Beiträge zum Thema EU-Mittel

Panorama
Hilke Feddersen nimmt den Zuwendungsbescheid von Dennis Rohde (li.) und Torben Braun vom Amt für regionale
Landesentwicklung Lüneburg entgegen

Den Umstieg aufs Fahrrad erleichtern

126.000 Euro LEADER-Förderung für den Landkreis. (mum). Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, möchte es auch sicher und bequem abstellen können. "Wenn geeignete Abstellanlagen fehlen, wird nur zu oft ganz auf das Fahrrad verzichtet", weiß Hilke Feddersen, Mitarbeiterin des Landkreises Harburg und Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide. Um insbesondere Schülern den Weg zur Schule mit dem Fahrrad schmackhaft zu machen, erhöht der Landkreis Harburg die Attraktivität der Abstellanlagen: Die...

  • Jesteburg
  • 15.02.19
  • 356× gelesen
Panorama
Während der Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe der LEADER Naturparkregion Lüneburger Heide stellten die Vertreter von zehn Projekten ihre Ideen vor

EU fördert die Region mit 351.480 Euro

Lokale Aktionsgruppe der LEADER-Naturparkregion Lüneburger Heide verteilt das Geld auf zehn Projekte. (mum). Naturnaher Tourismus, Naturschutz und Kultur - die Europäische Union (EU) fördert zehn innovative Modellprojekte in der Naturparkregion Lüneburger Heide. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Naturparkregion Lüneburger Heide hat jetzt die Förderung der Projekte beschlossen. Die Gesamtfördersumme beträgt 351.480 Euro, damit werden 60 bis 70 Prozent der Kosten gedeckt. Bereits im...

  • Jesteburg
  • 15.02.19
  • 173× gelesen
Panorama
Freuen sich auf weitere Anträge: 
Hanna Fenske und Olaf Muus

1,1 Millionen stehen bereit

"LEADER"-Naturparkregion Lüneburger Heide hebt Förderquoten für künftige Projekte an. (mum). Das sind gute Nachrichten! Für Antragsteller wird es noch einfacher an EU-Fördermittel zu kommen. Wie berichtet, wurden bereits seit 2016 insgesamt 37 Projekte mit mehr als einer Million Euro aus dem "LEADER"-Programm bezuschusst. Und das ist nicht das Ende der Fahnenstange: Weitere 1,1 Millionen Euro stehen noch zur Verfügung. "Die Evaluierung des Förderprogramms bietet uns die Möglichkeit, unser...

  • Jesteburg
  • 21.12.18
  • 119× gelesen
Panorama
Dr. Gudula Mayr, Geschäftsführerin der Kunststätte Bossard (vordere Reihe, Mitte), führte die 
Mitglieder der "LEADER"-Arbeitsgruppe durch den Kunsttempel

Millionen-Marke geknackt

Sechs Projekte im Naturpark Lüneburger Heide werden mit 260.000 Euro EU-Fördermitteln unterstützt. (mum). Das kann sich sehen lassen! Die Mitglieder der Aktionsgruppe der "LEADER"-Naturparkregion beschlossen, EU-Zuschüsse in Höhe von 260.000 Euro für weitere sechs Projekte zur regionalen Entwicklung einzusetzen. Insgesamt wurden 37 Projekte mit mehr als einer Million Euro bezuschusst. Und das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange: Weitere 1,1 Millionen Euro stehen noch zur Verfügung. 13...

  • Jesteburg
  • 02.11.18
  • 504× gelesen
Panorama
Mit der Kutsche durch die Heide (v. li.): Resa Domurath, 
Bernd Lange, Klaus Meyer, Tatjana Bautsch und Hilke Feddersen

"Die Mittel sind gut eingesetzt"

Europa-Abgeordneter Lange besuchte Naturpark. (mum). Bernd Lange (SPD), Abgeordneter des Europäischen Parlaments, besuchte im Zuge seiner Sommertour jetzt den Naturpark Lüneburger-Heide. Während einer Kutschfahrt durch den Höpen in Schneverdingen überzeugte er sich von dem erfolgreichen Einsatz der EU-Mittel. Lange wählte für seine informelle "Vor-Ort-Kontrolle" mit dem "Dialog Kutsche" ein eher untypisches "Leader"-Förderprojekt. Stadtratsmitglied Tatjana Bautsch, Tourismusverantwortliche der...

  • Jesteburg
  • 05.09.18
  • 305× gelesen
Service
Ab Sonntag fährt der Heide-Shuttle wieder durch die Region
3 Bilder

Top-Service nicht nur für Touristen

Kostenloser Heide-Shuttle pendelt ab Sonntag wieder drei Monate durch die Naturparkregion / 80 Haltestellen werden angefahren. (mum). Der Heide-Shuttle startet in die neue Saison. Ab Sonntag, 15. Juli, zieht der markante Bus mit Fahrradanhängern wieder für drei Monate auf vier Ringen täglich fünf- bis sechsmal seine Kreise durch die Naturparkregion. Die Niederflurbusse, jeweils mit einem Anhänger für 15 Räder, halten an fast 80 Haltestellen und bieten damit ein optimales Transportmittel, um...

  • Jesteburg
  • 10.07.18
  • 243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.