Elbe

Beiträge zum Thema Elbe

Panorama
Bootsbeauftragter Lennart Köhn am Steuer der "Henry Köpke"   Fotos: tp
5 Bilder

Neues Hilfeleistungs-Löschboot als "Vielzweckwaffe" für die Feuerwehr Stade

Mit Kran und Löschpumpe / Ausbau in Eigenregie tp. Stade. Die Retter der Stader Feuerwehr sind jetzt noch stärker im Einsatz zu Wasser: Seit Freitag ist das neue Hilfeleistungs-Löschboot (HLB) in Betrieb. Das Besondere: Der Umbau zur Brandbekämpfung sowie zur Rettung und Bergung erfolgte in Eigenregie eines Teams fleißiger Freiwilliger aus der Projektgruppe "neues HLB". Beim exklusiven WOCHENBLATT-Ortstermin präsentierte Feuerwehrmann und Bootsbeauftragter Lennart Köhn (26) die neue...

  • Stade
  • 18.09.18
Blaulicht
Das Kreuzfahrtschiff "Amadea"
5 Bilder

Kreuzfahrt-Passagierin bei Stadersand in Lebensgefahr

DLRG-Wasserretter bringen Herzpatientin an Land tp. Stade. Spektakulärer Einsatz für die Wasserretter der DLRG Stade: Am Mittwochabend, 29. Juni, wurden die Freiwilligen zu einem Notfall auf der Elbe gerufen. Von dem 193 Meter langen Kreuzfahrtschiff "Amadea" musste eine Passagierin, die auf der Reise einen Herz-Kreislaufstillstand erlitten hatte, an Land gebracht werden. Beim Eintreffen der Retter wurde die Patientin bereits reanimiert. In Stadersand hatte die Besatzung des DLRG-Bootes...

  • Stade
  • 30.06.16
Service
Unterhaltungskünstler Bernd Thiele sagt mit Witz und Charme die Schiffe an
2 Bilder

"Glückwünsche und Livemusik" mit maritimem Flair

Unterhaltsames Schiffegucken am Anleger in Stadersand tp. Stade. Hierbei ist Schiffe-Kenner und Profi-Musiker Bernd Thiele aus Stade in seinem Element: Mit "Glückwünschen und Livemusik" sowie der traditionellen Schiffsansage der auf der Elbe vorbei schippernden "dicken Pötte" unterhält der Künstler die Gäste am Sonntag, 25. Januar, ab 11 Uhr in dem Ausflugslokal "Elbblick" in Stadersand. Ein elektronischer Schiffsmelder und Computer-Terminals stehen allen Besuchern zur Verfügung. Das Lokal...

  • Stade
  • 16.01.15
Panorama
Rentner Hans-Gustav Filipic aus Bützfleth filmte in Stadersand das Naturschauspiel mit seiner Videokamera
5 Bilder

Sturmflut als Event für Schaulustige

Erstes Extrem-Hochwasser dieses Herbstes an der Elbe verlief glimpflich / "Land unter" am Anleger tp. Stade. Rentner Hans-Gustav Filipic (73) aus Bützfleth hatte die Videokamera scharfgestellt. Im Fokus: das erste extreme Elbe-Hochwasser dieses Herbstes am Anleger in Stadersand. Am Mittwoch gegen 15 Uhr zog es viele Schaulustige an das Elbufer, wo kräftige Ausläufer des Hurrikans "Gonzalo" wehten und eine Sturmflut auslösten. Der Wasserspiegel stieg in Stadersand auf 9,15 Meter. Im...

  • Stade
  • 24.10.14
Wirtschaft
Reeder und Kapitän Sven Fischer
5 Bilder

Käpt'n haut in den Sack

Zu wenige Passagiere und Motorschaden / Frühes Aus für Fähr-Attraktion / Sven Fischer setzt Charter-Betrieb fort tp. Stade. Es sollte ein maritimer Knüller der Touristenstadt Stade werden, doch nach nur fünf Wochen hat Fähr-Unternehmer Sven Fischer (40) den Linienverkehr zwischen Stadersand, Lühe und Hamburg begraben. Am vergangenen Sonntag gab Fischer mit einem Aushang im Ausflugslokal "Elbblick" in Stadersand überraschend das sofortige Aus der einzigen Linien-Fähre von Stade nach Hamburg...

  • Stade
  • 30.05.14
Panorama
2 Bilder

Zwei Bunker verschwinden

Abbrucharbeiten in Stadersand: Bagger trägt 1,50 Meter dicke Betonwände ab tp. Stadersand. Das Motoren-Brummen schwerer Bagger stört die Ruhe am Anleger an der Mündung der Schwinge in die Elbe in Stadersand. Im Auftrag der Stadt reißt ein Spezialunternehmen den alten Bunker ab, der zwischen dem Schwinge-Deich und der Ufer-Spundwand an der Stader Elbstraße steht. Der Abriss des seit Jahren leerstehenden Bunkers, der nach dem Zweiten Weltkrieg als Öl-Depot benutzt wurde, hat am Montag...

  • Stade
  • 13.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.