Alles zum Thema Erkrankung

Beiträge zum Thema Erkrankung

Panorama
Die jungen Leute wurden herzlich begrüßt
2 Bilder

Buntes Zeichen der Hoffnung: "Regenbogenfahrer" radelten durch den Landkreis

jd. Ahlerstedt. Sie radeln, um zu helfen - und vor allem: um ein Zeichen der Hoffnung zu setzen. Eine bunte Schar Radfahrer strampelte am Samstag quer durch den Landkreis. Die rund 40 Radler in ihren farbenfrohen Trikots sind Teilnehmer der "24. Regenbogenfahrt" der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Bei der Tour, die in diesem Jahr von Hamburg nach Kassel führt, fahren überwiegend junge Erwachsene mit, die als Kinder oder Jugendliche eine Krebserkrankung überstanden haben. Sie wollen jungen...

  • Harsefeld
  • 24.08.16
Panorama
Für die Notunterkunft in Harsefeld gelten derzeit besondere Sicherheitsregeln

Hepatitis bei Flüchtlingen: In Harsefelder Unterkunft sind zwei Kinder erkrankt

jd. Harsefeld. In der Harsefelder Notunterkunft für Flüchtlinge sind zwei Fälle von Hepatitis A aufgetreten: Nach Mitteilung der Malteser - die Hilfs-Organisation betreut die Einrichtung in der Sporthalle des Aue-Geest-Gymnasiums - erkrankten in der vergangenen Woche zwei zwölfjährige Kinder an der meldepflichtigen Virusinfektion der Leber. Eines der Kinder werde im Krankenhaus behandelt, das andere werde in der Unterkunft, isoliert von den Mitbewohnern, betreut, so Malteser-Sprecher Dr....

  • Harsefeld
  • 27.01.16
Panorama
Grundsätzlich gilt: Hände weg von Fledermäusen

Fledermaus-Tollwut im Landkreis Stade nachgewiesen

(bc). Bei einer in Freiburg im Landkreis Stade aufgefundenen Breitflügelfledermaus ist das Fledermaustollwut-Virus (EBLV-Virus) nachgewiesen worden. Das teilt der Landkreis Stade mit. Das Veterinäramt warnt davor, Fledermäuse anzufassen. „Hunde und Katzen, die auch draußen unterwegs sind, sollten vom Tierarzt gegen Tollwut geimpft werden“, so der Appell von Amtsveterinärin Dr. Sibylle Witthöft. Grundsätzlich gilt: „Hände weg von Fledermäusen“, sagt Witthöft. Menschen, die von einer...

  • 04.12.15
Service
Dr. Guido Bruning
2 Bilder

Die oft verschleppte Krankheit

(ah/nw). „Es geht mir eigentlich gar nicht um das Laufen an sich“, sagt Thomas. „Es ist mehr der Moment danach. Es sich selbst bewiesen zu haben, fühlt sich toll an!“ Der zweifache Familienvater ist Hobby-Läufer und versucht zwei Mal die Woche zu trainieren. „Wenn die Sonne scheint, laufen meine Beine fast von allein“, erklärt der 42-Jährige seine Motivation, um sich fit zu halten. Seine Frau Martina hingegen ist weniger sportlich: „Die Kinder halten mich schon genug auf Trapp“, so die...

  • 15.03.15
Service
Erkrankt: Anna Depenbusch kommt erst am 13. Januar 2014 nach Buchholz

Sängerin erkrankt: Depenbusch-Konzert in Buchholz verschoben

os. Buchholz. Achtung, Musikfans: Das für Freitag, 29. November, geplante Konzert von Anna Depenbusch im Buchholzer Veranstaltungszentrum "Empore" fällt aus! Die Sängerin aus Hamburg ist erkrankt und musste kurzfristig passen. Stattdessen wird das Konzert jetzt am Montag, 13. Januar 2014, gespielt. Die gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, werden auf Wunsch aber auch von den Vorverkaufsstellen zurückgenommen.

  • Buchholz
  • 27.11.13
Panorama

EHEC-Fall in Harsefeld: Sorge unbegründet

jd. Harsefeld. Große Aufregung um einen EHEC-Fall in Harsefeld: An der tückischen Darminfektion ist vor kurzem ein Kleinkind erkrankt, dessen Geschwister die örtliche Rosenborn-Grundschule besuchen. Viele Eltern waren in Sorge, dass sich die Infektion in der Schule ausbreitet. Sie hatten noch die EHEC-Epidemie vom Frühjahr 2011 im Hinterkopf. Damals erkrankten allein in Norddeutschland 4.000 Menschen. Das gefährliche Darmbakterium forderte 53 Todesopfer. Doch im Harsefelder Fall gibt es...

  • Harsefeld
  • 09.11.13