Erschließungsarbeiten

Beiträge zum Thema Erschließungsarbeiten

Wirtschaft
Die Erschließungsarbeiten für den TIP Innovationspark Nordheide laufen auf Hochtouren

Entscheidung über die Straßennamen im TIP Innovationspark Nordheide
Buchholz: Gibt's bald Firmen in der "Quemer Heide"?

os. Buchholz. Wo im TIP Innovationspark Nordheide später die Straßen entlangführen werden, ist schon jetzt deutlich sichtbar: Die Erschließungsarbeiten für das Millionenprojekt der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) gehen zügig voran. Am kommenden Mittwoch, 15. Januar, wird auch feststehen, wie die Hauptstraße und die drei Stichstraßen in dem Plangebiet zwischen der B75 und dem bestehenden Gewerbegebiet Vaenser Heide II heißen werden. In seiner Sitzung ab 19 Uhr in Frommanns...

  • Buchholz
  • 10.01.20
Panorama

Halbseitige Sperrung am Gehrdener Deich

thl. Winsen. Autofahrer aufgepasst! Das Baugebiet „Winsener Wiesen Süd“ wird über eine neue Straße an das vorhandene Verkehrsnetz angebunden, und zwar an die Kreisstraße 86 („Gehrdener Deich“) knapp 200 m hinter dem Kreisverkehrsabzweig in Richtung Stelle. "Die Bauarbeiten zur Herstellung einer Abbiegespur in die neue Erschließungsstraße machen es jetzt erforderlich, den Gehrdener Deich für maximal vier Wochen halbseitig zu sperren und den Verkehr mittels einer Ampelanlage an der Baustelle...

  • Winsen
  • 10.03.15
Panorama

Mittelster Weg ist gesperrt

thl. Winsen. Im Zuge der Erschließung des Baugebietes Winsener Wiesen-Süd ist seit Montag die Straße Mittelster Weg ab Höhe des nördlichen Endes der Bebauung im Hanseviertel gesperrt. Das teilt die Stadt mit. Die Sperrung soll einige Tage andauern. Der Platz für die Wertstoffcontainer ist deshalb in Richtung Hamburger Straße verlegt und der befahrbare Teil der Straße Mittelster Weg mit einem Halteverbot von 7 bis 17 Uhr versehen worden.

  • Winsen
  • 12.01.15
Panorama
Bis zu 400 Lkw mehr fahren derzeit täglich durch Pattensen

"400 Lkw mehr pro Tag"

thl. Pattensen. Es rumort mal wieder gewaltig in Pattensen. Der Grund: "Derzeit fahren rund 400 Lkw täglich zusätzlich zu den bekannten etwa 10.000 Fahrzeugen durch unseren Ort", sagt Philip Meier, Sprecher der Interessengemeinschaft (IG) Pro Lebensqualität Pattensen. "Das ist ein unhaltbarer Zustand." Ziel der Lkw ist die Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Luhdorf, auf der gerade die Erschließungsarbeiten laufen. Dafür muss dort der Boden ausgetauscht werden. Was Meier und seine...

  • Winsen
  • 30.09.14
Panorama

Baumaßnahme verzögert sich weiter

thl. Stelle. Die Baustelle im Zuge der K86 in Höhe Oldendörpsfeld entwickeln sich zu einer unendlichen Geschichte. Die Gemeinde Stelle hat jetzt bekanntgegeben, dass die Arbeiten noch bis Anfang November andauern. Wie das WOCHENBLATT berichtete, wird das Neubaugebiet Oldendörpsfeld (Wittsches Gelände) im Rahmen der Erschließungsmaßnahmen an den Schmutzwasserkanal des Landkreises Harburg angeschlossen, der entlang der K86 verläuft. Eigentlich sollten die Ende August begonnenen Arbeiten bereits...

  • Stelle
  • 08.10.13
Panorama
Das Neubaugebiet wächst rasant: Die letzte Luftaufnahme stammt aus dem Jahr 2011, als gerade der dritte Bauabschnitt baureif, der vierte noch Grünfläche war
3 Bilder

Der "Schlagloch-Slalom" hat bald ein Ende

bc. Neu Wulmstorf. Die Arbeiten an Neu Wulmstorfs neuem Wohnquartier "Apfelgarten" gehen voran. Vor wenigen Tagen hat der restliche Endausbau des ersten und zweiten Bauabschnitts sowie der gesamte Endausbau des dritten Abschnitts begonnen. Der "Schlagloch-Slalom" hat damit nach mehreren Jahren "Buckel-Piste" bald ein Ende. Die etwa 1.000 Menschen, die schon in dem Neubaugebiet leben, sind erleichtert. Seit 2006 wird im "Apfelgarten" gearbeitet. Erster, zweiter und dritter Bauabschnitt sind...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.