Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Blaulicht
Einbrecher sind in Jork in die DRK-Kita und einen Pflegedienst eingedrungen

Jorker Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Kita und Pflegedienst

Zwei Einbrüche in den vergangenen Tagen in Jork: Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen haben Einbrecher in Osterjork das Büro eines Pflegedienstes aufgebrochen. Nachdem die Eingangstür aufgehebelt wurde, durchsuchten der oder die Einbrecher die Räume und konnten daraus eine geringe Menge Bargeld stehlen. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf mehr als 1.000 Euro geschätzt. Einbrecher in Harsefelder Kita In einem ähnlichen Zeitraum sind Unbekannte zudem in die DRK-Kita "Königskinder" am...

  • Buxtehude
  • 20.06.22
  • 59× gelesen
Blaulicht

Einbrüche in Stade und Guderhandviertel
Paletten für 12.000 Euro gestohlen

Unbekannte Diebe sind in der Zeit zwischen Donnerstag, 12. Mai, und vergangenem Montag an der Dollerner Straße in Guderhandviertel auf das umzäunte Firmengelände eines Fleischgroßhandels eingedrungen. Sie haben rund 150 Kunststoff-Paletten entwendet. Zum Abtransport des Diebesgutes müssen die Täter mit einem passenden Transportfahrzeug am Tatort gewesen sein. Der Schaden ist beträchtlich und wird von der Polizei auf rund12.000 Euro geschätzt Hinweise: 01442-898130 bei der Polizeistation...

  • Stade
  • 19.05.22
  • 29× gelesen
Blaulicht

Täter stehlen teures E-Bike
Einbrüche in Stade und Himmelpforten

nw/tk. Stade/Himmelpforten. Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Mittwoch, 11.Mai, und Samstag in Himmelpforten an der Burweger Straße einen Schuppen aufgebrochen. Sie entwendeten ein hochwertiges Pedelec mit Akku und Ladestation. Der angerichtete Schaden wird von der Polizei auf rund 7.000 Euro geschätzt. Zeugen melden sich unter der Tel. 04144-606080 bei der Polizeistation Himmelpforten zu melden. Zwischen Samstagvormittag und Sonntagmorgen sind Einbrecher zudem in Stade am...

  • Stade
  • 16.05.22
  • 40× gelesen
Blaulicht

Mutmaßlicher Täter in U-Haft
Polizei schnappt Serieneinbrecher in Stade

tk. Stade. Erfolg für die Polizei: Ein mutmaßlicher Einbrecher (35) wurde verhaftet, der für eine Vielzahl von Taten verantwortlich sein könnte. Der aus anderen Fällen bekannte Mann aus Himmelpforten war nach dem Hinweis aus dem Kollegenkreis in den Fokus der Ermittlungen geraten. Seit November hatte die Polizei rund um Stade mit einem vermehrten Aufkommen von Einbrüchen in der Nacht zu tun. In einigen Fällen war es dabei auch zum Kontakt zwischen dem Einbrecher und im Haus schlafenden...

  • Stade
  • 16.02.22
  • 220× gelesen
Blaulicht

Reithalle, Sportplatz und Vereinsheim
Drei Einbrüche in Freiburg

nw/tk. Freiburg. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es in Freiburg gleich zu drei Einbrüchen gekommen. In der Straße "Am Bassin" haben Unbekannte das Büro der Reithalle aufgebrochen und mehrere Pferdeboxen gewaltsam geöffnet und durchsucht. Ob und was dabei entwendet wurde, steht zur Zeit noch nicht fest. Auf dem Sportplatzgelände wurde eine Verkaufsklappe sowie die Tür zum Kassenraum sowie der Kiosk auf der Zuschauertribüne aufgebrochen und dann sämtliche Schränke und Behälter...

  • Stade
  • 07.02.22
  • 91× gelesen
Blaulicht

Mehrere Hundert Euro Schaden
Einbrüche in Stade und Bargstedt

jul. Stade/Bargstedt. Am Dienstag sind unbekannte Täter zwischen 7.30 und 18.30 Uhr in eine Doppelhaushälfte an der Kolberger Straße in Stade eingebrochen. Durch das gewaltsame Öffnen eines Badezimmerfensters verschafften sich die Einbrecher Zutritt in das Wohnhaus. Was genau entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeiinspektion Stade unter Tel. 04141-102215. Ebenfalls am Dienstag, gegen 19.20 Uhr, brachen unbekannte...

  • Stade
  • 26.01.22
  • 117× gelesen
Blaulicht

Langfinger waren wieder unterwegs
Einbrüche in Reihenendhaus und Modegeschäft

ce. Neu Wulmstorf/Hittfeld. Durch Aufhebeln der Haustür drangen unbekannter Täter zwischen dem 31. Dezember um 16 Uhr und dem 1. Januar um 13 Uhr in ein Reihenendhaus in der Hindenburger Straße in Neu Wulmstorf ein. Anschließend wurden mehrere Räume durchsucht, bevor die Gauner das Haus durch eine Terrassentür wieder verließen. Ob sie etwas mitgehen ließen, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.  - Einen geringen Betrag Münzbargeld stahlen Unbekannte, als sie in der Nacht zum 31. Dezember...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.01.22
  • 112× gelesen
Blaulicht

Fünf Wohnungseinbrüche im Landkreis Harburg - Zeugen gesucht

(os). Auch an diesem Wochenende waren im Landkreis Harburg wieder Einbrecher unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen für fünf Taten. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bei der Polizeiinspektion Harburg in Buchholz unter Tel. 04181-2850. Hier geschahen die Einbrüche: Am Freitag, 12. November, gegen 18.35 Uhr im Wiesenweg in Seevetal-Maschen. Der Täter wurde durch einen Nachbarn bei der weiteren Tatausübung gestört Am Freitag, 12. November, gegen 19.20 Uhr in der Straße "Zum großen Ahren" in...

  • Seevetal
  • 14.11.21
  • 607× gelesen
Blaulicht

Tatorte in Hagenah, Oldendorf und Horneburg
Einbrüche im Landkreis Stade

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen ist es mehrfach zu Einbrüchen in verschiedenen Orten des Landkreises gekommen. Tageswohnungseinbrecher sind am Freitag zwischen 10 und 10.50 Uhr in Hagenah an der Straße "Hinter den Eichen" in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Was dabei  erbeutet werden konnte, steht nach Polizeiangaben zur Zeit noch nicht fest. Auch in Oldendorf ist es etwas später, zwischen 10.50  und 11.35 Uhr,  an der Straße "Schötthasen" zu einem Einbruch gekommen. Hier steht...

  • Stade
  • 08.11.21
  • 83× gelesen
Blaulicht

Zwei Häuser durchsucht
Einbrüche in Guderhandviertel und Dammhausen

nw/tk. Landkreis. Einbrecher sind am Mittwoch zwischen 11.45 und 15.30 Uhr in ein Wohnhaus in Guderhandviertel eingedrungen und haben sämtliche Wohnräume durchsucht. Ob und was dabei erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht genau fest. Der Schaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Steinkirchen unter Tel. 04142-898130. Der zweite Tatort eines Einbruchs liegt in Dammhausen. Hier haben Unbekannte zwischen 7.15  und 19.30 Uhr das Küchenfenster...

  • Buxtehude
  • 21.10.21
  • 138× gelesen
Blaulicht

Bargeld und Gegenstände entwendet
Diverse Einbrüche in Buxtehude und Stade

nw/sla. Buxtehude/Stade. In der vergangenen Woche kam es zu mehreren Wohnungseinbrüchen in Stade und Buxtehude: • In dem Hochhaus in der Schröderstraße 11 in Buxtehude drangen vergangene Woche in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Einbrecher gewaltsam in eine dortige Wohnung ein und entwendeten neben einer geringen Menge Bargeld außerdem auch einen Fernseher und einen Thermo-Mix. Der angerichtete Schaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt. Hinweise zu den Einbrüchen erbittet das...

  • Buxtehude
  • 19.10.21
  • 122× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrüche in Stade und Drochtersen

nw/tk. Stade. In Stade kam es zwischen Mittwoch und Donnerstag in der vergangenen Woche an der "Allmersallee", zu einem Aufbruch eines Werkzeugschuppens. Die Täter entwenden Werkzeuge. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. In der Nacht zu Sonntag  wurde in Drochtersen an der Straße "Am Sportplatz" ein Container mit Tiefkühlwaren eines Restaurants aufgebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

  • Stade
  • 28.06.21
  • 89× gelesen
Blaulicht

Lampen und Warnbaken verschwunden
Einbrecher stehlen Baustellenabsicherung

nw/tk. Harsefeld. Einbrecher sind zwischen Freitag der vergangenen Woche und Montagmorgen in Harsefeld an der Jahnstraße in ein Materiallager einer Baufirma eingedrungen. Sie nahmen  Dinge mit Warnlampen und Baken mit, die für die Absicherung von Baustellen notwendig sind. Teile des Diebesgutes konnte im nahegelegenen Wald wieder gefunden werden. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 1.000 Euro. Außerdem sind Unbekannte in der Nacht zu Montag im Kleingartengebiet "Alter Postweg" in...

  • Buxtehude
  • 12.05.21
  • 96× gelesen
Blaulicht

Täter erbeuten Geld und Kleidung
Einbrüche in Buxtehude und Steinkirchen

nw/tk. Landkreis. Tageswohnungseinbrecher sind am Dienstag zwischen 8  und 16.40 Uhr in Steinkirchen an der Straße "Bürgerei" in ein Hauses eingestiegen. Mit mehreren Hundert Euro Bargeld und diversen Kleidungsstücken flüchteten die Täter. Der Schaden wird von der Polizei auf mehr als 1.500 Euro geschätzt. Außerdem ist in Buxtehude ein Einbrecher in der Nacht zu Dienstag in einen Imbiss an der Straße "An der Rennbahn" eingestiegen. Ob etwas erbeutet werden konnte, steht zur Zeit noch nicht...

  • Buxtehude
  • 05.05.21
  • 152× gelesen
Blaulicht

Einbrüche und Fahrzeugeinbrüche im Kreis Stade
Modeschmuck für 30.000 Euro gestohlen

nw/tk. Landkreis Stade. Am Montag haben bisher unbekannte Tageswohnungseinbrecher zwischen 6.15  und 15.40 Uhr in Harsefeld in der Steinfeldstraße versucht, bei einer Doppelhaushälfte die Hauseingangstür aufzuhebeln. Die Tür hielt diesem Versuch allerdings stand, so dass die Täter unverrichteter Dinge die Flucht antreten mussten. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Hinweise: 04164-888260 bei der Harsefelder Polizeistation. Unbekannte Diebe haben am Wochenende zwischen...

  • Stade
  • 13.04.21
  • 325× gelesen
Blaulicht

Mehrere Einbrüche in Wohnhäusern

nw/sla. Landkreis Stade. In der vergangenen Woche kam es zu mehreren Einbrüchen: In der Nacht von Freitag auf Samstag erbeuteten Einbrecher im Mühlenweg in Buxtehude nach dem Einschlagen eines Fensters einer Kleintierpraxis mehrere hundert Euro Bargeld. Hinweise an das Polizeikommissariat Buxtehude unter ( 04161-647115. Im Buerbuschweg in Stade drangen Einbrecher am Freitagabend zwischen 20 und 20.40 Uhr nach dem Aufhebeln einer Terrassentür in einem Wohnhaus ein und durchsuchten die...

  • Stade
  • 30.03.21
  • 56× gelesen
Service
Einbruchhemmende Rollläden machen Einbrechern das Leben schwer
Foto: BVRS/IVRSA

Für ein sicheres Gefühl zuhause können die Bewohner eine ganze Menge tun
Sich vor Einbrechern schützen

(txn). Die dunkle Jahreszeit ist Hochsaison für Einbrecher. Laut der polizeilichen Kriminalstatistik von 2019 steigt die Zahl der gescheiterten Einbrüche stetig. Denn immer mehr Hausbesitzer beschäftigen sich mit Einbruchprävention und investieren in Sicherheitstechnik für ihre vier Wände. Daher ist nach jahrelangem Anstieg die Zahl der Wohnungseinbruchdiebstähle im Jahr 2016 erstmals gesunken - und sinkt seitdem weiter. Zuletzt gab es 2019 einen Rückgang von 10,6 Prozent im Vergleich zum...

  • Buxtehude
  • 25.11.20
  • 85× gelesen
Blaulicht

Pkw-Brand in Sauensiek und Wohnungsbeinbrüche in Buxtehude und Harsefeld
Zwei Einbrüche und ein Pkw-Brand

sla. LK Stade. Zwischen dem 4. und 6. September kam es im Buxtehuder Schäferkamp zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in ein Mehrfamilienhaus. Nach bisherigem Kenntnisstand verschaffte sich der unbekannte Täter gewaltsam über ein Fenster Zutritt in die Wohnung der Geschädigten und durchsuchte hier die Räumlichkeiten. Unter anderem wurde Bargeld erbeutet, mit dem der Täter letztlich unerkannt flüchten konnte. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise oder verdächtige...

  • Buxtehude
  • 07.09.20
  • 218× gelesen
Blaulicht

Mehrere Einbrüche im Landkreis Harburg

(thl). Am Wochenende kam es zu drei Einbrüchen in Gewerbeimmobilien. Im Helmsweg in Hittfeld versuchten Unbekannte zunächst erfolglos die Haustür eines Bürogebäudes aufzuhebeln. Als dieses misslang, warfen sie eine Fensterscheibe ein und kamen so ins Objekt. Hier wurden Schränke durchsucht und eine weitere Tür aufgebrochen. Am Oheberg in Nenndorf wurde ein Fenster eines Betriebes aufgehebelt, durch das die Täter in das Gebäude gelangten. Auch hier wurden weitere Türen aufgebrochen und Schränke...

  • Seevetal
  • 27.07.20
  • 4.527× gelesen
Blaulicht

Die Beute lag noch im Kofferraum
Polizei nimmt flüchtende Reifendiebe fest

tk. Landkreis. Zwei Täter wollten in der Nacht zum Mittwoch in eine Bäckerei in Himmelpforten an der Bahnhofstraße einbrechen. Sie waren gerade dabei, ein Fenster einzuschlagen. Das bemerkte ein Zeuge, der laut rief. Die Männer flüchteten. Zwischen Samstag und Dienstag sind Unbekannte in den "Schafstall Ohrensen" eingedrungen. Sie erbeuteten Spirituosen und andere Getränke. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 1.000 Euro. Weniger erfolgreich waren dagegen Reifendiebe, die in Stade...

  • Buxtehude
  • 22.04.20
  • 219× gelesen
Blaulicht

Elektronik und Geld gestohlen
Einbrecher in Stade und Freiburg

tk. Landkreis. Einbrecher sind am Montag zwischen 1 und 14 Uhr in ein Haus am Pulverweg in Stade eingedrungen. Sie entwendeten ein Laptop, eine externe Festplatte sowie ein Handy. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei rund 1.500 Euro. In Freiburg waren am Montag ebenfalls Einbrecher unterwegs. Sie drangen in ein Haus am Franz-Rehling-Weg ein. Die Beute: Geld und ein iPad. Schaden: ebenfalls 1.500 Euro.

  • Stade
  • 31.03.20
  • 609× gelesen
Blaulicht

Schmuck und Fernseher gestohlen
Zwei Einbrüche in Stade

tk. Stade. Einbrecher sind in der Nacht zu Mittwoch in Stade in ein Hotel "Am Burggraben" eingedrungen. Sie nahmen zwei Fernseher mit. Schaden: mehrere Hundert Euro. In der Zeit zwischen Donnerstag in der vergangenen und Dienstag in dieser Woche sind Unbekannte ebenfalls in Stade am Obstmarschenweg in ein Haus eingebrochen und haben Schmuck entwendet. Hinweise: 04141 - 102215.

  • Stade
  • 05.03.20
  • 41× gelesen
Blaulicht

Zahlreiche Wohnungseinbrüche
Langfinger im Landkreis Harburg unterwegs

(as). Am Wochenende war der Landkreis Harburg wieder im Visier der Langfinger: In Hanstedt hebelten am Freitagnachmittag zwischen 16.30 und 19.30 Uhr unbekannten Täter das Badezimmerfenster einesEinfamilienhauses in der Straße Birkenweg auf, anschließend durchsuchten die Täter das Haus nach Wertgegenständen und  flohen unerkannt. In Marxen brachen unbekannte Täter zwischen Freitagabend, 17.30 Uhr, und Samstagmorgen, 9 Uhr, in ein Einfamilienhaus in derStraße "Im Heidloh" ein. Die Räumlichkeiten...

  • Hanstedt
  • 02.02.20
  • 289× gelesen
Blaulicht

Keine Ferien für Kriminelle
Einbrüche während der Weihnachtstage

tk. Landkreis. Einbrecher machen auch kurz vor und während der Weihnachtstage keinen Urlaub: In Stade sind Unbekannte am Montag am Salinenweg in ein Haus eingedrungen. Was sie gestohlen haben, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest. Am zweiten Weihnachtstag sind Einbrecher in ein Haus am Rübenkamp in Stade eingestiegen. Sie erbeuteten einen geringen Geldbetrag. Was bei einem Einbruch in der Nacht zu Dienstag in Hammah an der Straße Westerende entwendet wurde, steht laut Polizei noch nicht...

  • Stade
  • 27.12.19
  • 137× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.