Beiträge zum Thema E-Tankstelle

Panorama
Heini Brunkhorst (Mitte) und Tochter Heike Brunkhorst trafen sich zur ersten Planungsbesprechung 
für die E-Ladestation auf dem Undeloher Hof mit Elektriker Armin Ahlers

Eine E-Tankstelle in Undeloh
Für den Kampf um den Tourismus schaut Hotelier Heini Brunkhorst in die Zukunft

sv. Undeloh. "Ich höre das Gras wachsen!", sagt Heini Brunkhorst über seinen Plan, eine Doppelladesäule für E-Autos auf seinem Grundstück aufzustellen. Nachdem der Besitzer des Undeloher Hofs nun schon vermehrt von Touristen auf die Tankmöglichkeiten für E-Autos in der Umgebung angesprochen wurde und keine Antwort wusste, kam ihm die Idee, selbst eine solche Tankstelle aufzustellen. Und tatsächlich: Wer den nördlichen Teil der Lüneburger Heide mit seinem E-Auto anfahren möchte, muss zum Tanken...

  • Hanstedt
  • 09.02.21
  • 59× gelesen
Wir kaufen lokal
Irene Pichol zeigt die neue Ladestation

Die neue Ladestation für E-Autos ist bereit
Bei famila in Neu Wulmstorf das Auto kostenlos aufladen

Ab sofort können Fahrer von E-Autos ihre Fahrzeuge bei famila in Neu Wulmstorf "betanken". Die neue Ladestation mit zwei Plätzen ist bereits im Einsatz. "Innerhalb einer Stunde ist das Auto in der Regel aufgeladen", sagt Warenhausleiterin Irene Pichol. In dieser Zeit können Kunden ihren gesamten Wocheneinkauf bei famila erledigen. Während der Öffnungszeiten des Einkaufcenters ist das "Tanken" eine Stunde lang kostenlos, danach kostet jede weitere Stunde, die der Parkplatz mit einem bereits...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.08.20
  • 525× gelesen
Wirtschaft
Famila-Warenhausleiter Heiko Tank freut sich, dass den Kunden eine Stromtankstelle zur Verfügung steht

Famila-Markt in Jesteburg jetzt mit Stromtankstelle

mum. Jesteburg. Das ist ein toller Service für die Kunden des Famila-Marktes in Jesteburg. Ihnen steht seit ein paar Wochen eine Tankstelle für E-Fahrzeuge zur Verfügung. Während des Einkaufs ist die Ladung für eine Stunde kostenlos. Nach Ablauf der Zeit fallen Kosten in Höhe von 0,39 Euro/kWh an. Wenn die kostenlose Stunde beendet und die Batterie des Fahrzeugs voll ist und das Fahrzeug im Abschluss noch länger als 30 Minuten den Ladepunkt blockiert, fallen Gebühren in Höhe von zwei Euro pro...

  • Jesteburg
  • 04.08.20
  • 363× gelesen
Wirtschaft
Oliver Schlieter (li.) mit Kunde und E-Fahrzeug-Besitzer Carsten Schier

Strom tanken bei Kaufland in Stade

Neu Ladestation im Parkhaus für E-Fahrzeuge sb. Stade. Bei Kaufland in Stade, Freiburger Str. 2 (Tel. 04141-93460, http://www.kaufland.de), gibt es ab sofort eine Ladestation für Elektroautos. Kunden haben die Möglichkeit, ab sofort ihr Elektrofahrzeug während des Einkaufs aufzuladen. "Mit dieser Anschaffung und dem damit verbundenen Service sind wir in Stade und Umgebung derzeit einzigartig", sagt Hausleiter Christian Schlieter. "Ins Leben gerufen haben wir das Thema im Bewusstsein,...

  • Stade
  • 16.12.17
  • 341× gelesen
Wirtschaft
An der neuen E-Ladesäule: (v. li.) Frauke Petersen-Hanson (McDonald's Dibbersen), Jan Bauer und Jörg Prohl (beide Stadtwerke Buchholz)

Neue E-Tankstelle in Dibbersen

Stadtwerke Buchholz eröffnen Ladesäule bei McDonald's / Aufladen kostenfrei für die Nutzer os. Dibbersen. „Wir sehen uns als Infrastruktur-Dienstleister und sind von der E-Mobilität überzeugt.“ Das sagte Jan Bauer, Vertriebsleiter der Buchholzer Stadtwerke, am Mittwoch bei der offiziellen Eröffnung der neuen E-Tankstelle auf dem Gelände des McDonald‘s-Schnellrestaurants in Dibbersen. Die Stadtwerke betreiben nun Ladesäulen an vier Standorten in Buchholz. Die anderen E-Tankstellen stehen am...

  • Buchholz
  • 14.01.17
  • 496× gelesen
Politik
Schwört auf E-Mobilität: Stephan Klör
3 Bilder

Plädoyer für mehr E-Tankstellen

Infrastruktur in Buchholz lässt zu wünschen übrig: Parkplätze an den Zapfsäulen sind oft zugeparkt os. Buchholz. Die tägliche Fahrt in die Buchholzer Innenstadt ist für Stephan Klör spannend: Ist die E-Tankstelle vor dem Rathaus frei - oder wie so häufig von Autos mit Verbrennungsmotor zugestellt. „Manche Autobesitzer sind zu faul, einen anderen Parkplatz zu suchen, manche stellen ihr Fahrzeug aus Unwissenheit dorthin“, sagt Stephan Klör. Für ihn sei das ein großes Ärgernis, da er auf einen...

  • Buchholz
  • 01.11.16
  • 144× gelesen
Wirtschaft
Dieter Stackmann und Thomas Müller-Wegert laden ihre beiden E-Golfs an der Stackmann-Tankstelle auf
4 Bilder

Vorreiter in Sachen E-Mobilität: Stackmann und Stadtwerke kooperieren zugunsten des Klimaschutzes

Zwei Buxtehuder Unternehmer gehen mit gutem Beispiel voran: Dieter Stackmann, Inhaber des Modehauses Stackmann und Thomas Müller-Wegert, Chef der Stadtwerke Buxtehude, setzen bei Fahrten bis zu 150 Kilometer auf Elektromobilität und haben für beide Firmen je einen E-Golf angeschafft. Die beiden Unternehmen kooperieren bereits seit einigen Jahren in Sachen Umwelt- und Klimaschutz: So wird im Modenhaus Stackmann seit drei Jahren ausschließlich Ökostrom genutzt, den die Stadtwerke Buxtehude...

  • Buxtehude
  • 13.11.15
  • 252× gelesen
Politik
Die grüne E-Tankstelle soll in Kürze durch eine silber-blaue Säule ersetzt werden

E-Tankstelle soll in Kürze ausgetauscht werden

os. Buchholz. In Kürze soll die knallgrüne E-Tankstelle für Elektro-Fahrräder in der Buchholzer Innenstadt durch eine dezentere Säule in silber-blau ersetzt werden. Das sagte Rolf-Peter Kaufhold auf der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses. Der Eigentümer werde die Säule demontieren und in einer anderen Stadt aufstellen. Dafür fehle am neuen Standort noch die Genehmigung, so Kaufhold. Wie berichtet, hatte es um die E-Tankstelle eine Diskussion gegeben. Die Politik hatte kritisiert, nicht in...

  • Buchholz
  • 19.03.14
  • 159× gelesen
Politik
Michael Schnelle (Die Linke)

Ein Verkehrskonzept für Rosengarten

mi. Rosengarten. Gibt es am Bahnhof Klecken bald eine E-Tankstelle und wie soll das öffentliche Nahverkehrssystem in Rosengarten verbessert werden? Darüber diskutierten jetzt die Mitglieder des Umweltausschusses der Gemeinde Rosengarten. Konkret ging es um einen Antrag der Mehrheitsgruppe SPD, Linke, Grüne und UWR, auf Initiative von Linkenpolitiker Michael Schnelle am Bahnhof in Klecken eine E-Tankstelle für Autos und E-Bikes aufzustellen und einen E-Bike Verleih einzurichten. Die Zeiten für...

  • Rosengarten
  • 12.02.14
  • 208× gelesen
Politik
Die knallgrüne Tanksäule an der Breiten Straße wird durch einen dezenteren Neubau ersetzt

E-Tanksäule wird ausgetauscht

os. Buchholz. Die knallgrüne Tanksäule für E-Fahrräder mitten in der Buchholzer Innenstadt wird ausgetauscht und durch einen silber-blau-farbenen Neubau ersetzt. Das kündigte Rolf-Peter Kaufhold von der Buchholzer Baubehörde während der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses an. Zuletzt hatte es Kritik gegeben, dass die mit Werbung finanzierte Säule an der Breiten Straße nicht mit der Politik abgesprochen wurde. Wahrscheinlich hätte eine zeitige Absprache den Sponsoren auch die Zusatzkosten...

  • Buchholz
  • 11.02.14
  • 116× gelesen
Politik

Eine E-Tankstelle am Bahnhof Klecken

mi. Rosengarten. Soll die Gemeinde Rosengarten die Elektromobilität der Bürger fördern und eine Öko-Stromtankstelle am P+R Parkplatz am Bahnhof Klecken einrichten? Über einen entsprechenden Antrag der Gruppe SPD, UWR, Grüne und Linke diskutiert der Umweltausschuss am Montag, 3. Februar, um 19 Uhr im Rathaus Sitzungssaal, in Nenndorf. Außerdem auf der Tagesordnung die Brenntage für Gartenabfälle in der Gemeinde, sowie der Bericht der Verwaltung über die Erstellung eines...

  • Rosengarten
  • 31.01.14
  • 143× gelesen
Politik

Tankstellen für E-Autos und E-Fahrräder

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz will die elektrische Mobilität weiter stärken: Geplant ist, in der Breiten Straße auf Höhe des Juweliers Klenke eine E-Bike-Tankstelle einzurichten, an der Fahrräder aufgeladen werden können. Am Eingang der Breiten Straße soll nach Auskunft von Abteilungsleiter Jürgen Steinhage gegenüber der St. Paulus-Kirche ein Parkplatz aufgegeben werden, um dort eine E-Tankstelle für Elektroautos einzurichten.

  • Buchholz
  • 19.11.13
  • 91× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.