Alles zum Thema enthüllung

Beiträge zum Thema enthüllung

Wirtschaft
Gäste der gut besuchten Fahrzeugpräsentation in Wiepenkathen
4 Bilder

Autopräsentation als Event in Stade-Wiepenkathen

Zwei Tage vor Markteinführung: Enthüllung des Hyundai Kona im Autohaus Werner Bröhan tp. Stade-Wiepenkathen. "Ich will Sie nicht länger auf die Folter spannen", sagte Verkaufsleiter Michael Bröhan-Schmand, dann "fielen die Hüllen" und die Gäste applaudierten: Zur Präsentation des neuen Hyundai Kona, erstes Modell von Hyundai Motors für das wachstumsstarke Marktsegment der kompakten Sports Utility Vehicles (SUV), lud das Autohaus Werner Bröhan nach Stade-Wiepenkathen ein. Bei Musik, Getränken,...

  • Stade
  • 07.11.17
Panorama
Enthüllten die Gedenktafel (v. li.): Volksbank-Vorstand Cord Hasselmann, Herbert Rode, Bürgermeister André Wiese, Erster Kreisrat Kai Uffelmann und CDU-Landtagsabgeordneter André Bock
2 Bilder

"Die Not der Menschen gelindert"

thl. Winsen. Er kam in der Uniform eines siegreichen Gegners, und er ging mit der Freundschaft vieler Deutscher im Herzen - Major Alan Douglas Seddon (1889 - 1976). Ihm zu Ehren wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde eine Gedenktafel enthüllt, die am Gebäude der Volksbank in der Rathausstraße hing. Denn dort stand nach Kriegsende die sogenannte "Eppensche Kachelvilla", in der Seddon seinen Regierungssitz hatte. Die Laudatio auf Seddon hielt Zeitzeuge Herbert Rode (88), der als Kriegsgefangener...

  • Winsen
  • 03.10.15
Panorama
Enthüllung des Rillensteines: Heimatvereins-Vorsitzender Rüdiger Frank (li.) und Schmied Oliver Barth, der den Sockel gestaltete, ziehen das Tuch ab
2 Bilder

Dorffest in Hollenbeck: Stein bringt tolle Feier ins Rollen

jd. Hollenbeck. Ein kleines Dorf feierte ganz groß: Mit einem "Open-Air-Fest" auf dem neu gestalteten Dorfplatz begrüßten die Hollenbecker am Samstag einen "Heimkehrer". Rund 170 Dorfbewohner waren zur Enthüllung des sogenannten Rillensteins gekommen. Der Granitblock hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Vor Jahrmillionen entstanden, kam er mit den Gletschern der Eiszeit nach Norddeutschland. Hier bearbeiteten ihn die Menschen der Bronzezeit (ca. 1.000 v.Chr.). Später wurde der Stein in...

  • Harsefeld
  • 15.09.15
Panorama
Vor der Skulptur (v. li.): Arnd-Benedikt Willert-Klasing  vom Architekturbüro "Bureau for Advanced Tectonics" (BAT ), Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber, Julia-Elise Hoins (BAT), Dr. Dieter Meiners (CFK-Valley Stade), Minister Olaf Lies ), Helge von Selasinsky (CFK-Valley Stade)
6 Bilder

Minister Olaf Lies enthüllt Skulptur im CFK-Valley in Stade

Kunstwerk "Virtual Tectonic 1" steht nun vor dem Forschungszentrum tp. Stade. Ehre für die aus Stade stammende Architektin Julia-Elise Hoins und ihren Hamburger Geschäftspartner, Architekt Arnd-Benedikt Willert-Klasing vom Hamburger "Bureau for Advanced Tectonics" (BAT): Am vergangenen Donnerstag enthüllte Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) das von Hoins und Willert-Klasing entworfene dreidimensionale Kunstwerk "Virtual Tectonic 1". Die futuristisch anmutende, 2,30 Meter hohe...

  • Stade
  • 15.11.13
Panorama
Enthüllten den sechs Tonnen schweren Gedenkstein: Mitglieder des Organisationsteams um Manfred Tiemann (re.)

Riesen Findling erinnert an 700-jährige Geschichte

lt. Kutenholz. Die Vorbereitungen für den 700-jährigen Geburtstag des Ortes laufen in Kutenholz bereits seit zweieinhalb Jahren. Jetzt haben das 13-köpfige Organisationsteam und viele Bürger mit der Enthüllung eines großen Gedenksteins an der Hauptstraße offiziell den Start ins Jubiläumsjahr 2013 eingeläutet. "Wir wollten etwas schaffen, das bleibt", begründete Manfred Tiemann vom Organisationsteam die Entscheidung, einen sechs Tonnen schweren Findling in der Ortsmitte aufzustellen. Der...

  • Fredenbeck
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.