Einbrecher im Landkreis unterwegs

Beiträge zum Thema Einbrecher im Landkreis unterwegs

Blaulicht

Einbrecher trieben im Landkreis wieder ihr Unwesen
Schmuck und Geld wurde geklaut

ce. Seevetal/Neu Wulmstorf/Rosengarten. Auch an diesem Wochenende waren im Landkreis Harburg wieder einige Einbrecher auf krummen Touren unterwegs. So kam es in Maschen am Freitag zwischen 17 und 19.15 Uhr in der Straße Im Rieckenfelde zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte Täter hebelten dabei die an der Rückseite des Gebäudes gelegene Küchentür auf und durchsuchten das Haus. Sie erbeuteten Schmuck und flüchteten unerkannt. • Ebenfalls am Freitag hebelten unbekannte Täter...

  • Buchholz
  • 12.01.20
Blaulicht

Viele Wohnhäuser im Einbrecher-Visier
Auch der "Marschachter Hof" hatte ungebetene Gäste

ce. Landkreis. Zu mehreren Einbrüchen in Wohnhäuser kam es am Wochenende wieder im Landkreis Harburg. Am Samstag zwischen 12 und 20 Uhr drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Terrassentür in Stelle in der Straße Suderbroook in ein Haus ein. Am gleichen Tag verschafften sich Unbekannte zwischen 16.45 und 19.10 Uhr in Maschen in der Seevestraße durch Aufhebeln eines Fensters im Wintergarten Zugang in ein Wohnhaus. Beim Einfamilienhaus nebenan scheiterten die Täter jedoch trotz intensiver...

  • Buchholz
  • 24.11.19
Blaulicht

Einbrecher im Kreis Harburg unterwegs

ce. Landkreis. Auch Einbrecher machten jetzt wieder den Landkreis Harburg unsicher. In Buchholz nutzten Unbekannte am Samstagmittag die Unachtsamkeit von Eigentümern eines Einfamilienhauses am Seppenser Mühlenweg aus. Während diese im Garten vor dem Haus arbeiteten, betraten die Gauner durch die Terrassentür die Innenräume, durchsuchten sie nach Wertgegenständen und stahlen schließlich eine Geldbörse. • In einem Einfamilienhaus im Mühlenweg in Fleestedt wurden Einbrecher am Freitag gegen...

  • Winsen
  • 20.01.19
Blaulicht

Einbrecher waren wieder im Landkreis Harburg unterwegs

ce. Landkreis. Einbrecher waren am Wochenende wieder an verschiedenen Orten im Landkreis Harburg unterwegs. Sie stiegen am Freitag zwischen 14 und 17.30 Uhr in der Willi-Matthies-Straße in Klecken in ein Einfamilienhaus ein, und am gleichen Tag war ein Mehrfamilienhaus in der Kleckener Straße Am Rehmenfeld das Ziel von Gaunern. Am Samstag zwischen 16.30 und 21 Uhr brachen Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Diershof in Meckelfeld ein. Ob die Täter Beute machten, war in diesen...

  • Winsen
  • 02.12.18
Blaulicht

Einbrecher waren im Landkreis Harburg reihenweise am Werk

ce. Landkreis. Dreiste Diebe trieben am Wochenende wieder im Landkreis Harburg ihr Unwesen. In Seevetal wurden der Polizei gleich fünf Einbrüche gemeldet. Dabei verschafften sich die Täter meist über die rückwärtigen Fenster oder Türen Zutritt zu den Häusern und durchsuchten sie nach Bargeld und Schmuck. In Ohlendorf wurden die Einbrecher vom heimkehrenden Hausbesitzer überrascht und flohen. Eine groß angelegte Fahndung mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers blieb jedoch erfolglos. In...

  • Winsen
  • 26.11.17
Blaulicht

Einbrecher im Landkreis Harburg unterwegs

(bim). In ein Mittelreihenhaus in der Heidestraße in Buchholz brachen Unbekannte Samstagnacht durch Aufhebeln einer Terrassentür ein. Sie entwendeten Bargeld und Wertgegenstände. Hinweise zu verdächtigen Personen und Beobachtungen nimmt die Polizei in Buchholz unter Tel. 04181-2850 entgegen. In Meckelfeld wurde ein Einbruch durch einen aufmerksamen Zeugen verhindert. Er meldete der Polizei am Sonntag gegen 2 Uhr die beschädigte Eingangstür eines Optikergeschäftes in der Glüsinger Straße....

  • Buchholz
  • 18.06.17
Blaulicht

Einbrecher trieben im Landkreis Harburg am Wochenende serienweise ihr Unwesen

ce. Landkreis. Einbrecher trieben am Wochenende im Landkreis Harburg wieder in Serie ihr Unwesen. In welchem Umfang die Langfinger Beute machten, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Am Freitag zwischen 9.30 Uhr 11.45 Uhr hebelten unbekannte Täter in Meckelfeld in der Straße "Zum Großen Ahre" ein rückwärtiges Fenster eines Einfamilienhauses auf und gelangten so in das Gebäude. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten nach Diebesgut und suchten dann das Weite. - Zwischen Montag, 13., und...

  • Winsen
  • 19.03.17
Blaulicht

Einbrecher trieben im Landkreis wieder reihenweise ihr Unwesen

ce. Landkreis. "Fleißig am Werk" waren auch jetzt wieder die Langfinger im Landkreis Harburg. So kam es in der Nacht zum vergangenen Freitag in Jesteburg im Geschäft "nussmäthchen" an der Hauptstraße 36 zu einem Einbruchsversuch an der Eingangstür. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Jesteburg unter Tel. 04183 - 3473 entgegen. Gleich reihenweise kam es darüber hinaus am Samstag im Zeitraum 16 und 20.35 Uhr zu Einbrüchen in Einfamilienhäusern in Fleestedt (Marquardtsweg und Fleestedter Ring),...

  • Winsen
  • 31.01.16
Blaulicht

Wieder Einbrüche im Landkreis Harburg

bim. Landkreis. Drei Einbrüche ereigneten sich am Wochenende im Landkreis Harburg. Am Freitag zwischen 18.30 und 19 Uhr drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Krümser Straße in Drage ein. Sie durchsuchten das Schlafzimmer und verließen den Tatort vermutlich ohne Diebesgut. Am Samstag zwischen 17.30 und 20.30 Uhr drangen Einbrecher in eine Doppelhaushälfte im Busweg in Seevetal ein. Die Täter erbeuteten Schmuck, eine Kamera und ein Handy. Im Reiherhorstweg in Seevetal nutzten...

  • Seevetal
  • 15.02.15
Blaulicht

Wieder Einbecher im Landkreis unterwegs

bim. Landkreis. Einbrecher waren in den vergangenen Tagen im Landkreis unterwegs, gingen teilweise aber leer aus. In der Alten Dorfstraße in Egestorf hebelten die Täter am Donnerstag tagsüber ein auf Kipp stehendes Fenster eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten die Räume. Offenbar wurden sie dabei nicht fündig, denn gestohlen haben sie nach ersten Erkenntnissen nichts. Am Feldkamp in Seevetal-Emmelndorf versuchten Diebe am Donnerstag gegen 20.30 Uhr durch ein Fenster in ein...

  • Salzhausen
  • 31.10.14
Blaulicht

Einbrecher im Landkreis unterwegs

bim/nw. Landkreis. In ein Einfamilienhaus in Seevetal versuchten Unbekannte vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag einzubrechen. Sie scheiterten jedoch trotz mehrerer Versuche am Aufhebeln der Terrassentür. Ebenso erging es den Ganoven, die zwischen dem 23. Februar und dem 1. März versuchten, in ein Wohnhaus im Hans-Eidig-Weg in Stelle einzubrechen. Sie setzten an einer rückwärtigen Terrassentür das Hebelwerkzeug 23 Mal an. Ins Haus gelangten sie nicht, hinterließen aber einen...

  • Hanstedt
  • 02.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.