Erwin Kausch

Beiträge zum Thema Erwin Kausch

Panorama
Haben die Renaturierung der Seeve in Wörme vorangetrieben (v. li.): Erwin Kausch (Seevefreunde Nordheide), Irmgard Kröger, Wolfgang Kröger und Klaus Kröger (alle Forellenzucht Kröger), Dennis Wüstenberg, Jan Blumentritt (beide Seevefreunde), Klaus-Detlef
Kröger (Hof Kröger) sowie Peter Käbler (Seevefreunde)
4 Bilder

Die Lebensader erhalten
Stück für Stück wird die Seeve von den "Seevefreunden" renaturiert - jetzt ist Wörme dran

as. Wörme. "Die Seeve ist unsere Lebensader", ist Jan Blumentritt, Pressesprecher des Vereins Seevefreunde Nordheide, überzeugt. "Doch der Fluss stirbt langsam ab. Die Seeve versandet und wird flacher - dem müssen wir entgegenwirken." Denn die Seeve ist eigentlich ein Kiesbach. Von Feldern wird bei Regen Sand in die Seeve gespült, der Kies versandet und Bachflohkrebsen, Köcherfliegenlarven oder Forellen geht Lebensraum verloren. Der Verein, ursprünglich als Zusammenschluss einiger Sportfischer...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 06.08.21
  • 1.764× gelesen
Panorama

Theater, Geschenke - eine gute Tat

Buchholzer Rotarier laden Kinder ins Weihnachtsmärchen ein.  mum. Buchholz. Tolle Geste des Rotary-Clubs Buchholz in der Nordheide: Am Wochenende luden die Mitglieder wieder bedürftige Kinder und Flüchtlinge ins Weihnachtsmärchen des Parabol Theaters in die "Empore" nach Buchholz ein. Zu sehen gab es eine Geschichte über Pippi Langstrumpf, die wohl bekannteste Figur der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Begleitet wurden die etwa 30 Jungen und Mädchen von einigen Eltern sowie drei Mitarbeitern...

  • Buchholz
  • 24.12.19
  • 267× gelesen
Panorama
Solche Kiesel bringen Thomas Müller (li.) und Dr. Erwin Kausch regelmäßig in die Seeve ein
16 Bilder

Angler als Naturliebhaber

Seevefreunde Nordheide haben sich die Renaturierung des Heideflusses zur Aufgabe gemacht / Dokumentation im NDR os. Holm. "Schauen Sie, da wachsen Wasserstern und Tausendblatt. Die gab es vor ein paar Jahren hier nicht mehr", sagt Thomas Müller. Der Pressewart des Verein "Seevefreunde Nordheide" und seinen Klubkameraden haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Heidefluss Seeve in mühevoller, ehrenamtlicher Arbeit zu renaturieren. "Wir arbeiten daran, dass die Seeve der schönste Heidefluss...

  • Buchholz
  • 21.08.15
  • 1.013× gelesen
Panorama
Eibe und Ursel Oppelland aus Nenndorf kosteten den Stollen des Rotary-Clubs Nordheide, Präsident Thomas Reichelt (li.) und Erwin Kausch
14 Bilder

Weihnachtlicher Budenzauber in Buchholz

bim. Buchholz. Weihnachtliche Atmosphäre, Geschenkideen vom Wichtel bis zur Wollmütze und ein buntes Programm mit dem beliebten Kiepenkasper, einem Schmied, einem Kettensägenkünstler oder Kinderliedermacherin "Larissa" - den tausenden Besuchern des Buchholzer Weihnachtsmarktes wird wahrlich viel Abwechslung geboten. Offiziell eröffnet wurde der Markt am Samstag von Bürgermeister Wilfried Geiger, der den 50 Meter langen Stollen des Rotary-Clubs und der Bäckerei Weiss - den längsten Stollen in...

  • Buchholz
  • 30.11.13
  • 912× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.