Erk Heinßen.

Beiträge zum Thema Erk Heinßen.

Panorama
Die geehrten Sportler aus Stade mit dem Ruder-Weltmeister Torben Johannesen (li.)
11 Bilder

Sparkasse Stade-Altes Land ehrt die besten Stader Sportler

lt. Stade. Für überragende Leistungen und beeindruckende Erfolge zeichnete die Sparkasse Stade-Altes Land gemeinsam mit Vertretern der Stadt Stade am vergangenen Freitag in der Filiale am Stader Pferdemarkt die besten Sportler aus Stade aus. Als Star- und Überraschungsgast war der Ruder-Weltmeister und Sportler des Jahres in Hamburg, Torben Johannesen, zu Gast. Er stellte sich im Interview den Fragen von Sparkassen-Mitarbeiter Nihat Sagir, der nach dem plötzlichen Tod von Wolfgang von der Wehl...

  • Stade
  • 26.02.19
Sport

Heinßen erfolgreich

ig. Stade. Bei den 33. Internationalen Deutschen Masters-Meisterschaften in Wetzlar war Erk Heinßen erfolgreich. Über 200 Meter Rücken und 400 Meter Freistil gewann der Schwimmer des Stader SV zweimal Silber. Hinzu kommen drei vierte Plätze in der Altersklasse 55. Insgesamt gingen an den drei Tagen 627 Aktive über 1000 Mal in ihren ltersklassen an den Start. Die Meisterschaften gingen drei Tage lang. Das SV-Masters-Team plant bei den Bezirksmeisterschaften die nächsten Erfolge.

  • Stade
  • 05.05.17
Sport
Insgesamt 144 Sportler wurden von der Hansestadt Buxtehude für ihre außergewöhnlichen Leistungen geehrt
31 Bilder

Die Hansestadt Buxtehude ehrt ihre erfolgreichsten Sportler / Stargast war Steffen Deible

Für einen 320-Kilometer-Lauf braucht Ausnahme-Sportler Kai Giese 78 Stunden, BSV-Kickboxerin Sophie Frankenstein schafft am Stück innerhalb von 30 Minuten 1.000 Strecksprünge. Im Rahmen der Sportlerehrung im Buxtehuder Stadthaus brachte Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt nicht nur die guten Platzierungen der 72 erwachsenen und 72 jugendlichen Leistungsträger zur Sprache, sondern auch deren besondere Fitness. Die vorgestellten Sportarten reichten von Aerobic bis Wasserball. Besonderes...

  • Buxtehude
  • 15.03.16
Sport
12 Bilder

Härtetest am Krautsander Strand

100 Teilnehmer beim 7. Oberfeuer-Triathlon auf Krautsand ig. Krautsand. Super-Stimmung, Cheerleader, lautstarke Unterstützung der Zuschauer vom Deich: Beim traditionellen Oberfeuer-Triathlon auf Krautsand gab es nur zufriedene Gesichter. Die mehr als 100 Starter freuten sich über die abwechslungsreiche Strecke, das „Bilderbuchwetter“ und ihre guten Leistungen. Und die Organisatoren vom TVG Drochtersen glänzten mit einer hervorragenden Organisation. Chef-Organisator Stephan Mahler: "Alles...

  • Drochtersen
  • 11.08.15
Sport
Erk Heinßen zeigt stolz seine Silbermedaille
2 Bilder

Silber für Erk Heinßen

Buxtehuder wird in Köln Vizemeister ig. Buxtehude. Bei der Aquathlon Europameisterschaft am vergangenen Wochenende am Kölner Rheinauhafen gewann der Buxtehuder Triathlet Erk Heinßen in der Altersklasse M50 über 1 km Schwimmen und 5 km Laufen die Silbermedaille und damit die Vize-Europameisterschaft. Die Rennen verfolgten mehr als 3000 begeisterte Zusachauer. Der Buxtehuder stieg als Zwölfter nach 13:46 Minuten aus dem Hafenbecken, absolvierte die Laufstecke als Fünftbester nach 33:37...

  • Buxtehude
  • 02.06.14
Sport

Buxtehuder Triathlon Team: 22 Medaillen bei 23 Starts

bc. Buxtehude. Bei den Schwimm-Bezirksmeisterschaften der Masters in Over waren Burkhard Ruske, Uwe Radtke, Frank Richter, Erk Heinßen und Philip Lawaczeck vom BSV Triathlon Team überaus erfolgreich. Allein Philip Lawaczeck (M45) gewann bei sechs Einzelstarts zwei Gold-, drei Silber- und eine Bronzemedaille. Insgesamt sammelte das Quintett aus Buxtehude 22 Medaillen bei 23 Starts.

  • Buxtehude
  • 06.05.14
Sport
2 Bilder

Erk Heinßen ist Hamburger Vizemeister

BSV-Triathleten erfolgreich beim Hamburger Halbmarathon durch das Alte Land ig. Buxtehude. Im Rahmen des Hamburger Halbmarathon durch das Alte Land wurde am vergangenen Wochenende auch die Hamburger Meisterschaft über 10km Straßenlauf ausgerichtet. Den Wettkampf mit Start in Neugraben nutzte Triathlet Erk Heinßen, um seine Laufform zu überprüfen. Der Buxtehuder erreichte Platz zwei in der Altersklasse der 50-Jährigen. "Die Zeit von 38:47 Minuten ist nicht so toll, liegt aber im Rahmen des...

  • Buxtehude
  • 09.04.14
Sport
Schon in guter Form - der Buxtehuder Triathlet Erk Heinßen

Die Sommersaison kann beginnen

Buxtehude Triathleten gehen gut vorbereitet in die Saison ig. Buxtehude. Beim 31. Straßenlaufcup der LG Hausbruch-Neugraben-Fischbek holten die BSV-Triathleten vordere Platzierungen in der Gesamtwertung der drei Läufe über 10, 15 und 21 Kilometer. Maja Wenzlawe gewann die Gesamtwertung ihrer Altersklasse W40. "Ein großartiger Erfolg für sie, da sie erst vor ein paar Jahren mit dem Ausdauersport begann und seit einem Jahr bei den Buxtehuder Triathleten mittrainiert", so Pressesprecher...

  • Buxtehude
  • 31.03.14
Sport
In Siegerlaune Philip Lawaczeck  (li.) und Erk Heinßen

Gold und Silber für Erk Heinßen

Butehuder Triathleten glänzen mit Bestzeiten ig. Buxtehude. Die Buxtehuder Masters-Schwimmer Erk Heinßen und Philip Lawaczeck befinden sich schon in Siegerlaune. Beim ersten Schwimmwettkampf im neuen Jahr über die langen Strecken im Braunschweiger Sportbad Heidberg gewann Heinßen in der Altersklasse M50 Gold über die 1500m Freistil. Im schnellen 50m-Becken schwamm der Triathlet eine neue persönliche Masters-Bestzeit in 20:37 Minuten, belegt den fünften Platz in der aktuellen deutschen...

  • Buxtehude
  • 12.03.14
Sport

Buxtehuder Triathleten sind das erfolgreichste Team in Nordniedersachsen

Die nationale Spitze im Focus ig. Buxtehude. Beim letzten Triathlon-Wettkampf über die Olympische Distanz belegte das Männerteam des Triathlon Team Buxtehude Platz sieben, die Frauen schafften Rang sechs. Die Herren erreichten mit ihrem Ergebnis in der Endwertung mit Platz sieben das beste Ergebnis in ihrer fünften Regionalliga-Saison. Die Frauen landeten auf Platz sechs - wie auch schon 2012. "Die Verjüngung des Teams ist gelungen und wird weiter fortgesetzt", so Teamchef Erk Heinßen Nachdem...

  • Stade
  • 05.09.13
Sport
Erk Heinßen startert bei der WM für Deutschland

Für Deutschland in London

Buxtehuder Triathleten starten für Deutschland bei der Weltmeisterschaft ig, Buxtehude. Sechs auf einen Streich! Tanja Hahn, Uta Zielke, Marion Felgentreu, Ingrid Plöger, Christa Sienknecht und Erk Heinßen vom Triathlon Team Buxtehude starten für Deutschland bei der Weltmeisterschaft in London am 15. September über die Olympische Distanz (1,5km Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen). In der starken deutschen Mannschaft stellt Buxtehude eines der größten Kontingente. Die Nominierungen:...

  • Buxtehude
  • 30.08.13
Sport
Das Buxtehuder Team - Joachim Peter, Harald Farke, Erhard Oltmanns und Erk Heinßen (v.li.)

Verspätete Silbermedaillen für BSV-Triathleten

Die Medaillen sind da! ig. Buxtehude. Am 30. Juni errangen die Buxtehuder Triathleten Erk Heinßen, Joachim Peter und Harald Farke bei den Deutschen Meisterschaften in Düsseldorf die Vizemeisterschaft in der AK 50. Durch einen Sturz von Heinßen während des Rennens verpasste die Crew aber die Siegerehrung, kehrte ohne Medaillen heim. Jetzt erhielten die Senioren von der Deutschen Triathlon Union die ersehnten Silbermedaillen. An der verspäteten Ehrung nahm auch Vereinskamerad Erhard Oltmanns...

  • Buxtehude
  • 27.08.13
Sport
Max Schröter war bester Buxtehuder

Mit Schnittwunde beim Triathlon ins Ziel

ig. Buxtehude. Die Triathlon-Mannschaften des Buxtehuder SV befinden sich in einer guten Form. Beim vierten Wettkampf der Regionalliga Nord in Güstrow belegten das Damenteam Platz vier, verbesserte sich in der Gesamtwertung auf Platz fünf. Die Herren errangen Rang sieben. Tanja Hahn und Uta Zielke hatten ihren Langstrecken-Wettkampf über die Ironman-Distanz in Roth „verdaut", zeigten mit Platz 10 und 11 eine tolle Leistung. Auch Juniorin Alica Klindworth präsentierte sich mit Platz 20 wieder...

  • Buxtehude
  • 16.08.13
Sport
Das BSV-Frauenteam Viviane Rösler, Uta Zielke, Tanja Hahn, Alica Klindworth (v.li.)

Die Kräfte ließen beim Triathlon nach

Buxtehuder Damenteam rutscht in der Tabelle ab ig. Buxtehude. Beim dritten Wettkampf der Triathlon Regionalliga Nord am Silbersee in Stuhr über die Olympische Distanz (1500m Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen) landete das Buxtehuder Damenteam in der Gesamtwertung auf einem enttäuschenden achten Platz. Tanja Hahn und Uta Zielke fehlten nach dem Langstrecken-Wettkampf über die Ironman-Distanz in Roth vor zwei Wochen die Kraft, um die Platzierungen der ersten zwei Regionalliga-Wettkämpfe...

  • Buxtehude
  • 06.08.13
Sport
Kam bei den Titelkämpfen in seiner Altersklasse auf Platz sieben - Max Schröter

Trotz Sturz Deutscher Vizemeister

Erfolg für die Buxtehude TriathletenBuxtehude. Bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklassen gelang den BSV-Senioren der Sprung auf die Siegertreppe. In der Altersklasse (AK) 50 und 55 wurden Erk Heinßen (10.), Joachim Peter (16.) und Harald Farke (35) in der Teamwertung zweiter hinter TuS Neukölln Berlin und vor M.Gladbacher TV 1848. Max Schröter bestritt als Siebter in der AK20 einen sehr guten Wettkampf über die Olympische Distanz, knackte mit einer Endzeit 1:59:08 Stunden die...

  • Buxtehude
  • 05.07.13
Sport
Starten bei den Deutschen Meisterschaften - Joachim Peter, Harald Farke und Erk Heinßen (v-li.)
2 Bilder

Buxtehuder Triathleten wollen auf das Podium

BSV-Triathleten starten bei der Deutschen Meisterschaft in Düsseldorf ig. Buxtehude. Die Buxtehuder Triathleten Max Schröter (AK20) und die Senioren Joachim Peter, Harald Farke und Erk Heinßen (beide AK50) können den morgigen Sonntag kaum erwarten. Die drei Buxtehuder starten bei den Deutschen Meisterschaften in Düsseldorf. Für Shootingstar Schröter ist die Teilnahme eine Premiere. Der Triathlet begann erst vor drei Jahren mit dem Training, glänzte schon auf vielen Events mit vorderen...

  • Buxtehude
  • 28.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.