Ernst Barlach

Beiträge zum Thema Ernst Barlach

Service
Pastor Jürgen Stahlhut mit der Barlach-Skulptur „Der Bettler“
4 Bilder

Von Engeln und Bettlern: Werke von Ernst Barlach und Käthe Kollwitz in der Kulturkirche St. Johannis

as. Buchholz. „Über die Grenzen der Existenz“, unter diesem Titel zeigt die Kulturkirche St. Johannis (Wiesenstr. 25) in Buchholz ab Sonntag, 18. September, vier Monate lang rund 100 Zeichnungen und Skulpturen von Ernst Barlach und Käthe Kollwitz. Darunter auch bekannte Werke wie die Barlach-Skulptur „Der schwebende Engel“ (auch als Güstrower Ehrenmal bekannt) oder die Zeichnung „Mütter“ von Käthe Kollwitz. Käthe Kollwitz widmete sich in ihren Arbeiten der sozialpolitischen Frage, in dem sie...

  • Buchholz
  • 13.09.16
Service

Mit Bossard zu Barlachs "Fries der Lauschenden"

mum. Jesteburg-Lüllau. Die Kunststätte Bossard lädt für Samstag, 17. Oktober, zur letzten Exkursion in dieser Saison ein. Mit einer Fahrt in das Ernst Barlach Haus Hamburg wird dieser Ausflug das Begleitprogramm zur aktuellen Ausstellung "Ernst Barlach und die Musik - Der Mann, der die geheimen Melodien hört" abrunden. Das Hauptwerk Barlachs zum Thema Musik, der "Fries der Lauschenden", eigens für den Museumsgründer Hermann F. Reemtsma geschaffen, steht dabei im Mittelpunkt. Im Teilnahmebeitrag...

  • Jesteburg
  • 28.09.15
Panorama
Eröffneten die Ernst-Barlach-Ausstellung in Jesteburg (v. li.): Dr. Hans-Heinrich Aldag, Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper, Dr. Gudula Mayr, Helga Thieme und Dr. Volker Probst (Ernst Barlach Stiftung Güstrow)

"Der, der geheime Melodien hörte" - Jesteburg und Buchholz beteiligen sich mit Sonder-Veranstaltungen an der Barlach-Ausstellungen bei Bossard

mum. Jesteburg/Buchholz. Ernst Barlach, bedeutender deutscher Vertreter der klassischen Moderne, wird bis zum 1. November mit vielen seltenen Originalen an der Kunststätte Bossard zu sehen sein. Die Ausstellung "Ernst Barlach und die Musik. Der Mann, der die geheimen Melodien hört" wurde jetzt eröffnet. Mit einem umfangreichen Begleitprogramm bildet die dritte Sonderausstellung der diesjährigen Saison an der Kunststätte ein echtes Highlight und verspricht ein Publikumsmagnet zu werden. "Für...

  • Jesteburg
  • 04.08.15
Service
Frisch aus dem Druck: der Veranstaltungskalender 2015
2 Bilder

Mini-Führungen und Sonderausstellungen

Hochkarätige Sonderausstellungen und eine Fülle attraktiver Veranstaltungen - der Jahresplan der Kunststätte Bossard liegt vor. mum. Jesteburg-Lüllau. Sonderausstellungen, Konzerte, Vorträge, Kreativ-Kurse für Kinder und Erwachsene sowie Aktionstage für die ganze Familie - der Veranstaltungskalender der Kunststätte Bossard in Jestburg-Lüllau kann sich sehen lassen. Ein paar Beispiele: Ab April 2015 werden jeden Donnerstag Kurzbesichtigungen der Privaträume angeboten. Die Führung (maximal...

  • Jesteburg
  • 15.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.