Eike Reich

Beiträge zum Thema Eike Reich

Service
Feiern das fünfjährige Bestehen ihrer Einrichtung (v. li.): Eike Reich, Friederun Koch und Karin Mackowiak  Foto: Gemeinde Stelle

Themenabende zum Jubiläum

"FamilienSTELLE" am Kirchweg feiert fünfjähriges Bestehen mit besonderen Veranstaltungen thl. Stelle. Die "FamilienSTELLE" am Kirchweg feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Bestehen. "Aus diesem Anlass haben wir uns daran erinnert, dass wir zu Beginn gebeten wurden, allen Themen gegenüber offen zu sein, die mit Familie zu tun haben. Von der Geburt eines Kindes bis zum Sterben der Großeltern", sagt Dipl.-Sozialpädagogin Eike Reich. "Und so bieten wir in diesem Jahr vier Themenabende an, die...

  • Stelle
  • 25.02.20
Service
Eike Reich (v. li.), Friederun Koch, Karin Mackowiak hofft auf viele Teilnehmerinnen

Kleider tauschen auf Party in Stelle

"FamilienSTELLE" und Gleichstellungsbeauftragte laden ein thl. Stelle. Gut erhaltene Kleidungsstücke und Accessoires zum Thema "Sommer" gibt es bei der "Kleider-Tauschparty" am Mittwoch, 27. April, um 20 Uhr in der "FamilienSTELLE" im Kirchweg. Und das Ganze funktioniert so: Frauen melden sich an, geben ihre Sachen in einem mit Namen versehenen Beutel in der "FamilienSTELLE" ab und erhalten am Tauschtag Jetons, je nach Wert der Kleidung. Dafür dürfen sie dann von den Kleiderständern je...

  • Stelle
  • 06.04.16
Panorama

Gemeinde sucht Schülerlotsen

thl. Stelle. Die Gemeinde Stelle sucht Schülerlotsen, die morgens zwischen 7.30 und 8 Uhr bereit sind, um die Kinder sicher über die Straße zu führen. Mitmachen können alle Eltern, Großeltern und alle, die Zeit und Lust haben, morgens eine halbe Stunde ihrer Freizeit für das Ehrenamt zu opfern. Interessenten melden sich bei der Polizei, Tel. 04174 - 721, oder im Rathaus bei Eike Reich, Tel. 04174 - 6140.

  • Stelle
  • 05.11.14
Panorama
Freuten sich über die Gewinne: (hinten v. li.) Berit, Eike Reich und Samira, sowie (v. v. li.) Hanna, Leo, Merle und Svea

Eisgutscheine für die Gewinner

thl. Stelle. Eisgutscheine im Gesamtwert von 60 Euro spendierte die Gemeinde Stelle jetzt den Gewinnern des Luftballon-Weitflugwettbewerbs, der im Mai anlässlich des Familientages von "STELLEinklusiv" veranstaltet worden war. "Von 80 gestarteten Ballons sind neun Karten zurückgekommen", sagte Organisatorin Eike Reich jetzt anlässlich der Siegerehrung im Rathaus. "Eigentlich sollten nur drei Ballons prämiert werden, angesichts der Rückläuferzahl haben wir uns aber entschlossen, jedem einen Preis...

  • Stelle
  • 07.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.