Einbrecher gestört

Beiträge zum Thema Einbrecher gestört

Blaulicht

Winsen: Einbrecher gestört

thl. Winsen. Als die 60-jährige Bewohnerin eines Hauses in der Großen Gänseweide Montagmittag gegen 12.50 Uhr nach Hause kam, überraschte sie einen Einbrecher, der gerade die Terrassentür aufhebelte. Als die Frau den Einbrecher anschrie, lief dieser davon. Der Mann flüchtete zu Fuß in Richtung St.-Georg-Straße und lief dann in die Brahmsallee. Die Dame beschreibt den Flüchtigen so: 30-35 Jahre, ca. 170 cm groß, kräftige Statur, dunkle kurze Hose, dunkles T-Shirt, Atemmaske, Umhängetasche und...

  • Winsen
  • 28.07.20
Blaulicht

Einbrecher in Halvesbostel gestört

thl. Halvesbostel. Am Montag gegen 21.05 Uhr drangen Diebe in ein Einfamilienhaus an der Hauptstraße ein, nachdem sie ein auf Kipp stehendes Fenster geöffnet hatten. Sie waren gerade dabei, das Schlafzimmer nach Beute zu durchsuchen, als sie von der Geschädigten überrascht wurden. Die Täter verließen fluchtartig das Haus, hatten allerdings schon 100 Euro Bargeld ergriffen.

  • Winsen
  • 28.03.17
Blaulicht
2 Bilder

Einbrecher in Horneburg lässt Rad und Rucksack zurück

tk. Horneburg. Ein Einbrecher wurde am Montagmorgen gegen 8 Uhr in Horneburg am Böttcherring von einer Zeugin beobachtete, wie er unter anderem eine Motorsäge aus einem Carport schleppte. Die Polizei war so schnell vor Ort, dass der Täter Fersengeld gab. Dabei ließ er sowohl seinen Rucksack als auch sein Fahrrad zurück. Der Mann soll ungefähr 20 Jahre alt sein und einen südländischen Eindruck gemacht haben. Er war schlank und dunkel gekleidet. Hinweise an die Polizei unter Tel. 04163 -...

  • Buxtehude
  • 11.01.17
Blaulicht

Die Diebe kamen am Nachmittag

as. Sprötze. Am hellichten Tag haben Unbekannte am Montagnachmittag versucht in ein Mehrfamilienhaus in der Bahnhofsstraße einzubrechen. Eine Bewohnerin bemerkte Hebelspuren an der Haustür und dem Fenster einer Erdgeschosswohnung und verständigte die Polizei. Die Täter wurden bei ihrem Einbruch gestört und ergriffen die Flucht. • Hinweise an Tel. 04181-2850.

  • Buchholz
  • 04.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.