Erhard Oltmanns

Beiträge zum Thema Erhard Oltmanns

Panorama
Der Autofahrer überholt die Radfahrerin. An dieser Stelle ist der Ottensener Weg so schmal, dass nur rechts ein Schutzstreifen ist. Links sind Piktogramme  Foto: wd

Von "Schwachsinn" bis "endlich" - Das sagen Buxtehuder zum neuen Rad-Verkehrskonzept auf dem Ottensener Weg

 "Was halten Sie von dem neuen Radverkehrskonzept auf dem Ottensener Weg"?" wollte das WOCHENBLATT von den Lesern wissen, nachdem eine Redakteurin vor zwei Wochen auf Einladung der Hansestadt Buxtehude mit Vertretern der Stadt von Ottensen bis zur Rennbahn geradelt ist und über das neue Konzept berichtet hatte. Dem Aufruf, von ihren Radfahr-Erlebnissen zu berichten, sind zahlreiche WOCHENBLATT-Leser aus Buxtehude gefolgt. Was WOCHENBLATT-Leser zum Rad-Verkehrskonzept sagen (die Texte sind z.T....

  • Buxtehude
  • 18.12.18
Sport
40 Bilder

650 gut gelaunte Läufer: Beim Altländer Butterkuchenlauf lief alles rund

Petrus hatte ein Einsehen mit den Teilnehmern des Altländer Butterkuchenlaufs: Trotz anders lautender Wettervorhersagen blieb es trocken. Gut gelaunt machten sich die rund 650 Läufer auf die unterschiedlichen Strecken, darunter auch Alexandra Bisping und Nicola Dultz-Klüver (Winni) vom WOCHENBLATT, die beide 6,5 Kilometer zurücklegten und von 136 Teilnehmerinnen die Plätze 32 und 48 erreichten. Auf den ersten Plätzen landeten bei den Frauen Alexa Schulz aus Jork, Lea Allenberg aus Bützfleth und...

  • Jork
  • 21.10.15
Sport
Siegerehrung - Buxtehude auf Platz drei (re.)

Olympische Distanz als Saison-Highlight

Buxtehuder Triathleten in Bremen erfolgreich ig. Buxtehude. Beim traditionellen "Silbersee-Triathlon" in Bremen erkämpfte sich die erste Buxtehuder Damenmannschaft - Alica Klindworth, Jana Löhden, Viviane Rösler, Martine Puller und Katharina Zeidler - einen beachtlichen dritten Platz. Das zweite Team kam mit Uta Zielke, Marion Felgentreu und Maja Wenzlawe auf Rang sieben. Auch das Herren-Team konnte bei diesen Erfolgen: Unter 37 angetretenen Mannschaften erreichten die zehn Starter (Maja...

  • Buxtehude
  • 31.07.15
Sport
Anne Hübenet und Nadine Klieve (v.li.)

Sieben auf einen Streich

Triathlon Team Buxtehude glänzte mit Top-Platzierungen in jeder Altersklasse der Schülerserie Nord-Cup ig. Buxtehude. Sieben erste Plätze! Mit dieser Bilanz kehrten die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen des Triathlon Teams Buxtehude am vergangenen Sonntag vom Triathlon in Bockhorn zurück. Der Wettkampf war der fünfte in der Schülerserie Nord-Cup. Trotz der nassen Straßen und der zum Teil rutschigen Laufstrecke gelang es den Buxtehuder Athleten, in jeder Altersklasse Podiumsplätze zu...

  • Buxtehude
  • 24.07.15
Sport

Ein starker Sprinter

Lukas Horst vom Triathlon Team Buxtehude gewann Sprint-Triathlon in Bad Bodenteich ig. Buxtehude. Beim traditionell gut besuchten Seepark-Triathlon über die Sprint- und Mitteldistanz in Bad Bodenteich erreichte das Triathlon Team Buxtehude mehrere erste und zweite Plätze. Auf der Sprintdistanz über 600m Schwimmen, 30km Radfahren und 5,2km Laufen siegte Lukas Horst in der Gesamtwertung mit 1:16:37. Bei den Frauen erreichten in ihrer Altersklasse Josephine Noack Platz eins (1:30:21) und Jana...

  • Stade
  • 23.06.14
Sport
2 Bilder

Erk Heinßen ist Hamburger Vizemeister

BSV-Triathleten erfolgreich beim Hamburger Halbmarathon durch das Alte Land ig. Buxtehude. Im Rahmen des Hamburger Halbmarathon durch das Alte Land wurde am vergangenen Wochenende auch die Hamburger Meisterschaft über 10km Straßenlauf ausgerichtet. Den Wettkampf mit Start in Neugraben nutzte Triathlet Erk Heinßen, um seine Laufform zu überprüfen. Der Buxtehuder erreichte Platz zwei in der Altersklasse der 50-Jährigen. "Die Zeit von 38:47 Minuten ist nicht so toll, liegt aber im Rahmen des...

  • Buxtehude
  • 09.04.14
Sport
Das Buxtehuder Team - Joachim Peter, Harald Farke, Erhard Oltmanns und Erk Heinßen (v.li.)

Verspätete Silbermedaillen für BSV-Triathleten

Die Medaillen sind da! ig. Buxtehude. Am 30. Juni errangen die Buxtehuder Triathleten Erk Heinßen, Joachim Peter und Harald Farke bei den Deutschen Meisterschaften in Düsseldorf die Vizemeisterschaft in der AK 50. Durch einen Sturz von Heinßen während des Rennens verpasste die Crew aber die Siegerehrung, kehrte ohne Medaillen heim. Jetzt erhielten die Senioren von der Deutschen Triathlon Union die ersehnten Silbermedaillen. An der verspäteten Ehrung nahm auch Vereinskamerad Erhard Oltmanns teil...

  • Buxtehude
  • 27.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.