alt-text

++ A K T U E L L ++

Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

Drive-in-Tests

Beiträge zum Thema Drive-in-Tests

Service
Das Drive-In-Testzentrum am Buchholz Bad in wenigen Tagen auf die Beine zu stellen war nur dank der engen Zusammenarbeit vieler freiwilliger Helfer  und Experten von DLRG, Blau-Weiss Buchholz, DRK, Stadt Buchholz, Medizinern und der Firma Procomcure möglich
3 Bilder

1.000 Tests täglich möglich
Kostenloses Drive-In-Corona-Testzentrum am Buchholzer Bad eröffnet

sv. Buchholz. Ein wichtiger Schritt nach vorne: Das neue Drive-In-Testzentrum am Buchholzer Bad, Holzweg 10, hat ab sofort geöffnet. "Jegliche Öffnungsperspektiven sind mit ausreichenden Testmöglichkeiten und einer Kontaktverfolgung wie der Luca-App verbunden", betont Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse. "Mit der Eröffnung dieses Drive-In-Testzentrums erfüllen wir das Versprechen der Bundesregierung, dass jeder Bürger mindestens einmal die Woche einen Test machen kann." Dass die Nachfrage hoch ist,...

  • Buchholz
  • 16.04.21
  • 1.965× gelesen
  • 1
Panorama
Die DLRG-Ortsgruppe Neu Wulmstorf errichtet die Teststation in der Wulmstorfer Straße 100

DLRG Ortsgruppe richtet Drive-In-Möglichkeit ein
Testzentrum in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Am Montag ist das Drive-In Schnelltestzentrum in Neu Wulmstorf, Wulmstorfer Straße 100, gestartet. Ein vierzehnköpfiges Team der DLRG-Ortsgruppe Neu Wulmstorf hat alles für das Testzentrum hergerichtet. Parallel zum Aufbau vor Ort ist die Buchungsseite für die Anmeldung für Tests im Internet aktiviert worden. Bereits nach weniger als drei Stunden wurden zahlreiche Termine gebucht. Dies gilt insbesondere für Termine an den Osterfeiertagen, das zeigt, dass die Personen...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.03.21
  • 777× gelesen
Panorama
5 Bilder

Engagiert im Einsatz gegen Corona
Buxtehuder Testzentren: "Nasebohren" im Fünf-Minuten-Takt

sla. Buxtehude. "Gemeinsam wollen wir Corona bekämpfen", lautet die Motivation der insgesamt 40 Helfer in dem am Montag eröffneten Corona-Testzentrum im Buxtehuder Stackmann-Parkhaus. Vom Abiturienten bis zur Rentnerin reicht das Spektrum der Personen, die sich nach einem Aufruf für den Job als Tester gemeldet haben. Miriam Hieber aus Estebrügge ist eine der Helferinnen. Im weißen Schutzanzug mit Handschuhen, Gesichtsschild und Maske testet sie in ihrer dreieinhalbstündigen Schicht die Personen...

  • Buxtehude
  • 27.03.21
  • 1.878× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.