um 18 Uhr in der Stader VLG-Sporthalle auf den HSV Minden Nord. Das Duell der Tabellennachbarn auf den Plätzen sieben (Minden) und acht mit ausgeglichenem Punktekonto wird auf des Messers Schneide stehen - mit vermutlich ganz engem Ausgang. Da ist Unterstützung in der VLG-Arena natürlich doppelt wichtig, um die Staderinnen nach vorne zu peitschen. Eine Akteurin, die...

  • Stade
  • 25.10.13
Sport

Unter Wert auf Platz sieben

VfL Stade will gegen Recklinghausen punkten ig. Stade. Handball-Drittligist VfL Stade sorgte mit dem 33:30-Sieg über den Zweitliga-Absteiger SC Greven für eine kleine Sensation. Am morgigen Sonntag, 20. Oktober, wollen die “Wild Things“ ebenfalls nichts anbrennen lassen. Das Frauenteam trifft im Auswärtsspiel auf Recklinghausen. "Auch dort können wir für eine Überraschung sorgen", sagt Trainer Sascha Rajkovic. Er wisse aber, dass die Gastgeber über eine sehr starke Mannschaft verfügen. Mit...

  • Stade
  • 18.10.13
Sport
Stefan Völkers wird von der Henstedter Abwehr hart genommen

"Daheim wieder punkten!"

Beckdorf verliert beim Spitzenreiter und trifft am heutigen Samstag auf Potsdam ig. Beckdorf. Es war das erwartete Spitzenspiel zwischen dem SV Henstedt-Ulzburg und dem SV Beckdorf, bei dem der Geestclub jedoch in wichtigen Phasen das Tempo der Gastgeber nicht mitgehen konnte. Der Tabellenführer besiegte die Dammann-Crew vor 700 Zuschauern mit 39:30 Toren. „Leider entspricht die Höhe nicht dem gesamten Spielverlauf. Ich wäre zufriedener, wenn nur drei oder vier Tore Unterschied auf der...

  • Apensen
  • 18.10.13
Sport
Übernahm Verantwortung und war Fredenbecks bester Werfer - Lars Kratzenberg

Zittersieg für den VfL Fredenbeck

Knapper Sieg des VfL Fredenbeck / Trainer entschuldigt sich / Beckdorf verliert beim Spitzenreiter ig. Fredenbeck. "Ich entschuldige mich bei den Fans für die Leistung meines Team in der zweiten Halbzeit", so Fredenbecks Trainer Uwe Inderthal nach dem knappen 32:31-Sieg gegen den Abstiegskandidaten MTV Altlandsberg. Eine Aussage, die der Coach des Drittligisten schon mehrfach nach Heimpartien auf der Pressekonferenz kund tat. Na klar freue er sich über die zwei Punkte. Wie sie aber zusammen...

  • Fredenbeck
  • 15.10.13
Sport
Pascal Czaplinski wird von der Springer Abwehr gestoppt

Drittligist Fredenbeck verliert deutlich gegen Titelanwärter

Beckdorf besiegt THW kiel II ig. Fredenbeck. Bittere Lektion für den Handball-Drittligisten VfL Fredenbeck. Das Team von Trainer Uwe Inderthal verlor das Heimspiel gegen den Meisterschaftsaspiranten vor 500 Zuschauern HF Springe deutlich mit 24:33 Toren. Besser machte es der SV Beckdorf. Der Kreiskonkurrent besiegte im Auswärtsspiel THW Kiel II mit 31 : 39, bleibt in der Spitzengruppe. Beim Gang in die Kabinen lagen die Springer schon mit 18:10 Toren in Front. Auch nach dem Seitenwechsel...

  • Fredenbeck
  • 01.10.13
Sport

Ein Verein ohne Halle

ig. Beckdorf. In der kommenden Woche beginnt Handball-Regionalligist SV Beckdorf in Hollenstedt mit der Saisonvorbereitung. "Während am Montag eine Besprechung mit einer lockeren Laufeinheit auf dem Plan steht, geht es am Dienstag um 19 Uhr auf der Laufbahn in die Vollen", so Trainer Lars Dammann. Neben einem Lauftest stehen Athletik und Stabilisation auf dem Trainingsplan. Der Coach kann noch nicht auf alle Akteure zurückgreifen, weil Maris Versakovs sich bis Anfang August in seiner Heimat...

  • Apensen
  • 19.07.13
Sport

Das große Finale in der Geestlandhalle!

Der VfL Fredenbeck muss weiter um den Klassenverbleib bangen. ig. Fredenbeck. Handball-Drittligist VfL Fredenbeck zittert weiter um den Klassenerhalt. Der Abstiegskampf bleibt bis zur letzten Minute spannend. Das Team von Trainer Uwe Inderthal verlor am vergangenen Wochenende die Auswärtspartie gegen Burgdorf mit 29:30. So kommt es am Samstag, 11. Mai. um 19 Uhr in der Geestlandhalle gegen Minden zu einem echten Finale um den Klassenverbleib, weil die erwartete Schützenhilfe vom SV Beckdorf...

  • Fredenbeck
  • 08.05.13
Sport
Jubel beim VfL fredenbeck nach dem Sieg über Großburgwedel

Mit großen Schritten zum Klassenverbleib

Fredenbeck punktet gegen Großburgwedel / Beckdorf besiegt den HSV Hannover ig. Fredenbeck. Ältere Fans des VfL Fredenbeck können sich noch genau an das Jahr 1988 erinnern. Vor 25 Jahren stieg der Geestclub erstmals in die 1. Bundesliga auf. Am vergangenen Samstag hoben VfL-Fans Schilder mit der Zahl „88“ in die Höhe, um die Handballer im Heimspiel gegen Großburgwedel an das historische Ereignis zu erinnern. „Um das Team im Abstiegskampf , zu motivieren“, so ein VfL-Anhänger. Klappte!...

  • Fredenbeck
  • 01.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.