Alles zum Thema Elisabeth Tomm

Beiträge zum Thema Elisabeth Tomm

Politik
Anette Randt (re.) ehrte die Ratsmitglieder (weiter v. re.) Jürgen Neubauer, Elisabeth Tomm, Werner Tasche, Wolfgang Spaude und Heiner Wischendorff

"Anwälte der Bürger" - Langjährige Steller Ratsmitglieder für ihr Engagement ausgezeichnet

thl. Stelle. Im Rahmen der konstituierenden Ratssitzung am Mittwochabend im Steller Schützenhaus, sind ehemalige und aktuelle Ratsmitglieder für ihr Jahrzehnte langes ehrenamtliches Engagement vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund ausgezeichnet worden. Vize-Landrätin Anette Randt, die die Ehrungen vornahm, würdigte in ihrer Laudatio "das Wirken für das Allgemeinwohl als Anwälte der Bürger". Sie wies darauf hin, dass die Gesellschaft ohne Ehrenamt nicht leistungsfähig sei. "Für eine...

  • Winsen
  • 02.12.16
Politik
Uwe Sievers (Mitte) freute sich über das Ständchen der Elbdeichbrummer

Emotionaler Abschied von Stelles Alt-Bürgermeister Uwe Sievers

thl. Ashausen. "Am Elbdeich sagt man Tschüss" - mit diesem Lied - vorgetragen von den Gesangsbrüdern "Elbdeichbrummer" - wurde Stelles Alt-Bürgermeister Uwe Sievers am Mittwochabend im Rahmen der Sitzung des Gemeinderates in den Ruhestand verabschiedet. Es war ein emotionaler Moment, als Sievers im Rollstuhl in den Saal von Behn's Gasthaus geschoben wurde. Standing Ovations für einen Mann, der als Gemeindeoberhaupt beliebt war, dem eine volle Amtsperiode als Bürgermeister aber vergönnt blieb....

  • Winsen
  • 23.06.16
Panorama
Robert Isernhagen
2 Bilder

Unfall überschattete das Jahr

thl. Stelle. "Das Jahr 2015 ist vorbei. Beim Rückblick sehen wir vor allem ein Ereignis, welches das Jahr besonders überschattet hat. Am 20. März verunglückte unser Bürgermeister Uwe Sievers auf dem Weg ins Rathaus mit dem Auto so schwer, dass er noch nicht wieder in den Dienst zurückkehren konnte", schreiben Verwaltungsvize Robert Isernhagen und Vize-Bürgermeisterin Elisabeth Tomm (CDU) im Jahresrückblick der Gemeinde Stelle. "Wir möchten ihm auch im Namen aller Verwaltungsmitarbeiter von hier...

  • Stelle
  • 30.12.15
Politik
Wolfgang Spaude, Vorsitzender des Finanzausschusses

Finanzlage bleibt angespannt

thl. Stelle. Mit 26 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen hat der Rat der Gemeinde Stelle bei seiner letzten Sitzung des Jahres den Haushalt 2016 verabschiedet. Das 29 Millionen Euro umfassende Zahlenwerk weist im Ergebnishaushalt einen Fehlbetrag von rund 420.000 Euro, gilt aber aufgrund von Rücklagen dennoch als ausgeglichen. Allerdings könnte es passieren, dass für die geplanten Investitionen Kredite aufgenommen werden müssen. Davor warnte Verwaltungsvize Robert Isernhagen allerdings: "Viele...

  • Stelle
  • 30.12.15
Politik
CDU-Fraktionschefin Elisabeth Tomm

"Verein bisher gut bedient"

thl. Stelle. „Wir sind sehr irritiert. Wir verstehen zwar den Wunsch auf räumliche Verbesserung. Aber hat Frau Staake vergessen, dass es sich bei der Einrichtung und auch Unterhaltung des Gebäudes für die Senioren um eine freiwillige Leistung der Gemeinde handelt?“ Mit diesen Worten weist die CDU-Fraktionsvorsitzende Elisabeth Tomm die jüngsten Angriffe der Vorsitzenden der Gruppe „Senioren Miteinander“, Doris Staake, gegen die Steller Politik (das WOCHENBLATT berichtete) scharf zurück. Vor...

  • Stelle
  • 18.11.15
Panorama
Freut sich mit ihren Gäste über 30 Jahre Partnerschaft: Riet Hirschleber mit Mireille Laurens aus Frankreich (mi.) und dem Dänen Villy Christensen, Vorsitzender des Freundschaftsvereins Ikast in Dänemark
7 Bilder

30 Jahre Partnerschaftsausschuss in Stelle: "Wir wollen ein gutes Europa"

bs. Stelle. Mit einem bunten Europa-Dorf feierte am vergangenen Wochenende der Partnerschaftsausschuss in Stelle sein 30-jähriges Bestehen auf dem örtlichen Rathausplatz. Seit 1985 organisiert der Ausschuss gegenseitige Länder-Besuche, aus denen im Laufe der Jahre Freundschafts- und Partnerschaftsverträge mit den Städten Notodden (Norwegen), Plouzane (Frankreich), Glenfield (England) und Ikast in Dänemark, wo erst sich erst kürzlich ein neuer Freundschaftsverein gebildet hatte, entstanden...

  • Stelle
  • 30.08.15
Panorama
Begrüßung der französischen Gäste aus Plouzané in Stelle: Elisabeth Tomm und Jurgen Albrecht
2 Bilder

AKP-Städteaustausch Stelle und Plouzané: "Freundschaft als große Stütze"

Seit 1991 organisiert der Arbeitskreis Plouzané (AKP), in Kooperation mit der Gemeinde Stelle, Begegnungen mit der französischen Partnergemeinde Plozané in der Bretagne. 15 Franzosen reisten dazu jetzt in die Gemeinde und wurden hier von der stellvertretenden Bürgermeisterin Elisabeth Tomm und Jürgen Albrecht vom AKP, herzlich in den Räumlichkeiten der örtlichen Bibliothek begrüßt. "Wir hoffen, dass Sie eine gute Reise hatten und ohne große Angst in das Flugzeug gestiegen sind. Dieser...

  • Stelle
  • 19.04.15
Blaulicht
Der Pkw wurde Uwe Sievers (li.) war frontal in den Gegenverkehr geknallt
2 Bilder

Schlaganfall am Steuer

thl. Stelle. Drama um Stelles Bürgermeister Uwe Sievers: Wie die Gemeinde in einer Pressemitteilung berichtet, soll der Verwaltungschef am Freitagmorgen auf dem Weg zur Arbeit einen Schlaganfall erlitten haben. Wie das WOCHENBLATT auf seiner Homepage (http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de) berichtete, war Uwe Sievers am Freitag gegen 8 Uhr mit seinem Pkw auf der Steller Chaussee auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem Wagen einer Frau (33) aus Wulfsen kollidiert. Während die...

  • Stelle
  • 23.03.15
Politik
Elisabeth Tomm

"Diese Schweinebande"

thl. Stelle. Eigentlich gilt Stelles CDU-Fraktionsvorsitzende und Vize-Bürgermeisterin Elisabeth Tomm als ruhig und besonnen, als eine, die auch mal Kompromisse eingeht. Doch in der Sitzung des Ortsentwicklungs-Ausschusses sind mit ihr offenbar die Pferde durchgegangen. "Diese Schweinebande", posaunte Tomm, die dem Ausschuss als Zuschauerin beiwohnte, heraus, als die CDU bei einer Abstimmung um einen SPD-Antrag zur Grundwasserbeschaffenheit im Wasserschutzgebiet unterlag. Bei den anderen...

  • Stelle
  • 17.03.15
Politik
Giftet gegen den Ratsvorsitzenden: Elisabeth Tomm (CDU)

"Entschuldigung oder Rücktritt"

thl. Stelle. Wegen der neuen Entwicklung zur Erweiterung der Biogasanlage ist die CDU auf Zinne und fährt eine verbale Attacke auf den Ratsvorsitzenden Jürgen Neubauer (SPD), der sich in der Fachausschuss vehement für die Aussetzung des Planverfahrens ausgesprochen hat (Bericht siehe oben). Er solle sich entschuldigen oder sein Amt niederlegen. "Wir können es nicht hinnehmen, dass Herr Neubauer das Amt des Ratsvorsitzenden in unwürdiger Weise für seinen persönlichen Ehrgeiz als vermeintlicher...

  • Stelle
  • 29.04.14
Politik
Der Vorstand samt Gast (v. li.): Joachim Wilcke, Stefan Peters, André Bock, Thomas Grundei, Wolfgang Spaude, Peter Meyer, Anke Ghina und Peter Krumstroh

Vorstand einstimmig gewählt

thl. Stelle. Anke Ghina bliebt Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Stelle. Auf der Jahreshauptversammlung wurde sie jetzt in ihrem Amt bestätigt. Neuer Vize wurde Thomas Grundei, nachdem die bisherige langjährige Amtsinhaberin Elisabeth Tomm nicht mehr kandidierte. Zum zweiten Vize wurde Stelles Alt-Bürgermeister Joachim Wilcke gewählt. Schriftführer Stefan Peters und Kassenwart Peter Krumstroh haben die Ämter getauscht. Als Beisitzer wurden Peter Meyer und Wolfgang Spaude berufen. Alle Wahlen...

  • Stelle
  • 04.03.14